(about lips) P2 14h Lip Designer - 020 Stylish Plateau

Donnerstag, März 07, 2013

Endlich hat das neue P2 Sortiment auch meinen städtischen DM Markt erreicht. 

Die ersten beiden Produkte, die bei mir einziehen durften, sind einer der Sand Style Polishes und ein 14h Lip Designer, welchen ich euch jetzt vorstellen möchte.

Insgesamt umfassen die Lip Designer 6 Farbnuancen.

Das Farbspektrum reicht vom sanften Nude-Rose, über orangefarbene Töne, bis hin zu knalligen pink und rot Nuancen. Allesamt sind nach Schuhthemen benannt, was ich ganz schön finde.


  • Nr. 010 lovely ballerina
  • Nr. 020 flirty pumps
  • Nr. 030 stylish plateau
  • Nr. 040 sweet peeptoe
  • Nr. 050 sexy high heel
  • Nr. 060 diving sling

Ich habe mich im Laden spontan für die Farbe Stylish Plateau entschieden, da ich schon länger einen schönen orangstichigen Rotton suchte.




Das sagt P2 Cosmetics 

"Langhaftender, kontourenscharfer Lippenstift mit samtig-mattem Finish. Mit pflegendem Aprikosenkernöl und Pfirsich-Extrakt. (...) Parfum und Parabenfrei."


Das sage ich

Design

Euch kommt das Design der Stifte irgendwie bekannt vor? Ja, mir ebenfalls. 

Die silberne Drehkappe am Ende der Stifte und das farbige Mittelstück erinnern mich stark an die Chubby Sticks von Clinique. Das Design ist aber auch ihre einzige Gemeinsamkeit, denn im Hinblick auf die Produkteigenschaften unterscheiden sie sich deutlich voneinander.

Vorne lässt sich der Lip Designer mit einer weiteren silbernen Kappe verschließen. Diese sitzt ziemlich fest, sodass man sich bei Transport in der überfüllten Handtasche keine Gedanken machen muss, dass der Stift aufgeht.

Der Drehmechianismus funktioniert ebenfalls einwandfrei - der Stift lässt sich fließend raus und wieder reindrehen.




Farbe

Wie schon im Eingangstext kurz erwähnt, handelt es sich bei Stylish Plateau um einen kräftigen orangestichigen Rotton. 



Hier seht ihr die Farbe in unterschiedlichen Lichtverhältnissen.




Auftrag und Deckkraft

Dank der vorgeformten Spitze, dem ergonoischen Design und der cremigen Konsistenz lässt sich der Stift problemlos auftragen und verteilen. 

Die Farbe selbst ist sehr gut pigmentiert, dadurch ergibt ein einmaliges Auftragen ein ausreichend deckendes Ergebnis.


Bitte lasst euch nicht von dem Chubby Stick ähnlichen Design irreführen. Der Chubby hinterlässt nur einen sanften Hauch von Farbe und einen dezenten Glow auf den Lippen.




Finish und Haltbarkeit

P2 verspricht ein samtig mattes Finish und eine Haltbarkeit von 14h!

Direkt nach dem Auftrag wirkt die Farbe noch semi-matt, nach etwa 3 Minuten ist sie vollständig durchgetrocknet und matt.

Presst man die Lippen ganz leicht aufeinander, fühlt sich sogar die Konsistenz leicht samtig an. 

Leider betont der Lippenstift recht stark meine Lippenfältchen, aber bei matten Lippenfarben ist das ja nichts Ungewöhnliches.

Die versprochene Haltbarkeit kann ich allerdings nicht bestätigen. Nach dem Essen verlässt ein beachtlicher Anteil der Farbe die Lippenpartie. Beginnend von der Mitte nimmt die Farbe nach außen hin zusehends ab - von einem einheitlichen Abtrag kann man leider nicht sprechen.

Wenn ich etwas an einem Lippenstift nicht mag, dann ist es der ständige Zwang im Spiegel zu kontrollieren, ob sich alles noch an Ort und Stelle befindet. Und genau diesen Zwang entwickle ich beim Tragen von Pretty Plateau.


auf dem Bild wirkt die Farbe leicht pinkig, das ist sie aber in echt nicht. 

Fazit

Bei dem P2 Lip Designer überzeugten mich vor allem die Farbe, Deckkraft und das wirklich matte Finish, aber mit der Haltbarkeit und vor allem dem Abrieb bin ich nicht wirklich zufrieden.

Die in der Produktbeschreibung aufgeführten Pfegestoffe reichen bei meinen trockenen Lippen leider nicht aus um diese ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Den Preis von 2,95 € für 3 g Produkt finde ich durchaus angemessen.




You Might Also Like

3 Kommentare

  1. habe die Fotos leider nicht bekommen ne:-( sorry...
    finde die Farbe auch total schön:)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich überlege ja noch, ob ich mir einen dieser Lippenstifte zulegen soll. Allerdings macht das wahrscheinlich wegen meinen sehr trockenen Lippen zur Zeit keinen Sinn, aber zum Glück sind sie ja im Standardsortiment und daher auch in ein paar Monaten noch zu bekommen. Deine Farbe gefällt mir sehr gut. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Lippies sind mir im Laden gar nicht aufgefallen, das nächste Mal halte ich die Augen nach ihnen offen und muss sie unbedingt mal testen :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen

The Author

Follower