(Review) P2 Summer Attack "Heat Wave" Lipstick

Donnerstag, März 14, 2013

In der Preview zur neuen P2 Limited Edition habe ich euch bereits alle Produkte im Überblick vorgestellt. 

Als ich den Aufsteller letzte Woche im DM entdeckte, war er sogar noch recht gut gefüllt und ich konnte mir einen Überblick über die Produkte verschaffen.




Beim Swatchen im Geschäft gefielen mir eigentlich alle 3 Lippenstiftnuancen sehr gut, aber da Pink und Violett absolut nicht zu mir passen habe ich mich gegen sie entschieden.






Das Produkt, für welches ich mich entschieden habe, ist der Summer Attack Lipstick in der Farbe 020 "Heat Wave".





Das sagt P2


"Pure Leuchtkraft, eckende Farbe und ein glossiges Finish - dieser Lippenstift verleiht Ausdruck und ist das Must-Have des Sommers."

Das sage ich


Farbe



Die Nuance "Heat Wave" ist ein sehr intensives, fast ins Neon gehende Orange-Rot. Eine pulsierende Farbe, die ich mir im Sommer unglaublich gut vorstellen kann.

Der Lippenstift steht für sich selbst und duldet im Alltag keine Konkurrenz durch ein auffälliges Augen-Make-Up oder einen Blush - der Fokus liegt primär auf den Lippen. 

Besonders hellen Hauttypen steht diese Nuance ausgezeichnet. 

Natürliches Licht - Blitzlicht - Kunstlicht


Auftrag und Deckkraft

Von seiner Form gleicht der Lippenstift allen anderen aus dem Standardsortiment - steil abfallend mit breiter Fläche für die Lippenbasis und schmal zulaufender Spitze für eine präzise Kontur.

Aufgrund seiner cremigen Textur gleitet der Stift ausgezeichnet über die Lippen und gibt viel Farbe ab. Die Nuance "Heat Wave" ist so gut pigemtiert, dass ein einmaliger Auftrag vollkommen ausreicht.




Finish

Nach dem Auftrag hinterlässt der Lippenstift, wie von P2 angekündigt, ein glossy Finish ohne dabei zu sehr einem Lipgloss zu ähneln. Die Farbe legt sich kaum in die Lippenfältchen und versorgt meine trocknen Winterlippen mit ausreichend Feuchtigkeit.





Haltbarkeit

Was die Haltbarkeit betrifft bin ich positiv vom Summer Attack Lipstick überrascht. Schon beim Swatchen im Geschäft habe ich gemerkt, dass alle 3 Nuancen ein deutlichen Stain auf dem Handrücken hinterlassen. 

"Heat Wave" übersteht Essen und Trinken sehr gut und setzt sich auch nach längerer Tragezeit nirgends ab oder verschmiert unschön. 

Nach etwa 3 bis 4 Stunden lässt die Farbe deutlich, aber gleichmäßig nach und ein sanfter Hauch bleibt auf den Lippen zurück. 


Preis

Im Gegensatz zu den Standard-Nuancen von P2 kosten die limitierten Summer Attack Lippenstifte 1,00 € mehr und somit insgesamt 2,95 €.


Fazit

Ich bin begeistert vom sommerlichen Farbton und den sehr guten Produkteigenschaften von "Heat Wave". 

Würden mir die anderen Nuancen stehen, dann hätte ich sie auf jeden Fall bereits nachgekauft. 

Einzig den Preisunterschied zum regulären P2 Lippenstift muss ich kritisieren. Zwar ist die Verpackung goldfarben, aber ansonsten entsprechen die LE Lippenstifte in jeder Hinsicht denen des Standardsortiments.





You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Du hast so tolle Lippen liebes! Ist mir noch gar nich aufgefallen ♥

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Follower