(Review) Essence "Guerilla Gardening" LE

Freitag, April 26, 2013

In einigen Drogeriemärkten ist mittlerweile die neue Essence LE "Guerilla Gardening" eingezogen.

In der *Preview* habe ich euch bereits alle Produkte im Überblick vorgestellt.

Für alle, die mit dem Namen der LE nichts anfangen können, habe ich das Thema kurz zusammengefasst.


"Guerilla Gardening" - was ist das denn?


Das Guerilla Gardening fand seinen Ursprung bereits in den 1970er Jahren.

Seit einiger Zeit lebt diese Welle politischen Protests wieder auf und fand seinen Weg von den USA bis nach Deutschland.

Man begann mit der Aussaat von Pflanzen auf öffentlichen Boden, insbesondere in unbegrünten Bereichen verschiedener Großstädte, als Mittel des politischen Protests und des zivilen Ungehorsams.

Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Guerilla Gardening zu einer Art urbaner Landwirtschaft von Hobbygärtnern, um triste städtische Orte zu verschönern und sich in einem gewissen Maße selbst zu versorgen.


Die Mission lautet: Eine grüne Stadt zum Wohlfühlen


Cosnova sendete mir ein kleines Päckchen mit insgesamt 7 Produkten zum Testen zu. Diese möchte ich euch jetzt vorstellen.






1. Guerilla Gardening - Lidschatten


010 "garden up!" und 020 "my piece of land"




Für 1,79 € könnt ihr zwischen 3 Farbtönen wählen. Die Lidschatten sind vom Design her minimalistisch gestaltet, ganz ohne Prägung oder auffällige Umverpackung.


"garden up!"


Bei der Farbe "garden up!" handelt es sich um einen limonengrünen Monolidschatten mit dezentem, Gold glänzendem Finish. 

Leider ist die Pigmentierung etwas schwach, sodass man den Lidschatten schichten muss, um ein deckendes Finish zu erzielen. 


"my piece of land"


"my piece of land" wirkt aufgetragen leicht erdig mit der  Tendenz zu einem Nougatton. 

Der Lidschatten enthält ebenfalls einen leichten Goldschimmer, welcher aufgetragen kaum wahrgenommen wird. Im direkten Sonnen- oder Kunstlicht ist er jedoch als dezenter Seidenglanz wahrnehmbar.

Im Gegensatz zu "plant the planet" ist "my piece of land" stärker pigmentiert, jedoch kommt er aufgetragen nicht annähernd so intensiv rüber wie im gepressten Zustand. 

Ehrlich gesagt, finde ich das gar nicht schlimm, denn so ist die Farbe perfekt für einen Alltagslook geeignet und wirkt nicht zu intensiv.

In einem separaten Post werde ich euch die Lidschattenfarben in einem Augen-Make-Up zeigen.






2. Guerilla Gardening - Lip Cream


010 "mission flower"

Die Le bietet 2 Farben der matten lip creams zu Auswahl. Neben den Pinkton ist noch ein intensiver Rotton erhältlich. Beide gibt es für jeweils 1,99 €.






"mission pink" passt farblich perfekt zum gleichnamigen Nagellack und dem ebenfalls erhältlichen Blush.

Das kühle, blaustichige Pink wirkt dünn aufgetragen zuerst dezent glänzend. Dieser Effekt verschwindet allerdings mit voranschreitender Trocknung der lip cream. Zurück bleibt ein semi-matter Effekt, welcher mir wirklich gut gefällt.



Swatch im Tageslicht


Vom Duft und Geschmack gleicht "mission pink" seinen Geschwistern aus dem Standardsortiment - leicht vanillig und an Plätzchenteig erinnernd.  ( Review dazu gibt es *hier* )

Bedingt durch den Schaumstoffappliaktor und die moussige Konsistenz, lässt sich die lip cream wunderbar auftragen und verteilen. 

Die Farbe deckt bereits beim ersten Auftrag sehr gut, betont aber leicht die Lippenfältchen.






Selbst mit einer Lippenpflege als Grundierung hält der Lippenstift etwa 3 Stunden durch und trägt sich dann langsam und gleichmäßig ab.



"mission pink" lip cream mit passenden Nagellack


3. Guerilla Gardening - Nagellack


010 "I'm the moss" und 030 "mission flower"

Insgesamt 4 Nagellackfarben - zu einem Preis von jeweils 1,79 € - bietet die Guerilla Gardening LE zur Auswahl. 

Neben den beiden unten zu sehenden, gibt es noch einen passenden Limonenton zum "plant the planet" Lidschatten und einen intensiven Rotton passend zum "floral glam" blush und der lip cream.





Die Farbe "I'm the moss" ist ein richtig schönes Olivgrün mit Cremefinsih. Bei "mission flower" handelt es sich um ein kühles Pink, welches ebenfalls ein Cremefinish besitzt.






Beide Farben sind ziemlich gut pigmentiert und decken fast perfekt im ersten Auftrag.  "mission pink" ist dabei der kräftigere Farbton von beiden. 

In etwa 5 Minuten sind die Nagellacke durchgetrocknet und nicht mehr anfällig für Druckspuren. 

Gestern habe ich den Lack gleich einem passenden Härtetest unterzogen - Gartenarbeit. Bis auf eine kleine Stelle am Ringfinger, habe ich keine Tipwear feststellen können! 

Leider verfärbt der grüne Nagellack den Nagel beim Ablackieren leicht. Ich empfehle euch daher einen Unterlack zu verwenden oder auf Acetonhaltigen Nagellackentferner zurück zu greifen.

Tageslicht


4. Guerilla Gardening - Augenbrauengel


020 "my piece of land"

Zwei Farbtöne - einen hellen und einen dunklen - gibt es von der Augenbrauenmascara für jeweils 1,99 €.





Die Mascara passt perfekt zu meiner Augenbrauenfarbe und wirkt sehr natürlich. 

Das Besondere an ihr ist das Duobürstchen, welches lange und kurze Borsten enthält. In der Mascara sind kleine, verdichtende Fasern enthalten, welche den Augenbrauen zusätzliche Fülle verleihen.

Für meine Augenbrauen ist der Bürstenkopf etwas zu lang, denn ich habe an einigen Stellen die umliegende Haut mit eingefärbt. Mit einem Wattestäbchen lässt sich die überschüssige Farbe aber schnell und rückstandslos entfernen.

Nach dem Auftrag trocknet das Gel zügig ein und hinterlässt leicht fixierte Härchen. Nach etwa 3 Stunden beginnt der Halt nachzulassen und die Augenbrauen verlieren langsam ihre definierte Form. Deutlich länger verbleibt die Farbe auf den Augenbrauen haften. 







5. Guerilla Gardening - multi effect brush


010  "to sweep is sweet"

Der multi effect brush ist leider der einzige Pinsel, den die LE enthält. Kostenmäßig liegt er bei 1,99 € und ist so ähnlich auch im Standardsortiment erhältlich. 





Der Pinselkopf besteht aus weichen, locker gebundenen Synthetikhaaren, welche fächerähnlich eingefasst sind.

Leider ist mein Pinsel bereits vor dem ersten Gebrauch defekt gewesen. Der Kleber, welcher den Pinselkopf mit dem Stiel verbindet, hat sich gelöst und musste von mir erneuert werden.

Ich habe bisher noch kein Nailart mit einem multi effect brush lackiert und bin daher schon ganz gespannt auf das Ergebnis.






Als kleines Goodie lag diese Tüte mit Blumensamen bei. Ich finde die Idee sehr süß und so passend zum Thema. Das zeigt auch, dass sich Cosnova wirklich mit dem Thema Guerilla Gardening auseinander gesetzt hat und uns den Anreiz gibt, es praktisch umzusetzen.






Fazit


Mich überzeugten von den gestesteten Produkten vor allem die lip cream und die Nagellacke. Beide besitzen eine tolle Farbabgabe und liesen sich super verarbeiten.

Enttäuscht hat mich leider die Qualität des Pinsels, denn ein neues Produkt sollte nicht schon vor dem ersten Gebrauch defekt sein. 

Etwas kritisieren muss ich auch den Halt des eye brow gels, denn hier ist deutlich Platz nach oben. Konsistenz und Farbe sind zwar perfekt, aber eine fixierendere Textur wäre wünschenswert. 

Ich möchte mir im Geschäft unbedingt noch das cream blush und das Nagelpuder ansehen. Hoffentlich habe ich Glück und finde einen gefüllten Aufsteller :)






Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Was bitte ist denn das für eine obersüße Schaufel? Da werden die vorgestellen Produkte glatt uninteressant :)
    Generell überzeugt mich aus dieser LE - ich gestehe - aber auch ehr nichts.
    Aber die Idee mit dem Blumensamen finde ich sehr süß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Meine Balkon-Schaufel. Da macht die Arbeit gleich mehr Spass ^^

      Löschen
  2. sehr hübsch! :)

    Hab heute auch zugeschlagen! :D

    :*

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Vorstellung! VOn den gezeigten Produkten interessiert mich nichts so sehr, ich bin nur auf die Creme Rouges scharf :)

    AntwortenLöschen
  4. Hach, die Lip Cream ist sooo toll :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön du die Produkte in Szene gesetzt hast *-* Sieht super aus!
    Ich freue mich ja auf diese Flocken für die Nägel. Komme grad nicht drauf xD Ich hoffe du weißt was ich meine!

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  6. Hey :) erstmal eine tolle Review !! Du hast die Produkte sehr süß dargestellt und gut beschrieben ! :) du hast ja gesagt das du die Produkte von cosnova umsonst bekommen hast und darum wollte ich fragen wie das geht ? Wie kann ich die Produkte zum testen bekommen ? Ich bin neu bei blogspot und blogge auch über make up :) würde mich sehr über eine Antwort freuen ;)
    Lg lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eher Zufall, denn man bewirbt sich über den Newsletter von Cosnova und wenn man Glück hat, dann bekommt man was zum testen :) Schau mal auf denen ihrer Internetseite. LG Lisa

      Löschen

Blog-Archiv

The Author

Follower