(Review) Ebelin Professionals

Freitag, Mai 10, 2013

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch 4 Produkte aus dem neuen Ebelin Sortiment vorstellen. Die meisten der Produkte nutze ich schon seit mehreren Wochen und habe sie in meinen Beauty Alltag bereits voll integriert.


1. Make-Up und Concealer Pinsel 





Das sagt der Hersteller


Die dichten, hochwertigen und mikrofeinen Haare des ebelin Make-up und Concealer Pinsels sind extra weich. Ideal zum hauchdünnen und hygienischen Auftragen von Concealer und Make-up geeignet. Unentbehrlich für den perfekten Auftrag unter den Augen, auf der Nase und in der Nasolabialfalte. 



Das sage ich


Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mein Alltags-Make-Up größtenteils mit den Fingern aufgetragen und verteilt habe. Ich nutze in der Regel eine flüssige Foundation oder BB Cream, welche sich ohne weitere Hilfsmittel gut und gleichmäßig verteilen lässt. 

Es gibt allerdings Bereiche, wo ich der Meinung bin, dass ich zum übergangslosen Verblenden einen Pinsel nutzen sollte. Zu ihnen zählen die gesamte Gesichtskontur - vor allem der Übergang von Stirn zum Haaransatz - die Nasenwinkel und der untere Bereich meiner Augen, inklusive des Augenwinkels.

Genau hier kommt der Ebelin Pinsel zum Einsatz. 

Der ergonomische Pinselstiel liegt fest und sicher in der Hand. Es gibt für mich nichts Schlimmeres, als ein zu dünner und unhandlicher Stiel! 

Die weichen Pinselhaare sind sehr dicht und fest gebunden und geben auf Druck nur leicht nach. Dadurch lässt sich das Make-Up wirklich dünn und gleichmäßig verteilen, ohne dass der Pinsel unangenehm hart auf der Haut wirkt.





Besonders schön finde ich die Größe des Pinselkopfes. Er bildet ein Mittelding zwischen Make-Up- und Concealerpinsel und lässt sich universell einsetzen. 

Möchte man das ganze Gesicht mit ihm schminken, ist es jedoch vergleichsweise Zeitaufwendig. Für festgelegte Bereiche jedoch perfekt.






Viele Nutzerinnen haben sich darüber beklagt, dass der Pinsel deutlich Haare nach dem Waschen verloren hat, das kann ich allerdings bei meinem Exemplar nicht feststellen. Ich wasche ihn wöchentlich mit milder Seife und lasse ihn liegend trocknen. 


Der Pinsel ist perfekt für meine Bedürfnisse und wird fast täglich von mir verwendet. Sucht ihr jedoch einen Pinsel für das gesamte Gesicht und nicht nur für einzelne Partien, dann kann ich euch diesen nur bedingt empfehlen.




2. Lidschattenpinsel schräg





Das sagt der Hersteller


Die mikrofeinen, speziell abgeschrägten und hochwertigen Haare des ebelin Professional Lidschattenpinsels sind extra weich. Ideal zum präzisen Auftragen auf dem beweglichen Lid, sowie der Lidfalte. Übergänge lassen sich perfekt verblenden.



Das sage ich


Ich sage es gleich vorneweg - der Lidschattenpinsel hat mich als einziges der Produkte enttäuscht.

Genau wie der Make-Up Pinsel, liegt auch der Lidschattenpinsel sehr angenehm in der Hand. 

Bereits beim ersten Einsatz im Lidschattenpfännchen fiel mir auf, dass der Pinsel zu übermäßig starker Krümelbildung führt.

Das liegt daran, dass er für einen Lidschattenpinsel zu fest und zu dicht gebunden ist. Bei cremigen Konsistenzen mag das von Vorteil sein, aber nicht bei normalen Puderlidschatten und schon gar nicht bei Pigmenten.





Ich kam auch beim Verteilen und Verblenden nicht wirklich zurecht. Da bin ich, selbst von meinen preiswerten Essence Pinseln, Besseres gewohnt.


Leider für mich ein absoluter Fehlkauf und daher auch nicht empfehlenswert.




3. Massagepad





Das sagt der Hersteller


Durch die mikrofeinen Peeling-Härchen werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Die abgerundeten Massagenoppen sorgen für eine angenehme und durchblutungsfördernde Gesichtsmassage.



Das sage ich


Bevor ich mir das Massagepad gekauft habe, nutzte ich für meine tägliche Gesichtsreinigung die Ebelin Massagebürste. 

Mit dieser war ich, aufgrund meiner sensiblen Haut, allerdings nicht zu 100 % zufrieden, denn die Bürstenhaare waren mir zu hart und zu starr. Außerdem hatte ich bereits nach kurzer Zeit das Gefühl, dass die Bürste verkeimt, da man sie in der Tiefe nur schwer reinigen konnte.

Das Massagepad, welches aus weichem und flexiblen Silikon besteht, stellt eine perfekte Alternative für mich dar. 

Das "Bürstenfeld" besteht aus vielen kurzen Noppen und passt sich wunderbar den Gesichtskonturen an. Der Reinigungseffekt ist zwar deutlich milder, aber nicht weniger gründlich als mit der Bürste.

Am hinteren Ende des Pads, befindet sich ein kleiner Saugnapf, welcher der Befestigung an den Fließen und einem sicheren Griff während der Reinigung dient. 





Mein Hautbild hat sich innerhalb weniger Wochen deutlich verbessert und ich habe auch das Gefühl, dass meine Poren minimiert wurden.

Neben der Gesichtsreinigung, bietet das Pad auch die Funktion der schonenden Pinselreinigung! So erspart ihr euch die Kosten für einen teuren Reinigungshandschuh und spart außerdem Platz im Schrank.


Für die sensiblen Hauttypen unter euch, die trotzdem eine gründliche Reinigung wünschen, ist das Massagepad eine gelungene und hygienische Alternative zur normalen Gesichtsbürste.




4. Make-Up Ei





Das sagt der Hersteller


Schminken wie die Profis – mit dem latexfreien, antibakteriellen ebelin Professional Präzisions Make-up Ei. Einfach mit der abgerundeten Seite das Make-up auftragen und gleichmäßig verteilen.


Das sage ich 


Das Ebelin Ei befindet sich erst seit knapp zwei Wochen in meinem Besitz und ist trotzdem schon ein absoluter Liebling.

Lange Zeit liebäugelte ich mit dem Beautyblender, welcher dem Make-Up Ei zum Vorbild diente. Der Preis von knapp 15 Euro schreckte mich allerdings bisher vom Kauf ab.

Es gab in unzähligen LE's bereits viele ähnliche Exemplare, welche sich mit dem Beautyblender allerdings nicht messen konnten. 

Als ich aber die vielen positiven Kommentare über das Ebelin Ei auf Blogs gelesen habe, entschloss ich mich endlich zum Kauf und habe es nicht bereut.

Das Ei fühlt sich angenehm weich in der Hand an und ist, bereits im trockenen Zustand, sehr flexibel. 






Vor der Anwendung solltet ihr das Ei kurz unter laufendes Wasser halten und ausdrücken, sodass es nur noch nebelfeucht ist. 

Ich trage mein Make-up, wie bereits oben beschrieben, größtenteils mit den Fingern auf. Das Ebelin Ei benutze ich folgendermaßen:

Ich trage eine BB Cream im gesamten Gesicht auf und verteile sie grob. Mit dem Blender wird sie anschließend gründlich eingearbeitet. Zusätzlich benutze ich eine kleine Menge richtiger Foundation, um sie mit dem Ei im Bereich der gesamten T-Zone zu  verteilen.

Die Poren des Ebelin Ei's sind zwar sehr fein, nehmen aber trotzdem eine beachtliche Menge der Foundation auf. Nutze ich eine teure Marke wie z.B. meine Lancome Teint Miracle Foundation, dann blutet mir schon das Herz.

Insgesamt finde ich den Auftrag und die Verteilung des Make-Ups sehr leicht und das Ergebnis erscheint gleichmäßiger. 

Der Blender erzeugt ein wunderbar natürliches Finish und lässt sich auch in schwierigen Bereichen, durch seine spezielle Form und Flexibilität, gut anwenden.

Selbst ein cremiger Concealer lässt sich wunderbar auftragen.

Wer eine günstige und gute Alternative zum Original Beauty Blender sucht, wird mit dem Make-Up Ei von Ebelin seine Freude haben. 




Fazit


Wie ihr bereits unter jeden einzelnen Post abschließend lesen konntet, bin ich, mit Ausnahme des Lidschattenpinsels, wirklich sehr zufrieden mit meinen Artikeln.

Sicherlich kann man die Pinsel und Make-Up Helfer nicht mit High End Produkten vergleichen, aber für den Drogeriebereich finde ich sie wirklich klasse.



Habt ihr auch so gute Erfahrungen mit den preiswerten Ebelin Artikeln gemacht oder seid ihr mit dem ein oder anderen Produkt unzufrieden?





You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Das Ei und das Massagepad mag ich auch, aber der "Concealer" Pinsel ist für mich ein Albtraum. Viel zu hart...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar er hat deutlichen Widerstand, aber er ist nicht kratzig oder unangenehm --> Ist aber natürlich Geschmackssache bei Pinseln - da hat jeder andere Vorlieben :) Für das ganze Gesicht nehme ich ihn ja auch nicht.

      Löschen
  2. Ich benutze den Pinsel ab und an mal für Concealer - bin nämlich total deiner Meinung, für "trockene" Lidschatten taugt er leider so gar nicht. Aber cremige Konsistenzen kann man damit halbwegs einarbeiten.
    Das Ei und das Pad mag ich auch beides sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja für Concealer habe ich ihn auch schon getestet, aber da ist er mir etwas zu klein.

      Löschen
  3. Das MassagePad liebe ich auch so sehr, es ist wahnsinn, ich habe eine 30 Euro teure Gesichtsbürste von Shiseido und greife nun lieber zu dem Massagepad, - es reinigt so porentief und gründlich ich bin echt ganz hin und weg! O.O
    Den Concealer Pinsel mag ich irgendwie nicht so gerne, mir ist der zu hart, ich benutze da meinen Real Techniques Pinsel am liebsten! :)
    Und das Makeupei hätte ich auch total gerne, es sieht wirklich genau so aus wie der Beautyblender! Leider gibt es das Ei in Österreich nicht, echt ärgerlich! :/

    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Bürste habe ich in deiner Review gesehen und wollte sie eigentlich auch kaufen, aber dann entdeckte ich das Pad :) Real Techniques habe ich leider noch nicht selbst ausprobieren können, aber sie stehen ganz oben auf meiner Wunschliste.

      LG Lisa

      Löschen
  4. Ich bin ja auf eher der Finger-Kandidat ;). De erste Pinsel interessiert mich aber sehr. Das Ei habe ich auch, aber bisher noch nicht wirklich genutzt ;).

    AntwortenLöschen
  5. bringt das makeup ei echt so viel? :O
    ich empfand es bisher immer bisschen als überflüssig aber jeder ist so begeistert?
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja fande ich anfangs auch, aber dann wollte ich es doch mal probieren und ich habe es nicht bereut. Ich nutze es seit dem Kauf fast jeden Tag und finde mein Make-up Finsh viel natürlicher und gleichmäßiger.

      Löschen
  6. Das Make-up Ei und das Pad sind wirklich klasse. Den Concealer Pinsel muss ich noch ausprobieren;)
    Muss aber sagen, hab von der gleichen Serie den Rouge Pinsel und bin mit ihm leider nicht wirklich zufrieden. Liegt vielleicht auch daran, dass ich sonst viel mit MAC Pinseln arbeite :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja mit Mac wird er sich sicher nicht messen können :) Ich glaube, wenn man einmal seine perfekten Pinsel gefunden hat, sollte man besser dabei bleiben. Ich ärgere mich auch über fast jeden neuen Lidschattenpinsel ^^

      Löschen
  7. Wie süß du das Ei präsentiert hast :3
    Hab mir auch alle Sachen gekauft! Leider haart der Concealer Pinsel bei mir total T_T Aber es lässt mittlerweile etwas nach!
    Finde besonders das Pad und das Ei toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das habe ich auch schon ganz oft gehört, aber bei mir hat er bisher keine Haare verloren. Da habe ich wohl mal Glück gehabt :)

      Löschen
  8. ich habe den Ebelin Masken Pinsel, den finde ich auch super! Da du das Ei so empfohlen (und unglablich süß in Szene gesetzt ^^) hast, werde ich es mir wohl mal besorgen müssen. Hattest du bei dem Makeup und Concealer Pinsel eig das Gefühl, dass er viel Produkt schluckt? Das habe ich bei manchen Reviews gelesen / gehört :/ ♥♥♥ S

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

The Author

Follower