(Review) Me & My Icecream LE

Mittwoch, Juli 10, 2013



Hallo ihr Lieben,


am Montag erhielt ich überraschenderweise einen, mit Produkten der "Me & My Ice Cream" LE gefüllten, Umschlag von Cosnova.


Als ich den Aufsteller in meiner städtischen Drogerie gesichtet hatte, waren leider fast alle Produkte bereits vergriffen oder geswatched, sodass ich sie nicht mehr kaufen konnte bzw. wollte. Aus diesem Grund habe ich mich richtig gefreut, als ich die Post in meinen Händen hielt.


Im Umschlag befanden sich jeweils zwei Lippenstifte, Lidschatten und Nagellacke, sowie eine Packung der Hand Wipes.






Ich möchte euch die Produkte in diesem Post kurz vorstellen, werde aber für die Lidschatten eine separate Review inklusive Make-Up schreiben.


Zum liebevoll gestalteten Design muss ich nicht viel sagen. Wer pastellne Nuancen und mädchenhaftes Design mag, dem wird die "Me & My Ice Cream" LE sicher das Herz zum Schmelzen bringen.




1. Nagellacke






Im Brief enthalten waren die Farben 01 "Ben & Cherries" und 02 "Always In My Mint".



Farben


Bei beiden Lacken handelt es sich um pastellige Eiscreme Nuancen mit dezentem Perlmuttschimmer. "Ben & Cherries" ist ein mädchenhaftes, zartes Rosa. Bei "Always In My Mint" handelt es sich um ein ebenso helles Mint.


Der Schimmer selbst lässt sich nach dem Auftrag jedoch nur im direkten Sonnenlicht genau wahrnehmen. 





Auftrag und Deckkraft


Beide Farben zeigen sich im Auftrag etwas zickig und lassen sich nicht ganz so einfach lackieren, wie ich es mir gewünscht hätte.


Der Pinsel ist recht schmal und flach, wobei die Spitze nicht abgerundet ist und somit Schwierigkeiten beim Auftrag im Bereich des Nagelbettes auftreten.






Um ein ausreichend deckendes Ergebnis zu erzielen, muss der Lack auf jeden Fall ein zweites Mal aufgetragen werden. Die erste Schicht wirkt sehr streifig und durchscheinend. 


Bei der zweiten Schicht besteht, durch die dickflüssige Konsistenz des Lacks, allerdings die Gefahr, dass man zu dick und unregelmäßig lackiert. Seid also sehr vorsichtig bei der Dosierung :)


Trockenzeit


Leider braucht der Lack ein halbe Ewigkeit um komplett zu trocknen. Ich konnte selbst nach einer halben Stunde immer noch nicht alles anfassen ohne Gefahr zu laufen, dass Abdrücke auf der Lackoberfläche zurückbleiben.







2. Lippenpflegestifte




Zum testen erhielt ich die Varianten 01 "ice, ice baby" und 02 "icylicious", welche sich in Duft und Farbe deutlich voneinander unterscheiden.

Der Drehmechianismus der Lippenpflegestifte lässt sich problemlos und schnell betätigen. Die transparente Kappe sitzt sicher auf dem Stift und übersteht den Transport in einer Handtasche ohne sich zu öffnen.

Das Schönste am Stift ist seine besondere Farbgebung. Die ineinander verdrehten Farben erinnern an Softeis und entsprechen daher zu 100% dem Thema der LE. 




Auf den Lippen selbst sieht man nichts davon, beide Nuancen erscheinen transparent, hinterlassen aber einen subtilen Glanz.

Mit der Pflegewirkung bin ich sehr zufrieden. Laut Cosnova enthalten die Stifte Shea Butter und Jojoba Öl, wodurch die Lippen intensiv und langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Geschmacksache ist allerdings der nicht gerade dezente Duft. Während "icylicious" angenehm nach Vanille duftet, empfinde ich den leicht künstlichen und nicht genau identifizierbaren Geruch von "ice, ice baby" als störend.




3. Hand Wipes






Die praktischen feuchten Tücher im Handtaschenformat standen ganz oben auf meiner Wunschliste. Gerade im Sommer oder während einer Reise nutze ich solche Tücher unterwegs ganz oft. 


Die Packung beinhaltet insgesamt 15 Tücher, welche intensiv mit einer süß duftenden Flüssigkeit getränkt sind.





4. Lidschatten




Wie schon oben angekündigt, werde ich euch die Lidschatten zusammen mit einem AMU in einem zweiten Post zeigen. Daher verzichte ich an dieser Stelle auf eine Review.




Fazit



Ich fand die LE auf den Pressebildern bereits wunderschön. Ein so zartes und mädchenhaftes Design, lässt mein Herz natürlich schon allein durch die Optik höher schlagen. 


Nichts desto trotz muss ich aber objektiv urteilen und mich nicht durch die Optik verführen lassen :)


Enttäuscht haben mich ehrlich gesagt die Nagellacke. Wenn ich etwas nicht leiden kann, dann ist es ein Nagellack, der bereits beim Auftrag Schwierigkeiten macht und schlecht trocknet. Die Farben sind zwar ein Traum, aber wenn mir das Lackieren keinen Spaß macht, dann werde ich ihn sicherlich auch nicht oft auftragen - leider.


Die Lippenpflege und feuchten Tücher haben mich mit ihrem süßen Duft allerdings verzaubert und mich auch in Puncto Preis / Leistung überzeugt. Hier kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen.


Mich persönlich interessiert sehr das Cream Blush und die Nagelsticker - beide konnte ich allerdings nicht mehr kaufen, da sie restlos vergriffen waren.





Wie gefällt euch die LE? Habt ihr selbst etwas gekauft und bereits getestet? 



You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Du hast aber ein Glück, herzlichen Glückwunsch. =) Ich liebe die LE und habe mir bereits einen Lidschatten zugelegt. Die Farben sind so schön. Ich habe mich auch in die Nagellacke verliebt. Bisher habe ich mir von diesen aber noch keinen zugelegt. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Lacke sehen wirklich süß aus. Aber solch eine Trockenzeit, da hat man wirklich keine Lust, überhaupt zu lackieren..

    Die Lipbalms interessieren mich irgendwie so gar nicht. Denn außer der schönen Optik ist an einem "Labello" eben einfach nichts besonders.

    Auf dein AMU bin ich allerdings noch gespannt :) Ich habe ja das Gefühl, dass man nicht so viel daraus machen kann, und deshalb haben mich die Lidschatten dieser LE auch nicht interessiert. Doch vielleicht belehrst du mich ja noch eines besseren?^^

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja selbst hätte ich den Lippi auch nicht gekauft, denn ich habe meine Lieblinge bereits in Carmex und Nivea gefunden. Wer was hübsches auf diesem Gebiet sucht, ist aber bestens mit den Lippis bedient was die Pflegewirkung angeht.

      Ich sage es gleich vorweg, das AMU ist echt nichts besonderes. Sehr sehr zart und man kaum einen Unterschied der Farben feststellen. Hätte ich das eher gewusst, dann hätte ich mir das ganze gespart. Als Highlighter sind sie aber dennoch brauchbar :D

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hihi, okay. Dann bestätigt mich das mit den Lidschatten nun nochmal^^
      Liebe Grüße :)

      Löschen

Blog-Archiv

The Author

Follower