(Review) Bürsten und Haarschmuck von Great Lenghts

Freitag, Oktober 25, 2013





Hallo ihr Lieben,

vor einigen Wochen erhielt ich die Möglichkeit in Kooperation mit Great Lengths zwei Produkte meiner Wahl zu testen. Nachdem ich mich eine Weile im übersichtlich gestalteten und sehr gut strukturierten Online Shop der Marke umgesehen hätte, entschied ich mich für die neue Tangle Angel Brush und einen zarten Federhaarschmuck.


Der Great Lengths Online Shop

Im Online Shop findet ihr neben den bekannten TINT Haarkreiden und Federaccessoires auch Bürsten, Haarpflege- und Stylingprodukte. Mittels DPD erfolgt der Versand der Ware innerhalb kürzester Zeit in einem sicher gepolsterten Karton für eine Umkostenpauschale von 5,90 € (Deutschland und Österreich). Ab einem Einkaufswert von 50,00 € liefert Great Lengths allerdings alle Artikel versandkostenfrei.  Besonders hervorheben möchte ich, dass der Onlineshop die Ware mit Vorankündigung per Mail und einer entsprechenden Sendungsverfolgung verschickt.


Meine beiden ausgewählten Artikel habe ich nun 3 Wochen ausgiebig getestet und möchte sie euch jetzt etwas genauer vorstellen.




„Fine Featherheads „ Quill Clip – The Original Feather Hair Extension




Inhalt: 1 Clip mit 5 Federn

Farbe: natural

Preis: 32,00 €



Die Feder-Extensions von Great Lengths kannte ich bereits aus diversen Zeitschriften und zahlreichen Blogs Reviews.  Da ich meine langen Haare oft als Dutt oder zu einem Zopf geflochten trage und solche Frisuren gerne mit kleinen Accessoires auflockere, sprachen mich  die Feder Extensions sofort an.



Produktdesign







Der Clip befindet sich in einer neutralen, cremeweißen Umverpackung aus stabilem Karton, welche sich durch einen Zugmechianismus einfach öffnen lässt. Auf der Vorderseite kann man durch ein eingearbeitetes Sichtfenster einen ersten Blick auf den Inhalt und die Federstrukturen werfen.

Am oberen Ende des Haarschmucks befindet sich ein hellbrauner Clip, welcher haarschonend gepolstert ist und über eine Metallverbindung die 5 Federstränge zusammenfasst. Durch die flache und zierliche Form des Verschlusses, lässt sich dieser problemlos in einem Zopf, Dutt oder ähnlichem verstecken und fällt in der fertigen Frisur nicht auf.



Farbe









Insgesamt bietet Great Lengths sechs verschiedene Farbkombinationen der Quill Clips zur Auswahl an. Da ich einen universellen Schmuck haben wollte, entschied ich mich für eine natürliche Färbung in Beige-, Braun- und Gelbtönen. Diese fügen sich wunderbar in mein braunes Haar ein und harmonieren mit Kleidung der unterschiedlichster Farben.

Bei den einzelnen Federn handelt es sich um natürliche Produkte, welche lediglich bunt gefärbt wurden.



Anwendung










Die Strähne lässt sich kinderleicht im Haar anbringen. Mit Hilfe des gepolsterten Stegs werden Haarschäden durch das scharfkantige Metall vermieden und unschönen Abdrücken des Clips auf glattem Haar entgegengewirkt.

Bitte beachtet, dass ihr die fertige Frisur nur vorsichtig mit Haarspray besprühen solltet. Die Federn leiden natürlich unter dem klebrigen Lack und verlieren mit der Zeit ihre glatte, glänzende Oberfläche.




Tangle Angel – Heaven Sent Hair





Farben: Weiß / Pink / Schwarz

Preis: 18,90 €


Eine neue, haarschonende Bürste stand schon lange auf meiner Wunschliste. Bei meiner Erkundung des Great Lengths Online Shops stieß ich schnell auf die neuen Tangle Angel Bürsten.

Diese sollen laut Herstellerangaben
  • Antistatisch 
  • Antibakteriell 
  • Hitzebeständig 

sein und sich zudem für Extensions, verwirrtes, nasses und feines Haar eignen.



Produktdesign









Die Tangle Angel Brush besitzt ein zugegebenermaßen ausgefallenes und bürstenuntypisches Design, welches wieder einmal die Geschmäcker spalten wird. Ich muss allerdings gestehen, dass mich weder die Farbe noch das Aussehen zum Kauf bewegt haben. Vielmehr interessierten mich die angepriesenen Eigenschaften der „Wunderbürste“, welche ich gerne selbst testen wollte.

Von hinten betrachtet ähnelt ihre Form der eines abstrahierten Rückens. Die angedeuteten Schulterblätter, der Po und die Beine lassen sich klar voneinander abgrenzen. Am auffälligsten sind jedoch die opulenten Flügel, welche dem Bürstenfeld die ausladende Form verleihen.

Die Bürste selbst ist unglaublich leicht, besitzt einen ergonomisch geformten Griff und ein dreidimensionales Borstenfeld. Dieses besteht aus einer Vielzahl von abgerundeten Kunststoffborsten, welche in gleichmäßigen Abständen angeordnet sind und sich lediglich in ihrer Höhe voneinander unterscheiden.



Farbe





Insgesamt bietet die Marke drei verschiedene Farbdesigns zur Auswahl. Ich habe mich für ein neutrales Weiß entschieden. Das Bürstenfeld ist hierbei violett eingefärbt und hebt sich damit optisch vom Rest der Bürste ab.



Anwendung





Im direkten Vergleich zu meiner Standardbürste (Paddle Brush mit Mix aus Wildschwein- und Plastikborsten) entwirrt die Tangle Angel mein Haar sanft, schmerzlos und ohne grobes Bürsten. Der Unterschied ist absolut spürbar und nicht von der Hand zu weisen. Allerdings besitze ich sehr dickes, trockenes und relativ langes Haar, welches sich nicht im Ganzen von der zarten Angel Brush bürsten lässt. Ich muss das Haar aufgrund seiner Fülle immer wieder abteilen und etappenweise kämmen. Mit feinerem und kürzerem Haar, würde sich die Prozedur insgesamt deutlich einfacher und schneller gestalten.

Nichtsdestotrotz hat die Tangle Angel Brush einen festen Platz in meiner täglichen Beauty Routine gefunden. Sie hilft mir das Haar nach dem Waschen schmerzfrei zu entwirren und es im Laufe des Tages immer wieder durchzukämmen. Zum Föhnen und glätten nutze ich allerdings weiterhin meine Paddle Brush. Diese ist zwar weniger handlich, deutlich haarschädigender und schwerer als die Angel Bürste, bietet aber mehr Widerstand beim Bürsten und Föhnen.




Fazit


Insgesamt bin ich mit beiden Produkten rundum zufrieden. Der Feder Clip zierte bereits einige Male meine Frisuren, lässt sich universell einsetzen und immer wieder neu im Haar integrieren. Qualitativ konnte ich zwar bisher keine Mängel feststellen, muss jedoch gestehen, dass ich den Preis von 32,00 € etwas zu hoch empfinde. Alternativ lassen sich ähnlich gute Produkte deutlich preiswerter erwerben.

Die Tangle Angel Brush ist mein neuer Liebling im Bürstenregal und konnte mich mit seinen sanften Borsten und der absolut schmerzfreien Anwendung (selbst bei frisch gewaschenen und stark verwirrtem Haar) überzeugen. Die ersten Tage ertappte ich mich selbst immer wieder dabei, wie ich ausschließlich zu meiner Standardbürste griff und mich nicht so recht an das Engelswesen herantraute. Zu merkwürdig und sanft fühlte sich das Bürsten an, woraufhin ich immer wieder zur Paddle Brush griff und nachkämmte. Mich erinnerte die Tangle Angel Bürste an früher und meine Barbiepuppen. Selbst das Gefühl beim Kämmen kam mir erschreckend vertraut vor und wurde durch die spezielle Form der Bürste noch bestärkt.

In den folgenden Tagen gewöhnten  wir uns  beide langsam aneinander und endlich akzeptierte ich, dass das Bürsten nicht immer rapiad  sein muss um das Haar perfekt zu entwirren.




Kennt ihr bereits Produkte von Great Lengths?







Vielen lieben Dank an Great Lengths, dass ich die Möglichkeit bekam euren Shop und die Produkte kennenzulernen. Besonders möchte ich auch Nicole für den freundlichen  E-Mail Kontakt danken.

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Antworten
    1. Ja mir geht es genau so. Gerade im Herbst liebe ich Accessoires aus natürlichen Materialen wieder Federn. LG Lisa

      Löschen
  2. Ich finde, das sind zwei sehr tolle Produkte. Obwohl ich den Preis für den Federnhaarschmuck auch etwas zu hoch fand. Ich würde allerdings gern mal sehen, wie du ihn trägst, sieht bestimmt ganz toll aus. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen zweiten Post mit Tragebildern und Frisurenbeispielen habe ich bereits geplant :) LG Lisa

      Löschen

Blog-Archiv

Follower