Mädchen in Flammen

Freitag, Dezember 20, 2013



Hallo ihr Lieben,

genug mit dem frustrierenden Boxenwahn der vergangenen Tage - jetzt gibt es endlich wieder etwas wirklich Kreatives von mir zu sehen. 

Heute zeige ich euch einen, vom aktuellen Panem Teil inspirierten, Look, den ich eigentlich bereits vor einigen Wochen schminken wollte. Leider hat es meine Zeit erst jetzt zugelassen das Make-Up so umzusetzen, wie ich es geplant hatte. Ich wollte keinen Look aus den Filmen nachschminken und habe mich daher für eine eigene Auseinandersetzung mit dem Thema entschieden. In Anlehnung an den zweiten Teil der Panem Trilogie entstand so ein kreativer Look, der die Thematik des immer wiederkehrenden Elementes der Flammen aufgreift. Die Bezeichnung "Mädchen, das in Flammen steht" erlangte Katniss durch die aufwendigen Kostüme ihres Stylisten Cinna. Diesem Beinamen habe ich versucht ein Gesicht zu verleihen.



Augen

Die Augenpartie habe ich mit der matten Zoeva Base und dem NYX Jumbo Eye Pencil in der Farbe "milk" grundiert und so eine gleichmäßige Grundlage für die Lidschatten geschaffen. Dazu kamen vor allem meine geliebten Beni Durrer Farben zum Einsatz. (Die genauen Namen seht ihr am Ende des Posts) Mit Hilfe des Zoeva Blender Pinsels habe ich die Nuancen aufgetragen, ineinander verblendetet und versucht möglichst weiche, fließende Übergänge zu schaffen. Die "Flammen" entstanden mit Hilfe roter, schwarzer und orangefarbener Kajalstifte, sowie des MUA Glitter Eyeliners in Gold. 

Zum Schluss habe ich meine neuen Beni Durrer Wimpern, die den malerischen Namen "Kolibri" tragen, aufgeklebt - aufgrund ihres hohen Eigengewichts und der Länge, war das allerdings nicht ganz so einfach :)





































Lippen

Zu Beginn habe ich die Lippenkontur mit einem schwarzen Kajalstift nachgezogen und im Anschluss daran mit dem Jumbo Eye Pencil in "black bean" ausgemalt. Im inneren Bereich habe ich, mit Hilfe eines roten, gut deckenden Lippenstiftes, einen leichten Ombre Effekt erzeugt. 

Zum Schluss werden mit rotem und schwarzem Kajal kleine "Flammen" über die Lippenkontur hinaus gezeichnet, leicht  mit gelben Lidschatten verblendet und mit dem MUA Glitter Liner verziert.





































Folgende Produkte habe ich verwendet


von oben links nach unten rechts: 1 / 3 / 4 / 5 / 7 / 8




  • Beni Durrer (Mais, Vanille, Bordell, Guru, Keks, Lakritz)
  • Beni Durrer Wimpern "Kolibri"
  • NYX Jumbo Eye Penicl "Milk" & "Black Bean"
  • Essence Lipliner "Femme Fatale"
  • Essence Liner "Hello Summer!" (Sun Kissed LE)
  • Catrice Matt Lip Cream "Red"
  • MUA Glitter Liner "Gold"
  • Zoeva Base "Matt"
  • Zoeva Pinsel





You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Wow! Einfach unglaublich toll dieses Make-up <3

    AntwortenLöschen
  2. uh wow, das ist wirklich super cool geworden *_* habe nun allerdings noch verlängert, weils vor Weihnachten so stressig ist :DDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quatsch? Das habe ich doch gar nicht mitbekommen - da hätte ich mir ja gar nicht so ein Stress machen müssen ^^ Ich freu mich aber trotzdem, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  3. Wow, ein traumhaft schöner (und extrem aufwändiger) look!
    Ich bin total begeistert!!!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Jana :) Ich freue mich, wenn es dir gefällt. Ganz viele Grüße

      Löschen
  4. Respekt! Das ist Kreativität in höchstem Maße, wie ich finde. Ganz, ganz toll sieht das aus. =) Ich wüde am liebsten ein Fotoshooting mit dir machen. =) Das Make-Up ist dir wirklich toll gelungen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth vielen Dank für dein liebes Kompliment - ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ganz viele Grüße

      Löschen
  5. Wow, das sieht echt wahnsinnig gut aus :) Sehr toll gelungen.
    Wobei ich mir die Wimpern wirklich unangenehm beim Tragen vorstelle.. Die sehen schon so schwer aus.

    Liebe Grüße, purrrfekt

    AntwortenLöschen
  6. WOW!! Hervorragend! Die Wimpern sind so geil!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Wow! Einfach nur wow! Die Umsetzung ist dir durch und durch genial gelungen. <3

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein toller Look und wie aufwändig das gewesen sein muss! Ist super geworden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es war schon nicht ohne, aber die Hauptsache ist, dass man mit dem Ergebnis zu frieden ist - da lohnt sich die Arbeit immer :)

      Löschen
  9. Das ist wahnsinnig toll geworden! Ich find die roten Wimpern sehr geil, aber auch sehr verstörend. Komisch, man ist einfach so an dunkel umrahmte Augen gewöhnt, da sind so helle Wimpern richtig verrückt für die Augen :D

    AntwortenLöschen
  10. wow! ♥ tolles make up sioeht echt klasse aus!
    vielen dank für das folgen ünrigens, folge dir nun auch via ghfc ♥

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen lieben Kommentar! :) Ich habe in letzter Zeit viel zu selten blauen Lack getragen, anhand des Lackes ist mir mal wieder bewusst geworden, wie schön blaue Nägel doch sind. ^^

    Dein Make-Up sieht wirklich wahnsinnig gut aus! Darf ich fragen, wie lange du zum Schminken gebraucht hast? Du hast dir ja unglaublich Mühe gegeben! Wow!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde Blau wird als Lackfarbe immer wieder vernachlässigt - mir geht es da nicht anders ^^ Aber es gibt ja sooo viele tolle Töne, die es gar nicht verdienen so lang im Schrank zu stehen.

      Ich habe für das Make-Up etwa 1 Stunde gebraucht, kann auch etwas mehr gewesen sein - ich habe nicht so genau auf die Uhr gesehen :)

      Ganz viele Grüße

      Löschen
  12. Wow wow wow!! das ist ja mega genial!!! So wunderbar geschminkt und ein klasse Gesamtbild!!! Hut ab meine Liebe <3
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn - ich ziehe meinen (imaginären) Hut! Das Make-Up ist etwas ganz besonderes und sieht wirklich gigantisch aus :-)

    AntwortenLöschen
  14. Wow das sieht wirklich sehr cool aus *-*

    AntwortenLöschen
  15. wuhu woww :) Das ist einfach der absolute Oberhammer. Find ich wahnsinnig "cool" :))

    AntwortenLöschen

The Author

Follower