Mit großen Schritten ins neue Jahr - Die Glossybox im Januar

Mittwoch, Januar 15, 2014



Hallo ihr Lieben,


ich habe immer mehr das Gefühl, dass die Glossybox jede Achterbahn in den Schatten stellt - es ist ein ewiges Rauf und Runter der Gefühle, wobei ein konstantes Mittelmaß fast nie an der Tagesordnung steht. Die Dezemberausgabe stellte in Puncto Design, Thematik und Produktauswahl einen neuen Tiefpunkt im Laufe meiner 2-jährigen Beziehung zur Glossybox dar. "Kündige!" schrie mein Verstand - "Verzeih ihr!" bettelte mein Herz und ich befand mich mal wieder im Chaos der Entscheidungsfindung. Nun gut, eine Box wartete ich also noch ab und hoffte innerlich auf eine erneute Enttäuschung um die Beziehung zur Box nun endgültig und schmerzfrei zu beenden.  



Doch erst einmal Schritt für Schritt...


Die Glossybox startet mit einem komplett neuen Design ins neue Jahr und präsentiert sich ab sofort dezent glänzend und mit Namenszug auf dem Deckel. Innen fällt das breitere und nun auch bedruckte Schleifenband als erstes ins Auge. Erhalten bleibt lediglich das schwarze Krepp- und Seidenpapier, welche die Produkte schützen und optisch aufwerten sollen.






Bebe More - Fresh Eyes & Face


Inhalt: 125 ml

Größe: Originalprodukt

Preis: 4,49 €






Brazilian Blowout - Acai Deep Conditioning Masque


Inhalt: 30 ml

Größe: Maxiprobe 

Preis: 3,90€ 






Karmameju - Natural Konjac Sponge


Inhalt: 1 Stück

Größe: Originalprodukt 

Preis: 10,30 € 








Sumita - Brow Set


Inhalt: 1 Stück

Größe: Originalprodukt 

Preis: 18,00 € 








Benefit - The Porefessional


Inhalt: 3,0 ml

Größe: Probe 

Preis: 2,00 € 











Yu Be - Moisturizer Skin Cream das Goodie...







Boxenwert insgesamt = 38,70 €




Fazit


Habe ich nicht anfangs die Berg- und Talfahrten der Glossybox angesprochen? Hier haben wir wieder einmal ein perfektes Beispiel dafür. Der Nachfolger der schlechten Dezemberausgabe kommt gut durchdacht und mit hochwertigen Artikeln daher, wobei die erstmalige Kooperation mit Benefit das i-Tüpfelchen darstellt. Ich kann wirklich jedes der Produkte inklusive Goodie sehr gut gebrauchen und freue mich richtig darauf sie zu testen. Zu Bebe More habe ich bereits ein sehr gutes Verhältnis aufgebaut und die Tagescreme fest in meine tägliche Beautyroutine integriert. Aus diesem Grund bin ich sehr zuversichtlich, dass mich das Abschminkfluid nicht enttäuschen wird. Die Haarmaske und der porenverfeinernde Balm von Benefit stehen schon im Bad bereit und werden morgen zum ersten Mal angewandt. Alles in Allem schwelge ich sprichwörtlich auf Wolke 7 und bin innerlich sofort wieder auf die Februarausgabe gespannt. 

Wenn ich in diesem Moment allerdings nicht bereits ganz genau wüsste, dass das hohe Niveau, welches die Januarbox vorgelegt hat, auf keinem Fall gehalten werden kann, dann würde ich mich wahrscheinlich dazu hinreisen lassen die Box noch länger zu behalten. 



Aber wie sagt man doch so schön? - Man soll Schluss machen wenn es am schönsten ist und genau dieser Moment ist nun gekommen. Ich sage vorerst Goodbye Glossybox, vielleicht sehen wir uns ja zu gegebener Zeit wieder :)




You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Tolle Box...wirklich wahnsinn, wie sehr sie sich unterscheiden teilweise!
    Aber auch schade, dass es kein gleichbleibender Standard ist :-(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Unterschiede sind teilweise wirklich hoch! Dann lieber eine Box für alle aber mit kontinuierlich schönen Sachen :)

      Löschen
  2. die erste box, die mir zusagt. ich finde sie meist so schlimm, dass ich froh bin kein abo zu haben. das ist die erste, die ich so auch nehmen würde

    AntwortenLöschen
  3. Diese Glossy-Box hätte mir auch direkt gefallen, ich drücke dir die Daumen das die Produkte weiterhin so gut bleiben :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  4. Diese Ausgabe kann sich wirklich sehen lassen! Würde die Glossybox jeden Monat ungefähr diesem Standard entsprechen, würde ich wohl auch in Versuchung kommen... Es freut mich, dass deine "Abschiedsbox" die ganz schön missglückte Dezemberausgabe wiedergutmachen konnte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau so denke ich mittlerweile auch langsam. Wäre der Standard etwas konstanter, würde ich das Abo bedenkenlos behalten :(

      Löschen
  5. Porefessional und den Schwamm fänd ich auch richtig toll. Das Waschgeldingsi hab ich schon. Aber an sich ne tolle Box.

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja diesmal wirklich ganz gut aus. Ich warte allerdings noch auf meine, sie kommt laut E-Mail-Ankündigung wohl erst gegen Ende des Monats. Bin gespannt, was bei mir so drin ist :) Aber dann wird nach 3 Monaten auch wieder Schluss sein, das Konzept ist einfach nichts für mich, da geb ich mein Geld lieber gezielt aus.

    LG
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe schon gehört, dass es ziemliche Probleme bezüglich der Lieferzeit geben soll :( Ich hoffe, dass deine letzte Box auch so schön wird :) Man soll sich ja immer im Guten trennen. Liebe Grüße

      Löschen

The Author

Follower