Ever Thine, Ever Mine, Ever Ours - Lidschattenpalette

Mittwoch, Februar 19, 2014



Hallo ihr Lieben,

vergangene Woche habe ich euch bereits ein Nailart mit den neuen Lacken der "Love Letters" LE von Essence gezeigt. Heute möchte ich zwei weitere Produkte meines Testpaketes vorstellen und euch im Zuge dessen ein sanftes AMU präsentieren. Im bald folgenden, dritten und letzten Teil der Reihe zeige ich euch den Lipstick, den Highlighter und das Blushing Paper.

Meine Testprodukte aus der "Love Letters" LE findet ihr hier noch einmal im Überblick.







Preis: 3,79 €

Inhalt: 6 Farben

Finish: schimmernd

Haltbarkeit: 12 Monate


"Eye love it! Die Lidschattenpalette bietet sechs Farben, darunter vier zarte Pastellnuancen, ein warmes Braun und dunkles Tintenblau. Für alle Looks, von romantisch bis partylike. Stets mit einem leichten Pearleffekt. Mit integriertem Duoapplikator ein Muss für alle Beauties und praktisch für die Handtasche. Erhältlich in 01 ever thine, ever mine, ever ours. Um 3,79 €"






Rein optisch betrachtet ist die kleine Palette neben dem romantisch geprägten Highlighter einer der Höhepunkte der "Love Letters" LE. Die 6 durchgehend schimmernden Farben befinden sich in einem transparenten Döschen, welches dezent und absolut dem Thema der LE entsprechend verziert ist. Der Deckel rastet mit einem Klick sicher ein und schützt die empfindlichen Farben während des Transportes. Auf der Unterseite findet ihr alle wichtigen Informationen bezüglich der Haltbarkeit und  Inhaltsstoffe, sowie Tipps zum Auftrag. Im Preis von 3,79 € ist zudem ein weicher, doppelendiger Schwammapplikator enthalten.




So sehr mich die Palette optisch anspricht, so enttäuschend ist ihr Inhalt. Leider sind die 4 hellen Nuancen lediglich dezent pigmentiert und lassen sich daher bereits beim Swatch nur schwer voneinander unterscheiden. Auf dem Auge aufgetragen, sieht man nahezu keinen Unterschied zwischen den Tönen mehr. Etwas besser, ich würde fast sagen gut, sind die beiden dunkleren Töne pigmentiert. Diese sollen laut Essence vor allem im äußeren Lidwinkel aufgetragen werden und so dem Auge Kontur verleihen. 

Der, in der Verpackung schwarz erscheinende, Ton ganz links besitzt aufgetragen einen deutlichen Blaustich. Insgesamt schimmern die Farben sehr stark, enthalten aber keine groben Glitterpartikel und setzten sich auch nicht übermäßig unter dem Auge ab. Beim Auftrag auf dem Auge musste ich die Farben sehr stark schichten um ein halbwegs gutes Ergebnis zu erzielen. Auf den unteren Bildern seht ihr, dass die Töne wirklich schwach ausfallen und kaum auseinanderzuhalten sind. Schade, hier hätte ich mir deutlich mehr versprochen.






ohne Base im Tageslicht





ohne Base im Tageslicht



Preis: 1,49 €

Farben: 2 - "Inkheart" & "Grey Headed-Lovebird"

Finish: glänzend

Haltbarkeit: 24 Monate


"Eigene Handschrift. Dieses Sweetheart enthält eye pencil und Schaumapplikator in einem. Erst auftragen, dann mit dem Applikator nach Lust und Laune verblenden. Die intensive wie langanhaltende Farbe sorgt für einen ausdrucksstarken Lidstrich. Jetzt in Nachtblau und Silbergrau. Erhältlich in 01 inkheart und 02 grey-headed lovebird. Um 1,49 €"







Bei dem doppelseitigen Kajalstift habe ich mir ehrlich gesagt kaum Hoffnung auf ein solides Produkt mit guter Farbabgabe gemacht. Umso überraschter war ich, als ich die Nuancen "Grey Headed-Lovebird" geswatched habe. Der Stift gleitet mühelos und ohne Druck über die Haut und gibt dabei eine ausreichende Menge an Farbe ab. Trotz der hellen Nuance konnte ich ihn problemlos auf dem Lidschatten auftragen und sanft smudgen. Der Kunststoffblender leistet dabei eine gute Arbeit und verteilt die Farbe gleichmäßig. Hinsichtlich der Haltbarkeit liegt der Eyeliner im gesunden Mittelfeld und steht dabei in einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis. 




Wie ich bereits oben erwähnt habe, sieht man kaum einen farblichen Unterschied der Nuancen auf dem Auge. 

Ich habe den rosafarbenen Ton auf dem gesamten beweglichen Lid unterhalb der Lidfalte aufgetragen. Oberhalb kam das zarte Gelb zum Einsatz, welches ich mit dem Braunton in der Lidfalte verblendet habe. Im äußeren Augenwinkel habe ich einen Hauch der dunkelsten Nuance aufegtupft und ebenfalls verblendet. 

Im Bereich des oberen und unteren Wimpernkranzes trug ich sanft den Eyeliner auf. Diesen habe ich unterhalb des Auges zusätzlich mit dem braunen Lidschattenton abgerundet. 
















You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Deine Wimpern sind sooo schön, ich liebe künstliche Wimpern. ♥ Das AMU finde ich auch toll aber die Farben könnten ruhig noch etwas stärker pigmentiert sein. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Das sind die Red Cherry Lashes - mein erstes Paar Wimpern überhaupt und sie werden immer noch gerne oft oft getragen ^^

      Löschen
  2. Das sieht echt toll aus, ich finde den braunen Eyeliner super. Ich benutze immer schwarzen und ich denke ich muss mir auch mal einen hellen Eyeliner zulegen. Die Farben die du benutzt hast sehen sehr gut zusammen aus.
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin sonst auch immer der Schwarzträger war Eyeliner angeht, aber ab und an sollte man echt mal eine Außnahme machen :)

      Löschen
  3. Sieht einfach richtig toll aus. Ich mag es, dass es so einen schönen Schimmer hat!
    ♥, Elena
    Sometimes fabulous
    Bei mir findet gerade eine Verlosung statt!

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post! :) ♥ Vielen Dank für die Review, ich hatte eigentlich vor, mir die Palette zu holen, doch jetzt lasse ich das lieber ... :/ Schade :(

    Liebe Grüße,
    Sophie

    xxxitssimplymexxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass dir der Post zusagt und er dir helfen konnte eine Entscheidung zu fällen :) Liebe Grüße

      Löschen
  5. Super Review! Und sieht auch toll aus. :)
    Vielleicht leg ich mir den Eyeliner an, ich hab nur einen schwarzen.

    Liebe Grüße,
    thehugplanet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Amu! Aber es ist schade, dass die Farben nicht so toll rauskommen... Dafür hast Du aber wirklich das Beste aus der Palette rausgeholt!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susanne :) Ich habe wirklich mein Bestes gegeben, aber es war wirklich schwierig wie du ja sehen kannst. Hoffe, dass die nächsten LE Paletten etwas besser ausfallen. Liebe Grüße

      Löschen
  7. Schönes AMU. Das gefällt mir sehr gut. Die Palette würde ich mir aber trotzdem nicht kaufen. Irgendwie sind das nicht so meine Farben.

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer sehr tolle Bilder. Die Palette find ich aber eher uninteressant.

    AntwortenLöschen
  9. Ist sehr schön geworden :) Du kannst die künstlichen Wimpern soo gut auftragen, sieht man gar nicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Maike - Hihi ich habe ja auch lange geübt ^^ Liebe Grüße

      Löschen

Follower