Most Wanted - Das neue Essence Quattro

Samstag, Februar 15, 2014



Hallo ihr Lieben,

nachdem ich vor ein Paar Tagen die vielen neuen Lidschatten, Paletten und Eyeliner des Essence Updates vorgestellt habe, möchte ich euch heute die ersten Produkte dieser Kategorie im Praxiseinsatz zeigen. Entschieden habe ich mich dabei als erstes für die "Most Wanted" Quattro Palette, welche mich vor allem durch das super gut pigmentierte Braun begeisterte. Zusammen mit einem der neuen Long Lasting Eye Liner und der "Maximum Volume" Mascara habe ich ein alltagstaugliches AMU für euch geschminkt. Bevor ich die Bilder des Looks zeige, möchte ich kurz über die Palette selbst berichten.





Farbe: "Most Wanted"

Finish: Schimmer

Preis: 2,95 €







Im Bereich der Quattros werden wir ab sofort zwei neue Paletten im Standardsortiment zur Auswahl haben. Beide entsprechen optisch der gewohnten Form der Quattros und befinden sich in schlichten transparenten Umverpackungen aus relativ robusten Plastik. Die "Most Wanted" Palette besticht durch eine harmonische Auswahl sanfter Nudetöne und eignet sich daher vor allem für ein leichtes Tages Make-up. Je nachdem wie intensiv ihr die Töne auftragt und schichtet kann man aber auch problemlos einen smokey Abendlook daraus zaubern. 


Beim ersten Swatch während des Essence Events war ich vor allem in Hinsicht auf die Pigmentierung des braunstichigen Beeretons durchaus positiv überrascht. Lediglich die zwei hellen Töne der "Most Wanted" Palette könnten eine intensivere Farbabgabe und vor allem einen stärkeren Kontrast voneinander aufweisen. Zum Highlighten eignen sie sich aber trotzdem einwandfrei und werden daher an der ein oder anderen Stelle sicher Verwendung finden. 

Insgesamt sind die Töne sehr schimmernd gehalten und besitzen teilweise recht grobe Glitterpartikel, die sich schnell auf den Wangen absetzten und den Auftrag daher etwas erschweren. Ohne eine gute Base haften die Lidschatten keinesfalls den gesamten Tag auf den Augenlidern. Nach einem normalen   Arbeitstag konnte ich bereits einen deutlichen Farbverlust feststellen. In Hinsicht auf den günstigen Preis liegt dies aber absolut im Rahmen und sollte nicht unbedingt als Kritikpunkt angesehen werden.






Für das Make-Up habe ich alle vier Farben der Palette verwendet und sie wie folgt auf dem grundierten Augenlid (z.B. mit der Zoeva Lidschatten Base) eingesetzt:



1. Den schimmernden Weißton tragt ihr direkt unterhalb der Augenbrauen und im Bereich des Augenwinkels auf.

2. Oberhalb der Lidfalte verteilt ihr eine sanfte Schicht des zarten Rosétons und verblendet diesen mit Hilfe eines weichen Pinsels mit dem Weiß um einen harmonischen Übergang zu schaffen. 

3. Auf das gesamte untere Lid tragt ihr den hellen Gelb-Goldton auf.

4. Zum Schluss zieht ihr mit Hilfe eines möglichst spitzen Pinsels den Bereich der Lidfalte mit dem dunklen Beereton nach. Diese Farbe verwendet ihr auch am unteren Wimpernkranz in Kombination mit dem Long Lasting Eye Liner in "Hot Scorch", welchen ich auf der Wasserlinie auftrage. Alle Übergänge werden nun noch einmal verblendet und weichgezeichnet.



Um das Make-Up abzurunden trage ich noch einen dünnen Lidstrich mit dem Lorèal Super Liner auf und tusche die Wimpern in einem intensiven Schwarz.













Folgende Produkte habe ich verwendet:


Essence - "Most Wanted" Quattro (neu)

Essence - "Maximum Volume" Mascara (neu)

Essence - "Hot Scorch" Long Lasting Eye Liner (neu)



Loreal - "Carbon Gloss" Super Liner 

Artdeco - Camouflage als Concealer

Zoeva - Base matt




Wie gefällt euch das neue Essence Quattro? 











You Might Also Like

6 Kommentare

  1. das Amu sieht sehr gut aus <3 :)
    Schaut doch auch bei mir vorbei!
    Liebe Grüße - http://fashionlovespaint.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus!
    Liebe Grüße Ellen <3
    Sometimes fabulous
    Bei mir findet gerade eine Verlosung statt!

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Farben ganz gut und das AMU hast du auch so schön geschminkt, am liebsten würde ich es eins zu eins übernehmen. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  4. sieht wirklich gut aus!
    wahrscheinlich liegt es einerseits an dem make-up und andererseits daran, dass du so gut schminken kannst :)
    liebst, catlée

    trianglevintagechild.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das AMU ist sehr hübsch. An sich fehlt mir aber in dem Quattro ein mittlerer Ton, finde die Diskrepanz zu dem Rosa und dem Bordeaux zu groß von der Sättigung her.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir absolut zu! Man kann die Farben aber auch gut mischen und dem Unterschied entgegenwirken, aber ein mittlerer Ton wäre trotzdem gut gewesen. Liebe Grüße

      Löschen

Follower