Catrice - Une, Deux, Trois LE

Sonntag, März 09, 2014

Hallo ihr Lieben,

ich habe das Gefühl, dass die Limited Editions im Moment geradezu aus dem Boden schießen. Theoretisch ist die große Auswahl ja gar nicht schlecht - praktisch gesehen könnte man bei den schönen und zumeist auch qualitativ überzeugenden Produkten allerdings arm werden. Ich möchte gar nicht an die Fantasy Of Flowers Kollektion denken...

Eine absolut gelungene Abwechslung im derzeitigem LE Dschungel stellt die Une, Deux, Trois Serie von Catrice dar. Sie setzt ihre Schwerpunkte ganz eindeutig auf Lippen, Wangen, sowie Nägel und verzichtet dabei gänzlich auf dekorative Kosmetik für die Augen. Im Mittelpunkt der Linie steht die Zahl 5:


5 Lippenstifte - 5 Blushes - 5 Nagellacke 


Alle drei Produktkategorien sind farblich perfekt aufeinander abgestimmt und bilden gemeinsam aufgetragen einen harmonischen Gesamtlook. Ob Solo, im Duett oder als Trio - die kühlen Farbtöne haben mein Herz im Sturm erobert!














Meine absoluten Lieblinge der LE sind natürlich die wundervollen Blushes. Wie bereits oben erwähnt, gibt es insgesamt 5 verschiedene Farben zur Auswahl. Alle befinden sich in den Catrice-typischen, schmalen Döschen. Diese sind vollkommen transparent und tragen lediglich einen Schriftzug in der jeweiligen Farbe des enthaltenen Blushes auf der Oberseite des Deckels. Da sich dieser absolut sicher verschließen lässt, besteht während des Transports keine Gefahr, dass sich die Dose unwillentlich öffnet. Auf der Unterseite der Verpackung befinden sich Angaben zur enthaltenen Produktmenge und Haltbarkeit.  






Das Blush selbst besteht aus zwei, miteinander harmonierenden Farbtönen, welche sich solo auftragen oder je nach Wunsch miteinander vermischen lassen. Das Puder selbst hat eine sehr angenehme, mittelfest gepresste Textur. Diese lässt sich mühelos gleichmäßig auf den Wangen verteilen, verblenden und bis zur gewünschten Intensität aufbauen. Vorsicht ist allerdings bei "Meet Pinky" und "Meet Berry" geboten! Beide sind wirklich gut pigmentiert und geben bereits beim ersten Auftrag mehr Farbe ab, als man anfangs vermuten würde. 

Wer einen recht schmal geschnittenen Blushpinsel besitzt, wird diesen problemlos zur Entnahme des Produktes verwenden können. Alle anderen Pinsel sind für das längliche Packaging in der Regel zu groß und erschweren die Aufnahme unnötig. Den, in der LE enthaltenen, Kabuki empfinde ich daher eher als suboptimal - dies ist natürlich Geschmacksache!

Im Tageslicht zeigen alle Farben einen angenehmen Glow auf den Wangen. Die seidige Textur erzeugt ein leichtes, unaufdringliches Strahlen und zaubert so im Handumdrehen einen Hauch von Frische ins Gesicht. Nach einem langen Arbeitstag konnte ich zwar ein Verblassen der Farben feststellen, würde dies im Hinblick auf den Preis allerdings nicht unbedingt kritisieren.





Defining Duo Blush - "Meet Pinky"


Farbe: "Meet Pinky"

Finish: satin

Inhalt: 5 g

Preis: 3,49 €







im Schatten

dunkler Ton  /  heller Ton



im Sonnenlicht

gemischt  /  dunkler Ton  /  heller Ton






Defining Duo Blush - "Meet Nudy"




Farbe: "Meet Nudy"

Finish: satin

Inhalt: 5 g

Preis: 3,49 €








im Schatten

dunkler Ton  /  heller Ton


im Sonnenlicht

gemischt  /  dunkler Ton  /  heller Ton





Defining Duo Blush - "Meet Berry"



Farbe: "Meet Berry"

Finish: satin

Inhalt: 5 g

Preis: 3,49 €








im Schatten

dunkler Ton  /  heller Ton


im Sonnenlicht

gemischt  /  dunkler Ton  /  heller Ton













Farbe: "Meet Pinky"

Finish: velvet

Inhalt: 5 g

Preis: 3,99 €







Die fünf, in der LE enthaltenen, Lippenstifte befinden sich in der Catrice-typischen, glänzend schwarzen Umverpackung. Diese besitzt ein angenehmes Eigengewicht, wodurch sie gut in der Hand liegt und ein gewisses Gefühl von Wertigkeit vermittelt. Auf der schwarzen Kappe befinden sich die verschlungenen Schriftzüge der LE in einem dunklen, farblich passenden Anthrazitton. 

Der Lippenstift lässt sich mittels eines sanften Drehmechianismus' gut und widerstandslos hinein- bzw. herausbewegen. Am unteren Ende befindet sich die Farbbezeichnung und der Name der limitierten Edition. Eine Angabe über die Inhaltsstoffe habe ich leider nicht gefunden.






Die sogenannte Velvet Lip Colour umhüllt unsere Münder mit einem samtig matten Pink, das hervorragend zum gleichnamigen Blush passt. Der Stift gleitet trotz der etwas festeren Konsistenz angenehm weich über die Lippen und gibt dabei eine ausreichende Menge der gut pigmentierten Farbe ab. Diese trocknet nach etwa 5 Minuten an und entfaltet ein semimattes Finish.

Meine sehr spröden Lippen betupfe ich vor dem Auftrag mit einer intensiven Pflege. Dadurch habe ich nicht das Gefühl, dass "Meet Pinky" die zarte Haut zusätzlich austrocknet. Leider betont der intensive, kühle Farbton in Kombination mit dem Finish jegliche Unebenheiten, Fältchen und Hautschüppchen. Um das Ergebnis möglichst ideal zu gestalten, sollten die Lippen vor dem Auftrag etwas gepeelt und vor allem gut gepflegt werden. 

Nach mehreren Stunden Tragezeit verfärbt sich die intensive, pinke Farbe auf meinen Lippen immer mehr in Richtung Rosé-Pink. Essen und Trinken übersteht "Meet Pinky" nahezu unbeschadet und trägt sich im Laufe des Tages langsam und sehr gleichmäßig ab. Eine durchschnittliche Haltbarkeit von etwa 4 Stunden sehe ich als realistisch. 











Wie gefällt euch das Konzept der LE? Habt ihr etwas gekauft oder hat sie euch diesmal kalt gelassen?  






You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Ich fand das Konzept echt cool, aber habe mir irgendwie doch nichts gekauft. Live konnte mich nicht viel überzeugen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war ja leider auch kein Tester der Blushes vorhanden. Da hält mich persönlich auch sehr vom Kauf ab. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Schöne Produkte♡
    Ganz liebe Grüße, Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Also der Lippenstift gefällt mir nun leider gar nicht, er betont mir, wie du schon sagst, die Lippenunebenheiten leider wirklich zu sehr. Die Blushes sehen, abgesehen von dem etwas langweiligen Design, aber doch sehr schön aus. Besonders Meet Berry finde ich ein sehr ansprechender Farbton.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mir selbst ja auch nicht. Die Farbe ist klasse - keine Frage - aber das Finish ist einfach nicht zufriedenstellend. Leider...

      Löschen
  4. Farblich finde ich die LE so wunderbar aufeinander abgestimmt. Die Blushes haben es mir sowieso angetan. Ich finde, die sehen soooooooooooooo toll aus. Eigentlich wollte ich mir auch welche kaufen aber zurzeit muss ich einfach sparen. Schade aber was solls. Dennoch bin ich ganz angetan. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sparen geht natürlich vor und irgendwann muss sich jeder mal zusammenreißen. Da Konzept hat es mir auch sehr angetan. Einfach gestaltet aber farblich toll ausgewählt und wunderbar aufeinander abgestimmt. Liebe Grüße

      Löschen
  5. ich hab mir alle Blushes aus der LE gekauft, ich konnte nicht anders, haha :) LG Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ALLE :D Wahnsinn - aber ich kann es verstehen, denn sie sind echt klasse :) Viel Spass damit! Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich habe die Blushes Meet Nudy und Meet Cherry und ersterer ist schon mein Favorit. Ich trage ihn fast täglich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meet Nudy habe ich auch zwei Wochen lang ohne Pause getragen. Die Farbe ist so klasse, ganz besonders im Alltag! Liebe Grüße

      Löschen
  7. der pinke lippenstift gefällt mir sehr gut! generell bin ich nicht so der beautyjunkie - ich verwende echt wenig produkte und die, die ich mag, kaufe ich mir immer nach, und nichts anderes daneben. außer mal ein neues duschgel XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch gut, dass man seine Lieblingsprodukte hat und die vollkommen ins Herz geschlossen hat. Puder, Make-Up und Pflegesachen kaufe ich auch immer wieder nach. Liebe Grüße

      Löschen

The Author

Follower