Inglot - Turquoise & Grey

Samstag, März 15, 2014



Hallo ihr Lieben,


heute zeige ich euch das erste AMU, welches ich mit meinen neuen Inglot Farben geschminkt habe. Wie ihr vielleicht bereits auf Instagram gesehen habt, verbrachte ich vergangene Woche ein paar Tage in den schönen Städten Stettin und Posen. Wie im letzten Jahr stand - neben unermüdlichen Sightseeing und dem Genuss der polnischen Küche - natürlich auch diesmal der obligatorische Inglotbesuch auf meiner langen To-Do Liste. Beide Städte besitzen mehrere Verkaufsstände bzw. Geschäfte der Marke und ließen so keinen meiner Wünsche unerfüllt. Ob das nun positiv (für mich und mein Herz) oder negativ (für meinen armen Geldbeutel) ist - darüber lässt sich streiten :)

Nachdem ich Mitte des vergangenen Jahres die wundervollen Lidschatten der Marke kennen und lieben lernen durfte, wollte ich meine kleine Sammlung nun endlich etwas ausbauen und suchte gezielt nach Stücken, die ich mir zuvor bereits aus einigen Reviews gepickt hatte. Alles andere, wäre anhand der großen Auswahl an Farben und meiner mangelnden Entscheidungsfähigkeit, auch nicht machbar gewesen.

Für das heutige AMU verwendete ich 4 meiner neuen, matten Farbtöne. Allesamt sind sie sehr zart und dadurch absolut frühlingstauglich - perfekt für die sonnigen Tage. Eine Übersicht der Nuancen, die ich genau verwendet habe und ein Tutorial findet ihr am Ende des Posts.













339 und 348 erscheinen auf dem Bild zwar braun bzw. taube, sind aber deutlich graustichiger

1. Um das Auge optimal auf die Farben vorzubereiten, bringt ihr eine helle Grundierung auf dem gesamten Lid und im Bereich des unteren Wimpernkranzes auf. Ich nutze zusätzlich den NYX Jumbo Eye Pencil in der Farbe "Milk". Dadurch kommen die zarten Nuancen noch besser zur Geltung! Auf die Grundierung tragt ihr anschließend eine dünne Schicht des reinen, weißen Lidschattens (Inglot Nr. 373) auf. 

2. Mit einem weichen, möglichst locker gebundenen Pinsel tragt ihr den hellsten Ton des türkisfarbenen Trios (Inglot Nr. 104 R) im Bereich des inneren Augenwinkels auf. Die beiden dunkleren Nuancen werden am unteren Wimpernkranz ineinander fließend aufgetragen und verblendet. Um einen perfekten Wing zu ziehen, könnt ihr ein Stück Klebenband zur Hilfe nehmen und dies im Anschluss wieder entfernen.

3. Im dritten Schritt kümmern wir uns um das obere Augenlid. Hierfür verteilt ihr den hellen Grauton (Inglot Nr. 339) gemischt mit etwas Weiß (Inglot Nr. 373) auf dem gesamten beweglichen Lid auf und zieht ihn in Richtung des türkisfarbenen Wings über den äußeren Augenwinkel hinaus. Oberhalb der Lidfalte kommt ein etwas dunklerer Grauton (Inglot Nr. 348) zum Einsatz. Dieser wird mit einem Crease Pinsel aufgetragen und im Anschluss gut verblendet.

4. Nachdem alle Farben auf dem oberen Augenlid aufgetragen wurden, verblendet ihr diese noch einmal harmonisch um möglichst fließende Übergänge zu erzielen.

5. Um dem Auge eine ausdrucksstarke Kontur zu verleihen, zieht ihr mit Hilfe eines flüssigen Eyeliners (z.B. Loreal Super Liner) einen breiten und lang gezogenen Lidstrich.

6. Der untere Wimpernkranz wird durch die neue Essence Mascara (Colour Flash) in farblich passendes Türkis gehüllt. Den oberen Wimpernkranz verleiht ihr durch eine tiefschwarze Mascara die gewünschte Fülle.

7. Um dem AMU eine besondere Note zu verleihen brachte ich im letzten Schritt künstliche Wimpern (Essence Frame For Fame) auf und setzte eine schmückende Schleife (Essence Nail Art 3D Jewels Set) auf Höhe der Augenbraue.

8. Fertiges Ergebnis 








Einen genauen Überblick über die Farben des letzten Inglot Hauls findet ihr hier

Würde euch denn eine Übersicht meiner neuen Farben inkl. Swatches auch interessieren?





You Might Also Like

22 Kommentare

  1. Süß mit der Schleife :)
    Jetzt findet man deinen Blog bestimmt wenn man Shades Of Grey googlet :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje das weckt dann aber bestimmt falsche Assoziationen ^^

      Löschen
    2. Hihi, du solltest mehr Posts mit dem Wort "grey" posten :D Wäre ja sehr lustig, wenn du plötzlich ganz oft für den Suchbegriff gefunden wirst ^.^

      Löschen
  2. du bist eine wahre kosmetik-künstlerin. und das meine ich ganz ernst. ich verwende selbst keinen lidschatten (kann damit nicht umgehen XD) aber du hast wirklich ein kleines augenkunstwerk erschaffen. gefällt mir sehr sehr gut, vor allem das aquatische türkis.

    merci für deinen lieben kommentar. ja der jumpsuit ist ein traum, nicht? und so unglaublich angenehm zu tragen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Dahi, deine lieben Worte bringen mich immer wieder zum Lächeln. Danke dir :)

      Löschen
  3. Ich schaue mir deine posts immer wieder gerne an, sie inspirieren mich und ich finde du bist wirklich talentiert *_*
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sarah! Ich freue mich, dass dir der Look so gut gefällt ;) Liebe Grüße

      Löschen
  4. Sehr schöne Bilder♥
    Lg Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für dieses tolle Tutorial, dein AMU ist wirklich klasse, das möchte ich unbedingt einmal selbst ausprobieren :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts zu danken :) Ich freue mich, wenn ich dich zum Nachschminken inspirieren konnte! Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  6. Toller Post! Nicht nur das AMU ist fantastisch, auch dass Tutorial ist spitze. :) Dankeschön, das gefällt mir sehr gut. Die Farben sind so schön. Zu diesem AMU gefällt mir sogar die bunte Wimperntusche. ♥

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nutze sie auch nicht oft, aber der Lidschatten hat einfach nach einer farbigen Mascara geschrien :D

      Löschen
  7. Wow, sieht richtig schön aus!:)
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn und du hast letztens noch zu mir gesagt, dass du noch üben musst mit der kamera! :D
    Jetzt musst du mir bitte einmal zeigen, wie das geht, ich kann das echt gar nicht :D
    Liebe Grüße
    Ekiem \(^-^)/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich übe doch immer noch fleißig liebe Maike :) Aber ich freue mich sehr, dass dir die Bilder so gut gefallen. Das Objektiv ist aber auch einfach der Wahnsinn. Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  9. Das hast Du wunderschön geschminkt! Ich weiß, das würde ich niemals so perfekt hinbekommen :) Besonders gefällt mir die Zusammenstellung der Farben, Du hast ein gutes Auge dafür <3

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Rena! Ich freue mich, dass dir die Farbauswahl und das AMU so gut gefallen :)

      Löschen
  10. Wow einfach wunderschön geworden *-* danke für deine Anleitung, das werde ich sicher auch mal probieren.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts zu Danken :) Ich freue mich, dass du es selbst probieren möchtest und wünsche dir viel Spaß beim Schminken. Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  11. Ja geiloo! Das sieht ja toll aus, super Idee mit dem stark betonten unteren Wimpernkranz. Mir gefällt, dass deine Fotos immer so gut sind. Auch "schwache" Farben fängst du super ein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank. Ich gebe das Kompliment an mein Objektiv weiter ^^ Das 60mm Macro ist wirklich sein Geld wert gewesen und ich kann es bedenkenlos weiterempfehlen. Liebe Grüße

      Löschen
  12. Wow das sieht richtig toll aus und das mit dem Schleifchen ist wirklich eine tolle Idee :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

The Author

Follower