Sea La Vie - AMU & Tutorial

Freitag, März 07, 2014




Hallo ihr Lieben,

in den vergangenen Tagen habe ich euch bereits die neuen Artikel aus der P2 "Sea La Vie" LE vorgestellt und im Detail präsentiert. Zum Abschluss dieser kleinen Themenreihe möchte ich euch heute nun einen Look zeigen, der mit Hilfe der neuen Produkte entstanden ist. Am Ende des Posts findet ihr noch ein kurzes Tutorial zum AMU und eine Übersicht, welche Produkte ich genau verwendet habe.


Das Augen-Make-Up ist insgesamt frühlingshaft bunt gestaltet und wird von Farben dominiert, die für mich eigentlich mehr als untypisch sind. Dennoch finde ich den Look überraschend gut an mir und in Kombination mit neutraler, schwarzer Kleidung auch absolut alltagstauglich. Helle Pastellfarben in Verbindung mit einem leichten, unaufdringlichen Schimmer wecken bei mir im Moment einfach Frühlingsgefühle und machen Lust auf Sonnenschein und kurze Hosen. SONNE - wir brauchen SONNE...

















Step 1-4     /     Step 5     /     Step 6-7



1. Tragt eine Lidschattenbase auf dem gesamten Lid und im Bereich unterhalb des Auges auf. Um die Farben zu intensivieren könnt ihr mit Hilfe einer weißen Basisfarbe (z.B. dem NYX Jumbo Eye Pencil in Milk) eine neutrale Grundierung schaffen.

2. Um die Augenbraue optisch zu liften, verwende ich einen matten, weißen Lidschatten und trage diesen unter dem Brauenbogen, bis hin zum inneren Augenwinkel auf.

3. Den türkisfarbenen LE Lidschatten "Emerald Sea" trage ich im Bereich des inneren und äußeren Augenwinkels auf und verblende ihn leicht bis zur Mitte des Lides. Unterhalb der Wasserlinie trage ich diese Nuance ebenfalls auf. 

4. Zwischen die türkisfarbenen Flächen tupfe ich einen korallefarbenen Ton ("Smart Sailor") auf. 

5. Im Bereich der Lidfalte kommt der kräftige Violettton "Nautical Navy" zum Einsatz. Diesen verblende ich im oberen Bereich mit dem korallefarbenen Lidschatten und schaffe so einen harmonischeren Übergang.

6. Zum Schluss öffne ich das Auge optisch, indem ich einen weißen Kajalstift ("Bare Foot") auf der unteren Wasserlinie auftrage. Mit Hilfe eines schwarzen, flüssigen Kajals verleihe ich dem Auge Schwung und Kontur. Die Wimpern werden mit einer tiefschwarzen Mascara getuscht.

7. Meine Augenbrauen habe ich mit Hilfe des "Ultimate Define Eyebrow Tint" und einem transparenten Gel in Form gebracht. 

8. Auf meinen Wangen trage ich einen Hauch von "Ocean Breeze" und auf den Lippen das dezente Gloss "Pink Coral".





Bisherige Posts:


Sea La Vie Teil 1 - Produkte für einen perfekten Teint

Sea La Vie Teil 2 - Dekorative Kosmetik für Augen, Lippen und Nägel









You Might Also Like

20 Kommentare

  1. hach, das AMU ist wirklich richtig Frühlingshaft :) Gefällt mir sehr. Du hast die verschiedenen Farben wirklich super zueinander gebracht! Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Ich freue mich, dass dir der Look so gut gefällt. Liebe Grüße

      Löschen
  2. Sieht suuuuper schön aus!
    Tolle Farben! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist unheimlich schön geworden! Wundervolles AMU!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön♥
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du den Trend genau auf den Kopf getroffen mit den schönen Pastelltönen.
    Das sieht einfach nur wow aus <3
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein schönes und erfrischendes AMU, die Pastellfarben gefallen mir richtig gut! :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  7. Uhhh, ein Tutorial, tausend Dank. ♥ Das AMU ist herrlich, so schön frühlingshaft und hat auch etwas von einer Meerjungfrau. Mir gefällt es total gut. Ich speichere mir deinen Post gleich ab, dann habe ich das Tutorial immer da. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth ich freue mich, dass dir das Tutorial zusagt. In der nächsten Zeit werde ich versuchen mehr davon in den AMU Posts unterzubringen! Und du hast Recht, es erinnert irgendwie schon an eine Meerjungfrau :) Liebe Grüße an dich

      Löschen
  8. Wow, wunderschönes Amu! Die Farben ♡ sehr schön!

    Lg Bib

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss sagen, dass es mir leider nicht so gefällt. Toll geschminkt, keine Frage! Aber die Farben sehen recht kreidig aus, als wären sie von nicht so angenehmer Qualität :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Wiebke für deine ehrliche Meinung. Ich glaube, dass das nur auf den Bildern so rüberkommt. In echt waren die Töne wirklich nicht kreidig. Als buttrig würde ich sie aber auch nicht beschreiben :) Das Tragegefühl war trotzdem angenehm und nicht störend oder trocken. Liebe Grüße

      Löschen
  10. Frühlingshaft ist das AMU auf jeden Fall. Aber mir gefällt es nun nicht so sehr, die Farben sind mir einfach zu hell und nicht so ganz mein Geschmack.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise greife ich auch lieber zu gedeckten Tönen, aber im Frühling musste ich auch mal was farbiges ausprobieren :) Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  11. Wow, das sieht ja klasse aus. Ich mag die Farben sehr sehr gerne leiden und auch die Art, wie du die Lidschatten "platziert" hast ist mal etwas anderes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Shalely, ich habe extra mal versucht etwas anderes auszuprobieren und freue mich, dass es dir gefällt. Liebe Grüße

      Löschen
  12. ah das AMU sieht so schön aus...diese pastelligen Farben und Übergänge. Ich denke direkt an Urlaub^^
    Danke für das kleine Tutorial :)

    LG Eve

    AntwortenLöschen

Follower