Sortimentsumstellung Alverde - Lippenfarben

Dienstag, März 25, 2014




Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen ersten Einblick in das neue Alverde Sortiment gewähren. Dank DM durfte ich eine Auswahl der neuen Produkte vorab testen und werde euch diese nun in den kommenden Tagen Step by Step vorstellen. Da es sich um viele und vor allem sehr vielfältige Produkte handelt, habe ich die Vorstellung in insgesamt 3 Teile gesplittet. Heute zeige ich euch als erstes die Neuheiten aus dem Bereich der Lippenfarben. Als nächstes folgt ein Vergleichspost der Mascaras und eine Übersicht der Produkte für Teint und die Augen.










Colored Lip Cream



Farben: 10 "Juicy Cherry" / 20 "Soft Plum" / 30 "Deep Coral"

Finish: cream

Inhalt: 7 ml

Preis: 3,45€




Das sagt Alverde

Die besonders cremige Textur pflegt und verwöhnt die Lippen und taucht sie in samtig-satte Farben. Die Rezeptur mit Jojobaöl und Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau sorgt für ein geschmeidiges Lippengefühl.






Inhaltsstoffe (Quelle)

Sonnenblumenöl*, Talkum, Siliciummineralien, Rizinusöl*, pflanzliches Eiweiß, Rapsöl (gehärtet), Pflanzenöl (gehärtet), Jojobaöl*, Sheabutter*, Lecithin, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Mischung ätherischer Öle**, [+/- Carmin, Titandioxid, Eisenoxide, Ultramarinblau, Glimmer, Perlglanzpigment]

* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen








Die Colored Lip Cream stellt eine gänzlich neue Produktkategorie des Alverde Standardsortiments dar und stellt ab sofort 3 unterschiedliche Nuancen zur Auswahl. Die Zusammenstellung eines sanften Rot-, Koralle- sowie Pflaumetons finde ich durchaus gelungen und für ein erstes Release absolut ausreichend. 

Die Farben befinden sich in vergleichsweise kleinen, bauchig gestalteten Verpackungen aus stabilem Kunststoff und besitzen daher ein perfektes Handtaschenformat. Die Kombination von silberfarbener Schrift und grünem Deckel passt natürlich hervorragend zum restlichen Alverdesortiment. Am unteren Ende der Verpackung befinden sich die jeweiligen Farbangaben auf kleinen Stickern, eine genaue Auflistung der Inhaltsstoffe konnte ich am Produkt selbst nicht finden. 






Ein Produkt, das die Eigenschaften eines Lipglosses, Lipbalms und Lippenstiftes perfekt in sich vereint, kannte ich in dieser Art bisher nicht - die Betonung liegt dabei auf kannte! Alverde hat mit der Colored Lip Cream eine - für mich - neuartige Symbiose der jeweiligen Produkteigenschaften geschaffen.

Bereits beim Öffnen fällt der fruchtig-süße, Alverde-typische Duft der Lip Cream auf. Diesen finde ich persönlich ja sehr angenehm und verführerisch! Mit Hilfe eines kleinen Flockapplikators lässt sich das Produkt schnell und relativ gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Bei beiden Farben musste ich den Auftrag allerdings ein zweites Mal wiederholen, um ein perfekt deckendes Ergebnis zu erzielen. In Hinsicht auf die cremig, leichte Textur ist dies aber absolut tolerierbar und somit nicht als Negativpunkt zu werten. 

Die Lip Cream besitzt eine sehr leichte, moussig-cremige Konsistenz, welche aufgetragen kaum spürbar ist. Ein klebriges Finish, wie es Lipglosse meist hervorrufen, sucht man hier vergebens! Meine Lippen fühlten sich gepflegt an und mussten trotz ihrer Trockenheit vor dem Auftrag nicht einmal mit einem Pflegestift grundiert werden. Diese Wirkung verdanken wir Zusätzen aus ökologischem Anbau wie Jojobaöl und Sheabutter, welche die sanfte Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen. Kleine Lippenfältchen werden zuverlässig ausgeglichen, größere bleiben sichtbar, werden aber nicht zusätzlich betont.

Da die Farben, wie bereits angesprochen, sehr cremig und leicht sind, müssen wir in Hinsicht auf die Haltbarkeit klare Abstriche machen. Nach dem Essen bzw. Trinken bleibt kein nennenswerter Rückstand auf dem Mund zurück, ein Stain lässt sich ebenfalls nicht erkennen. Positiv ist hierbei allerdings zu erwähnen, dass die Farbe gleichmäßig verschwindet und sich nirgends absetzt. Ohne Essen und Trinken sehe ich eine Haltbarkeit von circa 2 Stunden als realistisch.




20 Soft Plum




Bei "Soft Plum" handelt es sich um einen pastelligen Violettton, der durch seine Sanftheit natürlich ganz wunderbar in den Frühling passt. Die Farbe selbst enthält keine Glitter- bzw. Schimmerpartikel und ist daher vollkommen cremig.


Soft Plum im Tageslicht




30 Deep Coral




"Deep Coral" ist eine Sommernuance par excellence und beeindruckt mit einem wunderbar leichten und absolut alltagstauglichen Koralleton. Genau wie "Soft Plum" enthält auch diese Nuance keine schimmernden Zusätze. 


Deep Coral im Tageslicht


Fazit:

angenehmes Tragegefühl, gute Pflegewirkung und sanfte Farben. Abstriche muss man lediglich in Hinischt auf die Haltbarkeit machen. Empfehlenswert!









Lipgloss Maximize Effect




Farbe: "Flirty Rose"

Finish: glossy glänzend

Inhalt: 10,5 ml

Preis: 2,95€



Das sagt Alverde


Der alverde Lipgloss Maximize Effect lässt die Lippen nach nur einmaligem Auftragen in vollem Glanz erscheinen. Der innovative Flockapplikator mit Extraeinkerbung sorgt für einen maximalen Farbauftrag.




Inhaltsstoffe (Quelle)

Rizinusöl*, Lanolin, Mischung aus Rüb- und Tungöl, Beerenwachs, Carnaubawachs*, Candelillawachs, Rizinusöl (gehärtet), Jojobaöl*, Sojaöl*, Sheabutter*, Mandelöl*, Aloe Vera Extrakt (ölig), Vitamin E, Glimmer, Titandioxid, Carmin, Perlglanzpigment, Eisenoxid, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Bio-Alkohol*, Mischung ätherischer Öle**


* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen








Die Sparte der Maximize Lipglosse ist bereits seit längerer Zeit fester Bestandteil der Alverde Produkttheke. Mit der regelmäßigen Sortimentsumstellung ändert sich lediglich ein Teil der Farbauswahl. 

Die Glosse befinden sich in länglichen, transparent gestalteten Umverpackungen aus stabilem Plastik. Der Deckel ist auch hier in einem - für die Marke typischen - Lindgrün gehalten. Am unteren Ende befindet sich die Farbangabe auf einem kleinen Klebeetikett. Genau wie bei den zuvor vorgestellten Lip Creams, befinden sich nähere Angaben zu den Inhaltsstoffen nicht direkt auf dem Produkt, sondern  müssten  bei Interesse z.B. auf der Internetpräsenz von Alverde nachgelesen werden. 







Das Gloss lässt sich mit Hilfe des länglichen Flockapplikators problemlos und vollkommen gleichmäßig auf den Lippen verteilen. Die Produktmenge, welche der Applikator aufnehmen kann, ist optimal um beide Lippen mit einer dünnen Schicht Farbe zu benetzen. Möchte man ein intensiver glänzendes Ergebnis, kann das Gloss bis zur gewünschten Stärke aufgebaut werden. 

Auf den Lippen fühlt sich die Konsistenz keineswegs klebrig oder unangenehm an, einzig ein leicht rutschiges Gefühl lässt sich feststellen. Ein Nachteil der dünnflüssigen Konsistenz ist allerdings, dass sie sich leicht in den tieferen (von denen ich ja mehr als genug habe ^^) Lippenfältchen absetzt. Je dicker man die Farbe aufträgt, umso deutlicher wird dieser Effekt. Auf dem Tragebild unten, kann man dieses Problem ganz gut erkennen.

Nach dem Essen und Trinken verhält sich das Gloss ähnlich wie die Lip Creams. Wie von Zauberhand verschwindet jegliche Farbe von den Lippen, ein Stain wird auch hier nicht hinterlassen. 






In der Verpackung wirkt "Flirty Rose" deutlich rosafarbener und intensiver als er im Endeffekt ist. Trägt man lediglich eine dünne Schicht des Glosses auf, wirkt das Finish nahezu transparent, aber hochglänzend. Mit zunehmender Schichtdicke intensiviert sich die Nuance zwar, aber mehr als ein sanftes Nude lässt sich nicht erreichen. 


Flirty Rose im Tageslicht


Fazit:

kein klebriges Finish, hochglänzend. Abstriche gibt es hinsichtlich der Haltbarkeit und der abweichenden Farbeigenschaften. Bedingt empfehlenswert!








Alverde Lipstick




Farbe: "Dusty Pink"

Finish: semi-matt

Inhalt: 4,5 ml

Preis: 2,95€





Das sagt Alverde
Grandiose Farben und sinnliche Pflege. Die seidige Formulierung mit hochwertigen Ölen und Wachsen pflegt und verwöhnt die Lippen und lässt sie intensiv strahlen.



Inhaltsstoffe (Quelle)

Rizinusöl*, Talkum, Pflanzenöl (gehärtet), Rapsöl (gehärtet), Carnaubawachs*, Candelillawachs, Sojaöl*, pfanzliches Glycerinöl, Jojobaöl*, Olivenöl*, Shoreabutter, Bio-Alkohol*, Vitamin E, Sonnenblumenöl, Vitamin C, Maltodextrin, Mischung ätherischer Öle**, {+/- Glimmer, Eisenoxide, Titandioxid, Perlglanzpigment, Siliciummineralien, Achatpulver, Rosenquarzpulver, Rauchquarzpulver, Rubinpulver, Sonnensteinpulver, Carmin, Zinnoxid]

* Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen









Das dritte und letzte Produkt des heutigen Posts, stellt der Alverde Lippenstift in der Nuance "Dusty Pink" dar. Hierbei handelt es sich erneut um eine Produktkategorie, die seit langem ein fester Bestandteil des Alverde Standardsortiments ist. Lediglich die Farbe "Dusty Pink" wird neu in die Alverde Theke aufgenommen.

Alverde bietet insgesamt 3 verschiedene Lippenstiftlinien zur Auwahl. Dazu zählen, neben dem normalen Lipstick, die Color & Care und die Color & Care Smoothing Reihe, die zusätzliche Pflegekomponenten in sich tragen. 

Der mir zur Verfügung gestellte Lippenstift befindet sich in einer lindgrünen Umverpackung, welche silberfarbene Schriften und Verzierungen trägt. Bei diesem Exemplar befindet sich die genaue Farbbezeichnung ebenfalls am Fußende. Der Drehmechianismus funktioniert leichtgängig, wodurch sich der Lippenstift ohne Widerstand rein- und wieder herausdrehen lässt.








Meine Liebe zu den Lippenstiften von Alverde entflammte im vergangenen Herbst als ich die zauberhaften Verpackungen der Waldgezwitscher LE in den Händen hielt (zur Review gelangt ihr hier). Mich überzeugten die Stifte innerhalb kurzer Zeit und ich trage die beiden Nuancen auch jetzt noch gerne und vor allem regelmäßig. Ein Grund dafür ist, neben den grundlegenden Produkteigenschaften, der unglaublich leckere Duft! 

"Dusty Pink" steht seinen beiden Vorgängern dufttechnisch in Nichts nach und überzeugt mich zudem auch qualitativ. Die Farbe besitzt eine mittlere Cremigkeit, wodurch sie sich problemlos und gleichmäßig auf den Lippen verteilen lässt. Kleinere Unebenheiten und Fältchen werden dabei allerdings nicht kaschiert. 

Obwohl diese Lippenstiftreihe nicht ausdrücklich mit dem Zusatz extra pflegend gekennzeichnet ist, konnte ich während der gesamten Tragezeit kein zusätzliches Austrocknen oder Strapazieren meiner empfindlichen Lippenpartie feststellen. Dies ist u.a. dem Zusatz von Jojoba- und Olivenöl im Produkt zu verdanken.

Nach dem Auftrag beträgt die Haltbarkeit durchschnittlich 3 Stunden (ohne Essen und Trinken), was ich für den geringen Preis von 2,95 € vollkommen in Ordnung finde. Nach dem Essen und Trinken verblasst der Farbton allerdings relativ schnell, aber gleichmäßig auf den Lippen.






"Dusty Pink" zog mich mit einer gelungenen Mischung aus Koralle und Rosenholz sofort in seinem Bann. Ich liebe solche gedeckten Töne vor allem auf Arbeit und im Alltag. Die Nuance zaubert Frische ins Gesicht und verträgt sich auch mit einem leichten Augen Make-Up sehr gut.


Dusty Pink im Tageslicht


Fazit:

Geniale Farbe, gute Produkteigenschaften, tolles Tragegefühl. Sehr empfehlenswert! 











You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Ich find die neuen Lippenprodukte auch sehr gelungen. Ich hab mir zwei Lip Creams (Soft Plum und Juicy Cherry) und den Lippenstift Dusty Pink mitgenommen, vor allem letzterer hat es mir sehr angetan. Deine Lippenswatches sind beneidenswert! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Stef :) Schön, dass dir die neuen Produkte auch so gut gefallen. Dusty Pink ist auch mein absoluter Liebling! Juicy Cherry interessiert mich auch noch brennend. Den werde ich mir demnächst sicher mal im DM ansehen und swatchen. Bin schon gespannt. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. Ich finde das sind richtig tolle natürliche Farben, die man wunderbar zu jeder Zeit tragen kann :) Tolle Vorstellung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau so sehe ich das auch. Sie sind frisch, aber dezent und absolut alltagstauglich. Alles andere hätte auch nicht zur Marke gepasst :) Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ganz toller Bericht und wunderschöne Fotos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Krissy :) Ich freue mich, dass dir der Post gefallen hat.

      Löschen
  4. Ich habe dieses tolle alverde Paket auch bekommen und die Lippenprodukte habe ich eins zu eins wie du empfunden. In Dusty Rose habe ich mich direkt verliebt, ein wunderschöner gedeckter Koralleton. Bei den Lipcreams war ich erst skeptisch, da ich diese moussige Form eines Lippenproduktes noch nicht kannte, war aber ab dem ersten Strich begeistert, vor allem Deep Coral hat es mir angetan. Ich bin schon gespannt, was du zu den anderen Produkten sagst!
    Liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie, ich habe mir mal deinen Bericht durchgelesen und es stimmt absolut :D Unsere Meinungen passen 1 zu 1. Schön, dass du auch so gute Erfahrungen machen konntest. Von den Lip Creams schaue ich mir auch auf jeden Fall noch die 3 Nuance im Laden an. Habe allerdings auch schon die ein oder andere negative Meinung zu ihnen gelesen. Man darf halt von der Konsistenz nicht eine mega Haltbarkeit erwarten. Mich überzeugen sie allein schon aufgrund der Pflegewirkung, da trage ich lieber das ein oder andere Mal mehr auf :) Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wow, die Lip Creams hören sich ja wirklich gut an, da scheint ja - bis auf die Haltbarkeit - wirklich alles zu passen :)
    Auch der Lippenstift gefällt mir von der Farbe her richtig gut.

    AntwortenLöschen
  6. Die Produkte gefallen mir sehr gut. Ich könnte mir gut vorstellen, diese auch zu kaufen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Colured Lip Cream am besten, die Farben sind schön und auch das Design der Fläschen ist toll *_*7
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Hach, ich freue mich sehr auf Soft Plum. Hoffentlich stehen die neuen Produkte bald in den Regalen.

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe bisher keine guten Erfahrungen mit Alverde-Lippenstiften gemacht. Sie waren immer sehr fleckig auf den Lippen, nicht deckend und haben auch nicht lange gehalten. Insgesamt war ich also nie so angetan und bin auch jetzt eher skeptisch. Ich muss allerdings sagen, dass es mir das Dusty Pink total angetan hat. Vielleicht wage ich nochmal eine Versuch und kaufe mir diese hübsche Farbe. =)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je das klingt ja nicht so gut. Ich besitze ja bisher nur meine beiden aus der Wald LE und bin mit denen sehr zufrieden. Dusty Pink verhält sich ähnlich im Auftrag, besitzt aber eine etwas weichere Konsistenz und lässt sich dadurch einfacher auftragen. Insgesamt bin ich mit der Quali durchaus zufrieden gewesen. Klar Abstiche gibt es etwas aufgrund der Haltbarkeit, aber ein fleckiges Ergebnis hinterließ keine der Farben. Hoffentlich machst du bei Dusty Pink (falls du es wagen solltest^^) auch so gute Erfahrungen.

      Ganz viele Grüße

      Löschen
  10. Wow, die Farben sehen wirklich super aus! Anders als bei vielen Lippenprodukten scheint hier die Farbe auch gar nicht zu bröckeln, ich glaube diese Produkte muss ich mir mal genauern ansehen wenn es sie zu kaufen gibt :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein von bröckeln kann ich hier absolut nicht sprechen. Die Farben verschwinden sehr regelmäßig und nahezu rückstandslos von den Lippen. Viel Spaß beim Testen im DM :)

      Löschen
  11. Deep Coral ist mein Favorit! Ich mag alles, was so in diese Korralen-Richtung geht. Ich komme leider nur sehr selten zum DM, obwohl er direkt hier in der Stadt ist (leider wenig Zeit zum Shoppen). Daher freu ich mich immer über solche detaillierten Posts, damit ich gezielt auch mal nach was gucken kann und nicht ewig vor den Theken stehen muss :)
    Danke!

    LG
    Jessica

    AntwortenLöschen
  12. Deep Coral und Soft Plum sehen echt schön aus. Und deine Fotos sind wie immer der Hammer. Ich muss aber gestehen, dass ich Lippenbilder mit geschlossenen Lippen ansprechender finde. Du hast sehr schöne Zähne, aber geöffnete Lippen find ich so..."needy", lüsternd, un-beautybloggig :D Wie auch immer, ist nur ein Gedanke, den ich grad habe.

    AntwortenLöschen

The Author

Follower