Catrice Metallure AMU - Lidschatten & Eyeliner

Mittwoch, August 20, 2014


Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen erhielt ich die Möglichkeit einige Produkte aus der aktuellen Catrice Metallure LE zu testen. Diese wird von August bis September in allen Catrice führenden Drogeriemärkten erhältlich sein. Wie der Name bereits verrät, dreht sich in dieser limitierten Kollektion alles um metallische Nuancen, edlen Glanz und marmorierte Strukturen. Catrice griff den Metallic-Trend auf und kreierte eine Kollektion bestehend aus drei Lidschatten, fünf Nagellacken, einem Eyeliner, drei Lippenstiften und einem großen Bronzer, welche einfach wunderbar in die heißen Sommermonate passen und unsere Gesichter mit warmen Goldtönen zum Leuchten bringen sollen.


Glanzpunkte. Einzigartige Metallic-Träume, gerade Schnitte und leicht fließende Kleider in silbrigen Schattierungen – Edelmetalle erobern den Spätsommer und werden mit dem Trend-Revival Marmor-Look kombiniert. Mode und Accessoires scheinen mit dem hochkarätigen Glanz übergossen und etablieren sich im angesagten Liquid-Look als glamouröse Must-Haves. Nicht futuristisch, sondern frisch, natürlich und fließend. Von angesagten Designern inspiriert, bietet die Limited Edition „Metallure“ by CATRICE von August bis September 2014 die passenden Beauty-Produkte zum Metallic-Trend. Die Kollektion zeigt neben den klassischen Edelmetallfarben Gold, Silber und Kupfer, frisches Pink, klassisches Rot sowie zartes Weiß.




Metallic Marbled Eye Shadow


Farben: 3  //  Finish: metallisch glänzend  //  Preis: 3,49 €
Das sagt Catrice: Time to Shine. Ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up passt perfekt zum aktuellen Metallic-Trend. Die metallisch marmorierten Lidschatten überzeugen dank ihrer hohen Pigmentierung und der innovativen, weichen Puder-Textur, die sich besonders leicht auftragen und verblenden lässt. Die Lidschatten sind intensiv und der Effekt hochkarätig glänzend. Zwischen verschiedenen marmorierten Kombinationen wählen: kupfriges Roségold mit Weiß oder mit dunklem Silber sowie zartes und kräftiges Gold. Oder nach Belieben mehrere Nuancen miteinander verblenden. Medaillenverdächtig!


Das sage ich: Das kompakte, quadratische Design der Marbled Eye Shadows entspricht dem der Monolidschatten aus dem Catrice Standardsortiment. Die Farben befinden sich in stabilen Umverpackungen aus transparenten Plastik, sodass man bereits im geschlossenen Zustand ungehindert die ineinander fließenden Farben bewundern kann. Diese ähneln durch ihre Oberflächengestaltung strukturiertem Marmor.

Catrice bietet im Zuge der LE drei glänzende Nuancen in Weißgold ("Metalight"), Gelbgold ("Metallicious") und Altgold ("Metalfusion") an. Diese harmonieren durch die gleichen Grundtöne wunderbar miteinander und lassen sich daher für ein AMU problemlos kombinieren. Etwas schwer fiel es mir anfangs die makellose Oberfläche mit dem Pinsel zu berühren. Da es sich bei der Struktur allerdings nicht um ein simples Overspray handelt, erscheinen auch die weiter unten liegenden Schichten im  ansprechendem Mamorlook. Auf dem Auge lies sich der Lidschatten sehr gut verteilen und mit einem weichen Pinsel einfach verblenden. Dabei konnte ich bei keiner der Nuancen einen übermäßig starken Fallout feststellen. Meiner Meinung nach kann man einen, einfach zu entfernenden, Hauch von Glitter auf den Wangen  bei einem solchen Finish durchaus verkraften. Die Pigmentierung würde ich insgesamt als eher leicht beschreiben. Catrice will ein Leuchten auf die Augen bringen und dazu passen zarte Töne einfach besser als kräftige Goldnuancen, welche schnell billig wirken könnten. 

C01 - Metalight
C02 - Metalfusion
C03 - Metallicious


Metalight  //  Metllicious  //  Metalfusion



Mascara Topper und Liner


Farbe: C01 - Dazzling Dark  //  Inhalt: //  Preis: 3,99 €
Das sagt Catrice: Eye love Metal. Highlights rund ums Auge setzt der innovative Mascara Topper & Liner. Das 2 in 1 Produkt kann aufgrund seines Duo-Applikators als flüssiger Eyeliner sowie Mascara Topper verwendet werden: Entweder mit der Pinsel-Spitze wie gewohnt einen Lidstrich ziehen oder mit der gerillten Seite des Applikators über der Mascara anwenden. Die Black Diamond Textur, schwarz mit silbernem Metallic-Schimmer, lässt sich präzise auftragen und ist dabei besonders langanhaltend.


Das sage ich: Der Mascara Topper & Liner ist ein Duoprodukt, welches sich gleichzeitig für Wimpern und Augenlider verwenden lässt. Er befindet sich in einer transparenten, zylindrischen Umverpackung und wird mit den LE typischen, roségoldenen Schriftzügen verziert. Leider lässt sich der Applikator nur mit Kraft aus dem Spender entnehmen, sodass die Gefahr besteht, sich mit Farbe zu bespritzen. Dies liegt vermutlich am strukturierten Pinselschaft, welcher als abstrakte Mascarabürste dienen soll. Der Pinsel selbst ist recht kurz, aber angenehm schmal gearbeitet. Mit Hilfe der feinen Spitze lässt sich der Lidstrich problemlos und sehr akkurat ziehen. Etwas störend während des Auftrags empfand ich jedoch den verdickten Bereich der Mascarabürste. Mit diesem berührte ich mehrfach ungewollt die Wimpernspitzen und färbte diese dadurch natürlich ein. Nach dem Auftrag trocknet das Produkt recht schnell an und hinterlässt - bedingt durch die enthaltenen, silberfarbenen Partikel - ein semimattes, subtil glitterndes Finish. 

So sehr mir das Produkt als Eyeliner zusagt, so wenig komme ich mit der Funktion als Mascara-Topper zurecht. Leider trennt die Bürste die Wimpern nicht voneinander, sondern verklebt diese im Bereich der Spitzen zu unschönen Fliegenbeinen. Für mich ist das Produkt daher für diesen Zweck absolut ungeeignet und wird in Zukunft nur für den Lidstrich verwendet. 




Metallure Make-Up 






Für das AMU kamen alle drei Lidschatten Nuancen, sowie der Eyeliner zum Einsatz. ("Metalight" - innerer Augenwinkel  //  "Metalfusion" - äußerer Augenwinkel & Lidfalte  //  "Metallicious" - bewegliches Lid & Verblendung der Konturen) 

Die Wimpern tuschte ich mit der neuen Lash Extension Volume Mascara. Die Farbe auf meinen Lippen trägt den Namen "Metalight" und erschien ebenfalls in der Metallure LE. Die Review dazu folgt in einem weiteren Post.







Wie gefällt euch die neue Catrice LE?




You Might Also Like

18 Kommentare

  1. Ich finde, dass die LE super gelungen ist.
    Ich kam auch in den genuss die LE vorab zu testen, allerdings habe ich 3 Tage vor erreichen des Testpakets schon bei dm zugeschlagen.
    Den Post habe ich natürlich auch gleich veröffentlicht, denn der Verkaufsstart war erst ein paar Tage später angesetzt.
    Die Produkte haben mich quer Beet alle überzeugt. Aber am meisten hat mit der Bronzer happy gemacht! (Ein Back-Up ist meiner Ansicht nach Pflicht!)
    Den Topper und Eyeliner habe ich bis jetzt noch unbeachtet gelassen, aber ich würde ihn auch eher als Liner verwenden.
    Ich halte nicht viel von Glitter auf den Wimpern.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh langsam bereue ich wirklich, dass ich beim Bronzer nicht zugeschlagen habe - der scheint ja wirklich klasse zu sein :(

      Löschen
  2. Das sieht wirklich sehr wunderschön aus, der Lidstrich ein Traum, obwohl ich eher eigentlich breitere bevorzuge.

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen die Nagellacke aus der LE am besten, die sind von den Farben und den metallischen Effekten her nen echter Hingucker.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nagellacke sind auch sehr sehr schön, aber leider etwas streifig im Finish. Der Post dazu kommt am Dienstag :)

      Löschen
  4. Ich finde die Produkte ganz schön. :) Die Lidschatten gefallen mir farblich ziemlich gut, eben weil sie nicht ganz so kräftig sind, wie du geschrieben hast. Allerdings finde ich die Swatches von der Pigmentierung her völlig ausreichend. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, du hast die LE super schön dargestellt auf dem Tischchen =)
    Dein AMU dazu gefällt mir auch total gut =)

    AntwortenLöschen
  6. Einen sehr schönen Look hast du mit den wirklichen wunderschönen Lidschatten dieser LE geschminkt. Gefällt mir richtig gut!
    LG, Jess <3

    AntwortenLöschen
  7. schon der dritte Blog heute, den ich gerne lese, de ich irgendwie nicht bei Bloglovin drin hatte >.< ich schaue da nämlich grad meine Liste durch, sooorry! Dein Make Up damit finde ich sehr hübsch, aber die LE interessiert mich selbst wenig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Steffi - ich freue mich, dass ich jetzt mit in deiner Liste bin :)

      Löschen
  8. Oh wie schön du auf dem bild aussiehst! Richtig edles Make Up, das steht dir toll! Und auch noch der Lippenstift dazu, wow!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine netten Worte :) Der Lippenstift ist wirklich super toll. Trage ich im Moment immer wieder gern im Alltag. Liebe Grüße

      Löschen
  9. Wow, das AMU sieht wirklich toll aus, gerade die Farben sind richtig toll! Ich denke das sollte ich auch einmal an mir ausprobieren :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
  10. Perfekte Produktbilder mit den roségoldenen Accessoires! I like!
    Zur LE - optisch fand ich alles sehr schick, aber qualitativ konnten mich die Lidschatten leider nicht so überzeugen :( Hatte sie mir satter erhofft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Wiebke - die haben einfach nach der Kulisse geschrien :)

      Löschen
  11. Ich habe mir den Bronzer und den einen Lippenstift gekauft. Die Lidschatten fand ich auch sehr ansprechend..! Mir gefallen deine Fotos vom Augen-Make-up sehr, wie machst du diese? Zoomst du in das Bild rein, beim bearbeiten oder stellst du das direkt bei der Kamera so ein?
    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Bronzer habe ich auch lange überlegt ob ich ihn kaufen soll oder nicht. Ich mache meine Bilder mit einem Makro Objektiv und nehme sie meist schon in dem Format auf, wie ich sie haben möchte. Also ich zoome nie in das Bild rein weil ich dann meist eine schlechtere Schärfe bekomme. Anschließend bearbeite ich sie noch etwas mit Gimp und gleich Farbdifferenzen aus. Liebe Grüße

      Löschen

Blog-Archiv

Follower