Essence Sortimentsumstellung Herbst / Winter Update 2014 - Augen

Dienstag, August 05, 2014





Hallo ihr Lieben,



vorgestern zeigte ich euch bereits einige Fotos vom vergangenen Freitagnachmittag, an dem ich das Essence Event zur Sortimentsumstellung Herbst/Winter 2014 in Berlin besuchen durfte. Im Eventbericht konntet ihr viele Collagen mit neuen Produkten sehen und euch so einen kleinen Überblick über alle Artikel, die neu im Sortiment einziehen werden, verschaffen. In den kommenden Tagen gehe ich dabei genauer auf die einzelnen Kategorien (Lippen, Augen, Nägel & Teint) ein, schildere ich nach und nach erste Impressionen und zeige ich euch viele Swatches und Tragebilder. Detaillierte Reviews und Looks, die ich mit den neuen Produkten schminken werde, zeige ich euch allerdings erst nach einer entsprechenden Testphase. 

Da diesmal alle Neuzugänge in einem Event vorgestellt wurden, stammen manche Produkte aus der großen Müller Theke. Diese kennzeichnete ich zur besseren Unterscheidung mit einem * in der Überschrift. 








Lash Princess Volume Mascara










Inhalt: 12 ml

Farben: Schwarz

Preis: 3,29 €





Das sagt Essence



"Royal! Die neue lash princess mascara mit speziell geformter Kobra-Bürste umhüllt jede einzelne Wimper und kreiert so ein umwerfendes Volumen mit tollem Schwung. Für einen intensiven Augenaufschlag. Absolut einzigartig – so wie jede Prinzessin – präsentiert sich die Mascara in einem traumhaften Abendkleid. Princess(ende)!"











Die neue Lash Princess Mascara kommt genau so opulent daher, wie es ihr Name erahnen lässt. Die gewölbte, schwarz glänzende Grundform erinnert entfernt an einen Frauenkörper und wird mit verspielten, rosafarbenen Strukturen verziert. Das geschnürte dreidimensionale Design auf der Rückseite der Kappe ähnelt einer Korsage und unterstützt damit die feminine Gestaltung des Produktes. Auf der vorderen Seite sehen wir ein mädchenhaft gekröntes Herz. 







Die Mascara besitzt eine sogenannte Kobrabürste, die sich durch ihre stark geschwungene Form auszeichnet. Diese soll den Wimpern intensives Volumen und einen schönen Schwung verleihen, ohne sie dabei zu verkleben. Die Borsten bestehen aus synthetischen Haaren und sind in regelmäßigen Abständen am Bürstenkopf angeordnet. Durch die schlanke Form hatte ich keine Probleme kürzere Wimpern im Bereich der Augenwinkel zu erreichen und konnte so einen recht einheitlichen Auftrag erzielen.






Mit der Anwendung kam ich im Allgemeinen gut zurecht. Dabei gefielen mir vor allem die schmale Form und die robusten Borsten der Mascara. Leider konnte ich nach dem Auftrag von zwei Schichten kaum eine volumenbringende Wirkung feststellen. Obwohl die Wimpern gut getrennt, nicht verklebt und nach dem Auftrag auch etwas verlängert wirkten, erscheint das Gesamtergebnis bei mir etwas schwach. Da ich von Natur aus aber sehr kurze, feine Härchen besitze, kann das Ergebnis bei einem besseren "Ausgangsmaterial" auch deutlich positiver ausfallen. 

















Plump No Clump! Volume Mascara *









Inhalt: 12 ml

Ausführungen: Volume Mascara (Koralle) & Deep Black Volume Mascara (Türkis)

Farben: Schwarz / Tiefschwarz

Preis: 2,79 €








Das sagt Essence





"Der Name ist Programm. Die neue plump no clump mascara kommt gleich in zwei Varianten – black und ultra black. Die große Elastomerbürste mit integriertem Reservoir generiert ein Mega-Volumen ohne dabei die Wimpern zu verklumpen."










Beide Versionen der Plump No Clump! Mascara erscheinen in knallbunten Umverpackungen, die farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind. Sie liegen durch die ergonomische Form gut in der Hand und besitzen eine abgeschrägte Spitze, welche mit dem Essence Logo verziert ist. Das Plump No Clump! Logo prangt bei beiden Versionen auffällig groß, in der jeweiligen Kontrastfarbe auf der Vorderseite.







1. Volume Mascara / Black





Die Elastomer-Gummibürste der volumengebenden Mascara ist entsprechend des Einsatzgebietes überdurchschnittlich groß gestaltet und besitzt ein feines, leicht nach oben abgeschrägtes Bürstenfeld. Die Spitze verjüngt sich nur minimal am Ende, wodurch der Auftrag im Bereich der Augenwinkel zwangsläufig etwas erschwert wird. Insgesamt  kam ich trotzdem sehr gut mit der Anwendung am Auge zurecht. Die große Bürste nimmt eine ausreichende Menge an Farbe auf und gibt diese - ohne zu verklumpen - an die Wimpernhärchen ab. Diese erscheinen nach dem Auftrag deutlich voluminöser und leicht verlängert.  Selbst ohne vorherige Anwendung einer formgebenden Zange, erhielten meine Wimpern einen leichten Schwung, der durch die vergleichsweise leichte Textur auch nach längerer Tragezeit erhalten blieb. 














2. Volume Mascara / Deep Black





Die Deep Black Mascara besitzt ebenfalls eine runde Gummibürste, die im Vergleich aber deutlich kleiner und spitzer zulaufend gestaltet ist. Dadurch wird die Anwendung etwas erleichtert und somit Fehler im Auftrag vermieden. Das Bürstenfeld ist im Gegensatz zur Volume Variante etwas kürzer gestaltet, wobei die einzelnen Borsten im 90° Winkel abstehen.

Bevor ich beide Varianten getestet hatte, konnte ich mir ehrlich gesagt kaum einen  essentiellen Unterschied im Ergebnis vorstellen. Im Nachhinein musste ich meine Meinung allerdings grundlegend revidieren. Die Deep Black Mascara besitzt eine deutlich dünnflüssigere Konsistenz, welche die Bürste sehr stark mit Farbe benetzt - für meinen Geschmack zu stark. Meine Wimpern verklebten bereits nach einem einmaligen Auftrag und verloren nahezu jeden Hauch eines Schwungs. Die Textur ist deutlich beschwerender und besonders bei feinen Wimpernhärchen absolut kontraproduktiv. 













Vergleich der Mascarabürsten






Mir gefällt die Plump No Clump! Volume Mascara unter den drei neuen Bürstenformen am besten.  









Kajal Pencil







Inhalt: 1 g 

Farben: Samba Green (8 insgesamt)

Preis: 0,99 €




Das sagt Essence


"Colourful! Ab August schenkt cooles Grasgrün den Augen ein individuelles und trendiges Farb-Highlight. Die Mine des Stifts ist sehr weich – optimal im empfindlichen Augenbereich – und lässt sich leicht verblenden. Erhältlich in einer neuen und insgesamt acht Farben."









Die Kajal Pencils gehören seit Jahren zum festen Sortiment der Essence Theke. Es handelt sich bei ihnen um anspitzbare Holzstifte mit weicher bis mittelharter Miene. Die neue Nuance "Samba Green" ruft durch den Namen und die Farbe sofort Erinnerungen an die zurückliegende Fußball WM hervor. Auf dem Handrücken gleitet der Stift sehr sanft und hinterlässt dabei ausreichend Farbe. Auf der Wasserlinie hingegen musste ich die Anwendung mehrfach wiederholen um eine gute Pigmentierung zu erreichen. Die Nuance lässt sich dennoch gut auftragen und im Vergleich zu anderen Farben der Reihe problemlos verblenden. Die Stifte sind nicht wasserfest und tragen sich daher nach etwa 3 bis 4 Stunden langsam ab.














Liquid Ink Shine & Matt Eyeliner







Inhalt: 3 ml

Farben: schwarz

Finish: matt & glänzend

Preis: 2,79 €




Das sagt Essence




"Shine vs. matt! Der klassische Lidstrich bekommt jetzt Konkurrenz von zwei neuen, schwarzen Varianten. Der liquid ink high shine eyeliner kreiert einen angesagten Lidstrich mit strahlendem High-Shine-Finish, während der liquid ink matt eyeliner einen coolen, lässigen Lidstrich mit Matt-Effekt hervorbringt."










Auf die matte Version der neuen Liquid Ink Eyeliner hatte ich mich ganz besonders gefreut, da ein solches Produkt schon länger auf meiner Wunschliste stand. Diese wird es ab Ende des Monats neben einer glossy glänzenden Ausführung geben. Beide Liner gleichen einander optisch bis auf die jeweilige Bezeichnung des Finishes. Sie befinden sich in zylindrischen, schwarz glänzenden Umverpackungen mit violetten Schriftzügen und einem silberfarbenen Aufkleber am Deckel. Das Produkt lässt sich fest zuschrauben und ist so während des Transportes sicher vor eventuellem Auslaufen geschützt.

Beide Versionen besitzen eine sehr feine Pinselspitze, die bereits bei leichtem Druck sehr stark nachgibt. Ihr solltet daher beim Auftrag federleicht über die Augen gleiten und kaum Druck anwenden um ein einheitliches Ergebnis zu erzielen. Nach kurzer Zeit trocknete die Farbe und lies sich kaum noch durch Rubbeln oder Wischen entfernen. Die matte Variante hält meiner Meinung nach im Vergleich noch etwas besser als die Glänzende. Mit einem Make-up Entferner für wasserfeste Produkte lassen sich die Lidstriche schnell und vollkommen rückstandslos vom Auge entfernen - ein Stain bleibt dabei nicht zurück. 

Besonders positiv hat mich die gute Haltbarkeit überrascht. Ich konnte mich nach einem anstrengenden Tag in der Hitze Berlins auch am Abend noch über einen perfekten Lidstrich freuen!






Der Unterschied zwischen beiden Varianten lässt sich im Swatch sehr gut erkennen. 








Metal Glam Eyeshadow *








Inhalt: 2,7 g

Farben: Choco-Chic &  (insgesamt 19)

Finish: metallisch glänzend

Preis: 2,49 €




Das sagt Essence




"Glamouros metal! Der Trend geht weiter: Metallische und stark schimmernde Effekte auf den Augen sind nach wie vor angesagt. Die besonders softe Textur mit hoher Deckkraft und metallischen Ergebnissen kreiert ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up, das zum Eyecatcher wird. Ab August erweitern strahlendes Radiant Orchid sowie warmes Schokoladen-Braun die Range und erfreuen jedes Beauty-Herz! Erhältlich in zwei neuen und insgesamt 19 Farben."











Da es sich bei den beiden neuen Nuancen der Metal Glam Reihe lediglich um ein Farbupdate handelt, fasse ich mich an dieser Stelle sehr kurz und würde euch gerne auf diesen Post verweisen. 

Das Produkt an sich wurde nicht verändert und ist auch in der kommenden Saison mit mittlerweile 19 Farben im Standardsortiment vertreten. Die Lidschatten befinden sich in schlichten, runden Umverpackungen und wirken durch die metallisch glänzende Oberfläche ganz besonders anziehend. Bei dieser handelt es sich allerdings nur um ein Overspray, wie ihr auf dem unteren Bild deutlich erkennen könnt. Die Farben selbst schimmern zwar trotzdem metallisch, besitzen aber keine groben Glitterpartikel. Mir gefällt an dieser Linie vor allem die softe Konsistenz und die meist sehr gute Farbabgabe.



die stark schimmernde Oberfläche ist lediglich ein Overspray



Nuancen



18 Choco-Chic





Bei Choco-Chic handelt es sich um einen herbstlich warmen Braunton mit hohem Goldanteil und starkem metallischem Schimmer.




19 Sparkling Orchids





Mit Sparkling Orchids greift Essence die Trendfarbe des Jahres auf und vereint einen violettstichigen Roséton mit einer schimmernden Base. Leider verliert die Nuance im aufgetragenen Zustand deutlich an Intensität des Violettanteils, weshalb sie meiner Meinung nach kein richtiges Radiant Orchid darstellt. Die Nuance entwickelt sich im Swatch leider zu einem simplen Roséton.


















3D Eyeshadow - Relaunch 








Inhalt: 2,8 g

Farben: 9 

Finish: satiniert, metallisch, schimmernd

Preis: 2,79 €




Das sagt Essence


"New talents! Jetzt mit verbesserter Textur: Noch softer und leichter zu verblenden sorgt die spezielle Reliefstruktur für eine ultimative 3D-Optik. Sie erzielt aufgetragen ein cooles Finish – von satiniert über metallisch bis schimmernd. Neue Farbduos wie Gold-Smaragdgrün, Champagner-Grau oder Eisblau-Dunkelblau lassen neben der hervorragenden Farbabgabe und hohen Deckkraft keine Wünsche offen. Feucht aufgetragen, garantiert der 3D Duo eyeshadow ein noch intensiveres Ergebnis. Erhältlich in insgesamt neun Farben."







Von oben links nach unten rechts






01 irresistible fox-trott

02 irresistible lavender dream

03 irresistible choco cupcake

04 irresistible caramel cream

05 irresistible first love

06 irresistible brazilian sun

07 irresistible fullmoon flash

08 irresistible vanilla latte

09 irresistible midnight date





Im Zuge der aktuellen Sortimentsumstellung wurde die gesamte Produktlinie der 3D Eyeshadows in Hinsicht auf die Produktqualität überarbeitet und optimiert. Das äußere Erscheinungsbild und einige Nuancen blieben dabei unverändert bestehen. 

Die Duo Lidschatten sind durch ihre fließende Oberfläche und das dreidimensionale Design immer wieder schön anzusehen. Trotzdem kam ich mit den stark glitzernden Farben und der mittelmäßigen Pigmentierung bisher weniger gut zurecht. Essence optimierte die Produkte nun in Hinsicht auf Konsistenz, Finish und Farbabgabe. Da ich die Lidschatten zu diesem Zeitpunkt nur geswatched und nicht auf dem Auge verwendet habe, kann ich an dieser Stelle nur meine ersten Gedanken schildern und keine definitive Review schreiben. Allerdings fällt bereits beim ersten Swatch die wunderbar weiche Beschaffenheit auf! Die Farben ließen sich alle problemlos auftragen und mussten weder geschichtet, noch mit Hilfe einer Base intensiviert werden. Die unterschiedlichen Finishes kommen im Vergleich ebenfalls gut zur Geltung. Insgesamt bietet Essence metallische, satinierte und schimmernde Nuancen, sowie einen irisierenden Farbton zur Auswahl. Matte Farbtöne sucht man in dieser Produktsparte allerdings weiterhin vergebens.

Ich bin gespannt wie sie sich auf dem Auge anwenden lassen und freue mich auf viele Looks und AMUs.








gleiche Farbabfolge wie oben 





01 irresistible fox-trott  //  02 irresistible lavender dream  //  03 irresistible choco cupcake







04 irresistible caramel cream  //  05 irresistible first love  //  06 irresistible brazilian sun







07 irresistible fullmoon flash  //  08 irresistible vanilla latte  //  09 irresistible midnight date









Mono Eyeshadows







Inhalt: 2,5 g

Farben: 3 neue (insgesamt 19)

Finish: schimmernd

Preis: 1,59 €




Das sagt Essence




"Solo-Star! Mit Petrol, Blau und Dunkellila ziehen ab August drei neue Farben der beliebten mono eyeshadows in das Sortiment ein! Sie erweitern die große Farbrange – so lassen sich jede Menge neuer angesagter Looks kreieren. Erhältlich in drei neuen und insgesamt 19 Farben."













Die Monolidschatten sind bereits seit Anfang an ein fester Bestandteil des Grundsortiments und passen sich je nach Jahreszeit mit Neuzugängen und Auslaufprodukten den aktuellen Trends an. Die kommende Saison ist gekennzeichnet durch violette und maritime Nuancen in gedeckten Tönen. Im Zuge der diesmaligen Sortimentsumstellung bringt Essence insgesamt drei neue, schimmernde Nuancen auf den Markt. Diese ließen sich allesamt, bedingt durch ihre weiche und fein gepresste Konsistenz, gut auftragen und mussten für die Swatches nicht geschichtet werden. Auf eine Base konnte ich ebenfalls verzichten. 













Lola Petrola  //  Groofy Grapes  //  I'm Royalty






Mein persönliches Highlight ist der kräftige Petrolton Lola Petrola. 



Bei Groofy Grapes handelt es sich um einen dunklen, stärker schimmernden und stark braunstichigen Violettton. 

Die dritte und letzte neue Nuance nennt sich I'm Royalty und zeichnet sich durch einen Silber schimmernden Blauton aus. 




Lola Petrola  //  Groofy Grapes  //  I'm Royalty










Quattro Eyeshadow *








Inhalt: 

Farben: Down To Earth (insgesamt 6)

Finish: glänzend & matt

Preis: 2,99 €



Das sagt Essence


"Beauty-Quartett… Eine neue perfekt aufeinander abgestimmte Farbkombination erweitert das Sortiment: Nude, Kupfer, Petrol und Braun mit Effekten von seidig schimmernd bis matt zaubern kreative Augen-Make-up-Styles. Die intensive Farbabgabe und das langanhaltende Ergebnis machen den quattro eyeshadow zu einem absoluten Liebling. Erhältlich in einer neuen und insgesamt sechs Farbkombinationen."









Den Quattro Lidschatten schenkte ich lange Zeit kaum Beachtung und wurde erst durch die Most Wanted Palette so richtig auf die kleinen Paletten aufmerksam. Ab Ende August werden wir in der erweiterten Müller Theke die neue Kombination Down To Earth finden. Diese entspricht optisch der gewohnten Form der Quattros und befindet sich in einer schlichten, transparenten Umverpackung aus relativ robusten Plastik. 

Bis auf den matten Braunton besitzen alle Nuancen einen dezenten Schimmer im Finish. Die Töne sind allesamt gut pigmentiert und geben ausreichend viel Farbe beim swatchen ab. Besonders gut gefällt mir immer wieder die sanfte Konsistenz der kleinen Quattro Paletten, bei denen auch Down To Earth keine Ausnahme bildet. 
















Die Palette setzt sich aus einem goldschimmernden Highlighter, einem strahlenden Bronzeton, einem mattem Chocobraun und einer kräftigen, kühlen Petrolnuance zusammen.














All About Chocolates Eyeshadow Palette *








Inhalt:

Farben: all about chocolates (insgesamt 5)

Finish: schimmernd

Preis: 3,49 €



Das sagt Essence


"Sweets for my eyes! Von Karamell über Mocca bis Chocolate: Sechs trendige Beige- und Brauntöne werden in der neuen Eyeshadow-Palette vereint und sorgen je nach Wunsch für dezente oder expressive Augen-Make-ups. Die geschmeidige Textur der Lidschatten haben schimmernde, matte und metallische Effekte – für unendlich viele Looks. Erhältlich in einer neuen und insgesamt fünf Farbkombinationen."









Seit Januar 2014 befinden sich die All About Paletten im regulären Standardsortiment. Diese sind für den geringen Preis recht gut verarbeitet, befinden sich in transparenten Umverpackungen und lassen sich sicher mit nur einem Klick verschließen. Auf der Rückseite befinden sich wie gewohnt die notwendigen Informationen bezüglich der Haltbarkeit und Inhaltsstoffe, ein Anwendungsbeispiel sucht man - was ich wirklich schade finde - vergebens.

Ab Ende des Monats wird eine weitere Palette in der großen Müllertheke erhältlich sein. Diese baut auf der etwas zu roséstichigen All About Nude auf und setzt sich aus vier hellen bis mittleren Brauntönen und zwei Highlighternuancen zusammen. Insgesamt sind die Farben gut bis sehr gut pigmtiert, aber etwas härter als beispielsweise die Smokey Eye Duos oder die Monolidschatten gepresst. Die Oberfläche der neuen All About Chocolates Palette ist im Vergleich zu seinen vier Vorgängern trotzdem deutlich sanfter und gibt dadurch bereits zu Beginn mehr Farbe ab. Auf dem Auge würde ich euch, aufgrund der sanften Töne die Verwendung einer Base empfehlen. Diese intensiviert die Farben und sorgt für ein langanhaltendes Ergebnis auf den Augen.


AMUs mit den Paletten findet ihr z.B. hier (All About Paradise) oder hier (All About Nude).
















Spitzer







Farben: insgesamt 5

Preis: 0,99 €



Das sagt Essence


"Einfach spitze! Der neue sharpener in fünf verschiedenen Farben hat zwei Seiten – für dünne und dicke Stifte! So sind alle Beauty-Pens mit wenigen Umdrehungen wieder wunderbar spitz und bereit für den nächsten Styling-Einsatz."









Die Spitzer haben im Zuge dieser Sortimentsumstellung ein kleines Make-Over bekommen und erstrahlen nun in fünf neuen, semitransparenten Farben und einer ovalen Grundform. Durch den integrierten Auffangbehälter gestaltet sich das Arbeiten besonders sauber. Der Sharpener besitzt zwei Seiten und bietet dadurch die Möglichkeit schmale Kajalstifte und breitere Eye Pencils gleichermaßen zu spitzen. Die Klinge ist sehr scharf und sorgt innerhalb kürzester Zeit für eine perfekte Spitze. 








Auf welche Produkte Produkte freut ihr euch ganz besonders? 








You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Wow, Lisa! Da hast du dir ja ne Menge Arbeit gemacht und es sind so tolle Bilder und Swatches dabei rausgekommen! Danke fürs Vorstellen, ich bin gespannt auf die Mascaras und das Quattro sieht wirklich klasse aus, da hast du vollkommen recht. Das schau ich mir mal an.
    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Stef :) Ich komme mit den Quattros richtig gut zurecht und mag vor allem die weiche Konsistenz der Lidschatten - für den Preis echt top! Swatch dich ruhig mal durch und lass mich dann doch wissen ob sie dir auch so gut gefallen :) Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. Was für ein toller Post :) Super Bilder, detaillierte Beschreibung und eine ehrliche eigene Meinung. Find' ich spitze!

    Gerade die ganzen Lidschatten werd' ich mir auf jeden Fall näher ansehen, Mascaras hab ich erst mal noch genug ;)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank, schön, dass dir der Post gefällt! Ich freu mich riesig :D

      Löschen
  3. Hach bin ich froh, dass meine hei´ßgeliebten Brauntöne so toll pigmentiert sind! Brauntöne4Life ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap Braun geht wirklich immer und gehört auch bei mir zu den am meisten verwendeten Farben. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Was für ein Blogpost =)
    Da sind wirklich tolle Sachen dabei. Vor allem der matte Eyeliner interessiert mich besonders stark =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich jetzt auch schon zum dritten Mal getragen und bin absolut zufrieden! Der matte hält bei mir auch ohne Base bombenfest und verrutscht selbst bei warmen Temperaturen nicht :)

      Löschen
  5. Schaut alles sehr gut aus. Mal sehen wann ich die Sachen im Laden entdecke.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die vielen tollen Bilder und für deine Mühe!! Wow, mich fixt wirklich nichts an. ^^"
    Mascara - Hab noch drei Stück. Aber die Cobra-Mascara hat ne coole Form, aber der effekt zu wenig...
    Kajal - Kein schlechtes grün, aber die Kajalstiften halten bei mir selten mehr als drei Stunden...
    Flüssigeyeliner - Cooles Finish aber ich trag keine flüssigen Eyeliner.
    Metal Glam - Das braun ich schön aber ich hab so eins schon ^^
    Duos - Pro Duo gefällt mir immer nur eine Farbe. Das schaff essence immer wieder -.- Daher brauch ich nix
    Monos - Das dunkle Lila ist schön, sieht aber leider nur nach mittelmäßiger Farbabgabe aus
    Quattro - Nicht schlecht aber die Kombi trag ich fast nie xD
    All about Chocolates - Mir (persönlich) sind die hellen Farben zu hell. Die All about Nudes war mir auch zu hell daher bleiben beide liegen.
    Spitzer - Design nicht schlecht aber ich hoffe die lassen sich gut reinigen. Die vorigen zu reinigen is ne Katastrophe obwohl sie echt gut spitzen xD
    Joa dann muss ich kein Geld ausgeben. Yuchuu ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lila, herzlichen Dank für deine ausführlichen Gedanken. Schade, dass keines der Produkte dich im Moment vollkommen überzeugen kann, aber du hast Recht - ein wenig sparen schadet nie :) Vielleicht findest du ja bei den Nagellacken was Hübsches. Viele Grüße Lisa

      Löschen
  7. Die Lidschatten gefallen mir ganz gut, aber ich denke werde mir viel mehr die neuen Mascaras und den matten Eyeliner ansehen :)

    AntwortenLöschen
  8. Diese 3D Lidschatten, die glitzerig sind... sind das oversprays oder durch und durch glitzer????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die 3D Lidschatten sind vollkommen mit Glitter bzw. Schimmer durchzogen. Ein Overspray besitzen nur die Metallic Lidschatten aus der Metal Glam Reihe. Liebe Grüße

      Löschen

Blog-Archiv

The Author

Follower