Die Essence Hello Autumn LE - Review & AMU.

Montag, September 22, 2014


Nachdem ich euch am Freitag bereits zwei der Thermo Nagellacke aus der aktuellen Hello Autumn Trend Edition von Essence vorgestellt hatte, möchte ich heute mit den dekorativen Produkten für die Augen weitermachen. Dazu zählen neben zwei herbstlichen Paletten, ein Lidschattenpinsel und zwei Augenbrauenpuder in hellen und dunklen Tönen. 

Die limitierten Produkte werden bis Ende September in allen teilnehmenden Drogiermärkten erhältlich sein. 


Eyeshadow Palette


Farben: 2 ("Walk In The Park" & "Go Out For A Walk")  //  Inhalt: 6 g  //  Preis: 3,79 €
Das sagt der Hersteller: Indian Summer! Die Lidschattenpaletten überzeugen durch sechs herbstliche, langanhaltende Farben in den Kombinationen Gold-Braun sowie Beige-Grün und verschiedenen Effekten von semi-matt bis metallisch. Der doppelseitige Applikator ist praktischerweise im Set enthalten und garantiert so einfaches Auftragen sowie Verblenden.


01 walk in the park
02 keep calm & go for a walk



Das sage ich: Die Paletten befinden sich in den bereits bekannten Umverpackungen aus transparenten Plastik. Passend zum herbstlichen Design der LE, ist der Deckel mit dem silberfarbenen Hello Autumn Schriftzug und kleinen Ahornblättern verziert. Auf der Unterseite finden wir ein bebildertes Anwendungsbeispiel und allgemeine Informationen zum Produkt. Die genauen Inhaltsstoffe sind hier allerdings nicht zu finden und müssten bei Bedarf im Internet eingesehen werden. 


Insgesamt befinden in jeder Box sechs schimmernde Lidschatten in farblich aufeinander abgestimmten Tönen. In regelmäßigen Abständen erscheinen diese rechteckigen Paletten in unterschiedlichen Ausführungen in den Trend Editionen von Essence und Catrice. Ähnlich ist dabei zwar immer das Packaging, recht unterschiedlich jedoch die Qualität der Farben, sowie deren Pigmtierung. Die Lidschatten der Hello Autumn LE sind mittelhart gepresst und geben ohne Base eine ausreichende Menge an Farbe ab. Bei Bedarf kann mit einer entsprechenden Grundierung das Finish natürlich noch etwas intensiviert werden. Auf dem Auge fallen die unterschiedlichen Nuancen der hellen Töne jedoch kaum auf. Dieses Problem macht sich vor allem bei Grün und Braun bemerkbar. 

Mit Hilfe des, ebenfalls in der LE enthaltenen, Pinsels ließen sich die Farben problemlos auf dem Lid auftragen und sanft ineinander verblenden. Bedingt durch die mittelharte Pressung und die etwas staubige Konsistenz, lässt sich beim Applizieren ein Fall Out auf den Wangen kaum vermeiden. Dieser konnte mit einem fluffigen Pinsel allerdings schnell und rückstandslos entfernt werden.

Ich verwendete die Farben in Kombination mit meiner Zoeva Base und konnte während der gesamten Tragezeit kein Absetzen in der Lidfalte feststellen. Insgesamt ließ ihre Intensität über den Tag hinweg allerdings sichtbar nach.


Für die beiden Paletten kann ich leider nur eine bedingte Kaufempfehlung aussprechen. 



Walk In The Park





Die erste der beiden Paletten trägt den Namen "Walk In The Park" und setzt sich aus einem cremefarbenen Highlighterton, einem hellen Gold und einem Roségold, sowie einem Hell-, Mittel- und Dunkelbraun zusammen. Mir persönlich fehlt hier ein matter Ton zum Highlighten unter der Augenbraue - dieses Problem haben allerdings die meisten der limitierten Essence Paletten. 

Wie bereits oben erwähnt, ähneln sich die hellen Töne auf dem Auge leider zu stark. Hier hätte man locker 3 Nuancen einsparen und anstelle der großen Palette, ein Trio verwenden können. 


Make-Up 








Keep Calm & Go For A Walk




"Keep Calm And Go For A Walk" bietet ebenfalls sechs sehr natürliche und durchaus herbsttaugliche Nuancen in Grün- und Brauntönen zur Auswahl. Auf dem Swatch erkennt man bereits gut, dass sich die ersten beiden Farben, sowie die Gründtöne sehr ähneln. Genau wie bei der Nudepalette, hätte ich mir auch hier eine etwas kräftigere Pigmentierung gewünscht. 


Make-Up








Eyebrow Set


Farben: 2 ("Leaves Are The New Beef" & "Walk In The Park")  //  Inhalt: 3 Nuancen à 3,75 g  //  Preis: 2,49 €

Das sagt der Hersteller: Definierte Augenbrauen gelingen mit diesem Set in zwei Varianten – für Blonde und Brünette! Mikrofeines Augenbrauen-Puder in jeweils zwei unterschiedlichen Brauntönen sorgt für mehr Volumen, während der Highlighter die Brauen optisch hebt. Inklusive Pinsel ist das Set unerlässlich für perfekt definierte Augenbrauen!


01 leaves are the new beef
02 walk in the park


Das sage ich: Über das Augenbrauenpuder habe ich mich richtig gefreut! Eigentlich wollte ich mir endlich das Puder von Anastasia Beverly Hills kaufen - gut, dass ich bis jetzt gezögert habe. 

Essence bietet in dieser Trend Edition zwei verschiedene Trios zur Auswahl. Beide befinden sich in einer quadratischen Umverpackung aus transparenten Plastik und werden, genau wie die Paletten, vom silberfarbenen Schriftzug der LE geziert. Auf der Rückseite finden wir allgemeine Informationen, jedoch keine Hinweise zur Anwendung und auch keine Angaben zu den Inhaltsstoffen.


Zum Umfang der Puderbox zählt, neben den beiden matten Basistönen, eine dezent schimmernde Highlighternuance und ein kleiner Pinsel. Dieser ist zur Anwendung unterwegs durchaus geeignet, wird zu Hause allerdings gegen ein Exemplar mit etwas mehr Widerstand und einem feineren Arbeitsende getauscht. 


Mein Testpaket enthielt zufälligerweise die etwas dunklere Farbkombination "Leaves Are The New Beef" (den Namen finde ich übrigens schrecklich…), welche perfekt zum natürlichen Ton meiner Augenbrauen passt. Das Puder ist sehr fein gepresst, krümelt nur leicht und lässt sich gleichmäßig auf den Härchen verteilen. Durch die beiden Nuancen könnte man sogar einen leichten Farbverlauf zeichnen oder sie miteinander mischen, falls die eigene Nuance etwas von den Grundfarben abweichen sollte. 

Der Highlighter besitzt einen leichten Roséstich und schimmert ganz minimal, sodass er auch bei einem Nude-Look wirklich super unter dem Brauenbogen angewendet werden kann. 


Von mir gibt es für dieses kleine Trio eine absolute Kaufempfehlung! 




Eyeshadow Brush


Farbe: "Walk In The Park"  //  Preis: 1,29

Das sagt der Hersteller: Tool talent. Die eyeshadow brush in Braun mit breitem Pinsel und weichem Haar ist das optimale Tool zum Auftragen und Verblenden von Lidschatten. In wenigen Schritten entsteht ein professionelles Augen-Make-up – das perfekte Tool für die Smokey-Eyes Technik.


Das sage ich: Die limitierten Pinsel von Essence haben mir bisher fast immer gut bis sehr gut gefallen. Für einen so kleinen Preis findet man in der Drogerie kaum ein vergleichbares Produkt, sodass sich ein Kauf fast immer lohnt. Leider wird es dieses Exemplar diesmal nur in den Müller Drogerien geben! Warum mittlerweile auch bei den LE's Unterschiede zwischen den Aufstellern gemacht werden, kann ich wirklich nicht verstehen. 

Der braune Eyeshadow Brush ähnelt den Pinseln des Standardsortiments bis aufs Haar. Einzig der Griff, sowie die Pinselhaare sind diesmal farblich in neutralen Brauntönen gehalten. Natürlich gibt es weichere bzw. auch etwas bessere Exemplare, welche preislich allerdings in einer deutlich höheren Liga spielen. Beachtet man aber den günstigen Preis und die Qualität, die man dafür geboten bekommt, lohnt sich die Anschaffung - besonders für Anfänger - allemal. Ich verwende z.B. bei fast jedem AMU auch Essence Pinsel und bin absolut zufrieden mit ihnen. 


Für dieses Produkt gibt es von mir eine Kaufempfehlung.



Wie gefallen euch die Hello Autumn Produkte von Essence? 




Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos  zum  Testen zur Verfügung gestellt. Vielen herzlichen Dank dafür.

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Ich habe mir aus dieser LE nur das Color Adapting Powder Blush mitgenommen. Alles andere hat mich nicht so angesprochen

    AntwortenLöschen
  2. Lisa! Diese Bilder! Ich bin wieder mal ganz hin und weg und besonders das erste Bild von dir ist wunderschön! Du hübsches Ding!
    Ich habe aus der LE nur den Blush mitgenommen, aber noch nicht probiert.
    Bitte verrate uns doch, was du auf deinen Lippen trägst!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. sieht echt hübsch aus mit den roten Haaren, sehr hübsch ;) LG Babsi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    ich finde deine AMUs echt toll, die Paletten gefallen mir eigentlich nicht mal, aber wenn du die so toll präsentierst könnte ich auch schwach werden. :)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte mir bei der größeren Lidschattenpalette auch eine etwas stärkere Pigmentierung gewünscht. Ich meine, klar, kann man die Lidschatten schichten und für den Alltag sind dezente Farben auch schön, aber so richtig verleitet mich die Palette dann doch nicht zum Kauf. :D Obwohl ja die Farben echt schön sind. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  6. Mich spricht die LE nicht so an, dein AMU ist echt klasse Liebes, aber ich würde die Farben wohl nicht oft benutzen, da ich Grün fast gar nie an den Augen mag bei mir :) Aber ich kauf derzeit eh kaum noch was aus der Drogerie, bin da eher zurückhaltend die letzte Zeit:) Haut mich alles nicht so vom Hocker:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben stehen dir ausgezeichnet. Ich habe lange überlegt ob ich die Palette mitnehme oder nicht. Bin aber doch ganz froh dass ich es nicht getan habe. Mir gefällt die Plastikverpackung nicht sooooo und ich fidn die Farben auch etwas schwach auf der Brust.

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow, was für ein Ausführlicher und informativer post ! Ich finde es sehr gut, dass du auch keine Kaufempfehlungen aussprichst. Das macht das ganze sehr glaubhaft. Am meisten würde mich das Eyebrow-set interessieren
    Lg Hermine

    AntwortenLöschen
  9. Die Farben stehen Dir ganz ausgezeichnet und die Fotos machen richtig Lust, die Paletten auszuprobieren. Ich habe aber noch ein paar Paletten von anderen Herstellern in genau diesen Farbtönen, die dann erstmal verbraucht werden möchten ;-)
    LG
    Salvia von Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen
  10. ein super tolles Review :) Ich glaube die liedschatten Paletten werd ich mir auch kaufen :) Sehen toll aus.

    Liebst,
    Janine // http://3melodies.de

    AntwortenLöschen
  11. Hatte ich schon mal erwähnt wie traumhaft schön ich deine Bilder finde?! Einfach nur schön anzusehen, da wird selbst solch eine mich nicht ansprechende LE zum Hingucker! Was die Paletten betrifft, da bin ich ganz deiner Meinung, da hätte man locker zwei drei Töne einsparen können, denn sie ähneln sich doch sehr und auch mir fehlt in den Drogerie Paletten immer der matte Highlighterton :/ Dafür sind deine AMUs um so schöner, ich könnte die ganze Zeit hoch und runter scrollen, um sie mir anzusehen *__*
    Tolle Vorstellung der Produkte!!! <3

    AntwortenLöschen
  12. Ich fand die Paletten nicht so überzeugend, da hast du echt geil was rausgeholt bei deinen Make Ups!

    AntwortenLöschen
  13. Das herbstliche AMU sieht echt klasse aus. Die Kombination der Farben ist auch sehr harmonisch :) Würde ich auch genauso tragen!

    Ich habe passend zum Herbst übrigens gerade ein Gewinnspiel laufen. Vielleicht magst du dich mit diesem tollen Look daran beteiligen?! Mitmachen lohnt sich - versprochen! :)

    Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe mal eine eher komische Frage... bin über dein Review gestolpert, als ich herausfinden wollte, ob die Thermolacke etwas taugen. Und zwar wegen deiner Augenfarbe. Ich habe (inzwischen) eine sehr ähnliche Augenfarbe und wollte fragen, ob deine Augen mit der Zeit immer heller geworden sind. Bis vor ein paar Jahren waren meine nämlich dunkelbraun, so dass man die Pupille kaum sehen konnte. Inzwischen sieht man sie sogar bei schlechtem Licht und meine Augen sind immer grüner geworden.

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Follower