Tom Tailor College Sport - Parfum Review

Sonntag, September 07, 2014

life is a game - play it


Vor einigen Tagen erreichte mich ein kleines Paket mit dem neuen Duft vom Modelabel Tom Tailor. Dieser trägt den Namen College Sport und wird jeweils für Frauen und Männer, sowie in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich sein. Auf der offiziellen Homepage der Marke könnt ihr das Parfum bereits bestellen, alle anderen Drogerien werden nach und nach in den kommenden Wochen beliefert. 

TOM TAILOR feiert jetzt das Comeback des amerikanischen College-Feelings mit einer Duftlinie, die für einen sportlichen, lässigen und modernen Lifestyle steht. Inspiriert durch das legendäre Flair des amerikanischen College Sports, ist ein Duft entstanden, der sportliche Frische raffiniert mit einem Hauch Preppy-Chic kombiniert.




Tom Tailor College Sport 


Inhalt: 50 ml (30 ml)  //  Preis: 19,90 € (12,90 € / 30 ml)

Das sagt der Hersteller: Das Tom Tailor College Sport Parfum vereint Akkorde von Bergamotte und Orange in der Kopfnote, die für einen frischen Auftakt sorgen. Blumige Aromen der Orangenblüte und Orris umspielen die Herznote und verleihen dem Duft einen stilvollen und unbeschwerten Charakter. Die Basisnote aus Ambra, Moschus und Vanille komplettiert den Duft und bildet einen warmen, orientalischen Fond mit einer gewissen Süße.


Das sage ich: Das Parfum befindet sich in einer rechteckigen Umverpackung aus stabilem Karton. Dieser ist in Pink, Bordeaux und Grün bedruckt und liebevoll mit vielen kleinen Details gestaltet. Neben sportlichen Elementen wie der, als Trikotnummer gestalteten, 62 befinden sich auch feminine Schriften und ein flauschiger Flockdruck auf der Verpackung.

Für ein Parfum im mittleren Preissegment hat sich Tom Tailor mit vielen gestalterischen Mitteln (3D Elemente, Stoffschleife, metallische Schriften) durchaus Mühe gegeben und über dem Durchschnitt hinweg, großen Wert auf das Produktdesign gelegt.



Das Parfum selbst befindet sich in einem zylindrischen Glasflakon und ist überwiegend in Violett- und Rosétönen gestaltet. Da der Flakon komplett transparent ist, kann man zu jeder Zeit den Füllstand  der roséfarbenen Flüssigkeit überprüfen und so perfekt erkennen, wie viel bereits vom Produkte verbraucht wurde. Der Deckel sitzt zwar recht fest auf, könnte sich aber beim Transport in der Handtasche lösen und so ein Auslaufen provozieren - seid daher bitte etwas vorsichtig. Er ist metallisch pink gestaltet und trägt zur Zierde eine große, strukturierte Schleife.

Entfernt man den Deckel, offenbart sich ein silberfarbener Sprühkopf, welcher sich einfach bedienen lässt und eine gleichmäßige Menge an Parfum abgibt. Meiner Meinung nach reichen zwei Pumpstöße vollkommen aus um den Duft optimal aufzutragen.

Etwas schade finde ich, dass man auf ein direktes Bedrucken des Flakons verzichtet und stattdessen einen Aufkleber verwendet hat. Dieser hat bei mir beispielsweise viele kleine und größere Luftblasen, wirkt dadurch unsauber verarbeitet und entspricht nicht dem Anspruch der Marke. Schade - hier besteht durchaus Verbesserungspotential. 






Duftnoten


Kopfnoten: Bergamotte & Orange

Herznoten: Orangenblüte & Orris (Schwertlilie)

Basisnoten: Ambra, Moschus & Vanille


In Hinsicht auf den Namen "College Sport" hatte ich anfangs einen frischen, sportlichen Duft mit leichten Zitrusnoten oder einem aquatischen Basiston erwartet. Umso überraschter war ich, als sich "College Sport" als ein blumig süßes Parfum entpuppte. Zwischen all den warmen, fast orientalischen Accorden kann man aber durchaus auch die frischen Aromen der Orange wahrnehmen. Die intensiven Nuancen passen natürlich ganz wunderbar in die kommende Herbst / Winter Saison und umschmeicheln an kalten Tagen mit einem Hauch süßer Wärme. Mir gefällt "College Sport" daher für die kalte Jahreszeit sehr gut. Ich bin im Winter ein großer Fan von Düften mit Bergamotte und Amber und mag die intensive, schwere Note, welche sie mitbringen. Die kontrastreichen, frischen Armomen der Orange schwächen das Parfum etwas ab und lassen es auch im Alltag nicht zu schwer oder zu übertrieben wirken. 

Die sportlich bunte Verpackung lässt hingegen so gar nicht auf einen solchen Duft schließen und steht daher etwas im Kontrast zum Inhalt. Ein zurückhaltenderes und etwas erwachseneres Design hätte meiner Meinung nach viel besser zum Produkt gepasst. Allein von der Optik könnte man schnell vermuten, dass es sich um ein frisches Parfum für junge Kundinnen handelt. Meines Empfindens nach passt College Sport durch seinen intensiven, weiblichen Duft allerdings besser zu einem erwachsenen Kundenkreis.


Welches sind eure Lieblingsdüfte für den Herbst?





You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Na da bin ich ja beruhigt, dass noch jemand den Duft gar nicht so frisch und jung findet :) Bei mir stehen auch eher die warmen und würzigen Aromen im Vordergrund, die Orange geht da doch ziemlich unter. Ich finde ihn auch deutlich erwachsener als er eigentlich propagiert wird.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh gut, dass ich nicht die einzige bin, die so denkt ;)

      Löschen
  2. Klingt nach einen tollen Duft :)
    Aber ich habe noch keinen Lieblingsduft für den Herbst ;)
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag <3
    Übrigends verlose ich im Moment einen Gutscheincode für DiamantSeife und würde mich freuen, falls du vorbeischaust! :)
    Alles Liebe <3
    Luise

    http://my-little-beauty-secrets.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte den Duft ebenfalls testen und habe mich direkt in die Komposition verliebt :) Mit dem Aufkleber ist mir leider auch aufgefallen :( Auf meinem Flakon war der Aufkleber leicht schief angebracht. Demnach kann ich deine Kritik durchaus nachvollziehen und hoffe, dass TOM TAILOR daran noch arbeitet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diese Kritik auch an Rossmann weitergeleitet, mal sehen ob die das an den Hersteller übermitteln können. So etwas geht meiner Meinung nach wirklich nicht :(

      Löschen
  4. Interessant finde ich das Parfum aber ich kann noch nichts zum Duft an sich sagen, weil ich noch nicht Probe gerochen habe. :) Das werde ich aber demnächst einmal machen. :) Ich mag derzeit die Düfte von Pussy Deluxe sehr gern. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da hatte ich auch schon einen Duft von! Den fand ich im Winter auch richtig klasse :)

      Löschen
  5. Das Parfüm riecht so toll! Und auch optisch ist es einfach schön =)

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich nach dem perfekten Duft für mich an! ♥

    Ganz liebe Grüße, Carofee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann wünsche ich dir viel Spaß beim Probeschnuppern :)

      Löschen
  7. Hört sich toll an, muss ich bei Gelegenheit mal dran schnuppern :)

    Liebe Grüße
    Bezaubernde Nana

    Auf meinem Blog verlose ich zur Zeit eine Tasche von Stylefruits, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen! :)

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

Follower