Sally Hansen - Guilty Pleasures Kollektion

Samstag, November 15, 2014


Nachdem ich euch im letzten Post bereits drei der aktuellen OPI Lacke der diesjährigen Holidaycollection vorgestellt hatte, möchte ich euch heute einen kleinen Einblick in die x-mas Kollektion von Sally Hansen gegen. Die Guilty Pleasures Collection umfasst insgesamt sechs festliche Farbtöne und stimmt mit Glitter, Schimmer und metallischen Farbtönen auf die festliche Saison ein. Kräftige, subtil schimmernde Nuancen wie Scarlett Letter und Rule Of Plum lassen mein Herz direkt höher schlagen. Die limitierten Lacke sollten laut Herstellerangaben ab November in den Filialen erhältlich sein (UVP 8,95 €). 


Die Kollektion





Allgemeine Informationen




Mir wurden drei der, insgesamt sechs Nagellacke umfassenden, Guilty Pleasures Kollektion zur Verfügung gestellt. Diese befinden sich in den markentypischen Glasflakons mit hochglänzend, silbernen Deckel und minimalistischen Schriftzügen. Die Flakons liegen angenehm schwer in der Hand und vermitteln durch ihr Eigengewicht einen durchaus hochwertigen Eindruck. Angaben bezüglich der Farbe befinden sich am oberen Ende des Deckels auf transparenten Aufklebern. 

Die Pinsel von Sally Hansen zeichnen sich durch ihre hochwertige Verarbeitung und ein leicht abgerundetes Ende aus. Dieses ermöglicht einen schnellen und vor allem sauberen Auftrag im Bereich des Nagelbettes. 




Diamond Jubilee




Das sage ich: Im ersten Moment hielt ich Diamond Jubilee für einen simplen Topper, der lediglich eine zarte Schicht von Glitter auf dem Nagel hinterlässt. Beim Auftrag offenbarte sich allerdings eine sehr gut gefüllte Base mit Unmengen an silberfarbenen, metallisch glänzenden Glitterpartikeln in Kombination mit einem ganz feinen Schimmer. Der Lack lässt sich also problemlos solo auftragen und deckt, bedingt durch eine etwas dickflüssigere Konsistenz, in zwei bis drei Schichten nahezu perfekt. Wer eine vollkommen glatte Oberfläche des Nagels bevorzugt, sollte auf jeden Fall einen ausgleichenden Top Coat verwenden. 

transparente Base mit silberfarbenen Partikeln und silberfarbenen, feinen Schimmerzusätzen


Swatches









Luxe Tux



Das sage ich: Einer meiner Favoriten der Gulity Pleasures Kollektion ist auf jeden Fall Luxe Tux. Die Kombination aus tiefschwarzer Base und silberfarbenen Schimmer wirkt unglaublich elegant und spannend. Im Lack befinden sich große hexagonale und kleine runde Partikel, die sich gleichmäßig auf dem Nagel verteilen und dem Lack eine spannende Tiefenwirkung verleihen. Diese Base ist in der ersten Schicht noch leicht jelly, wird aber mit einem erneuten Auftrag vollkommen ausgeglichen, sodass der natürliche Nagel nicht mehr durchscheint.  

schwarze Base mit hexgonalen und runden Partikeln



Swatches










Scarlet Letter



Das sage ich: Natürlich darf in einer Weihnachtskollektion ein festlicher Rotton wie Scarlett Letter nicht fehlen. Für mich stellt er einfach einen idealen Partner für Heiligabend dar und entfaltet vor allem im Kerzenlicht seinen goldfarbenen Schimmer perfekt. Dieser ist sehr fein und kommt je nach Lichteinfall mehr oder weniger intensiv zur Geltung. Auf den Bildern erscheint er sehr subtil und zurückhaltend, wodurch er das helle Rot in den Vordergrund stellt. Der Lack deckt ebenfalls in zwei dünnen Schichten und hinterlässt ein perfektes, streifenfreies Finish. Im Vergleich zu den beiden anderen, besitzt er eine deutlich flüssigere Konsistenz. 

festliches Rot mit feinem, goldfarbenen Schimmer


Swatches







Weitere Swatches findet ihr bei Ina, Diana und Kristina.


Wie gefallen euch die Lacke aus der Guilty Pleasures Kollektion und was sind eure perfekten Weihnachtslacke?


Die Nagellacke wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. seeehr schön, besonders der schwarze mit dem Glitzer <3<3
    xoxo Colli // my Blog - TOBEYOUTIFUL // Bloglovin

    AntwortenLöschen
  2. Wow ich liebe deine Nagellack Bilder! Finde deine Finger wirken immer so schön grazil und die Nägel sehen immer super schön und gepflegt aus! Die Lacke sind echt spitze, ich denke Luxe Tux werde ich mir auch kaufen :)

    AntwortenLöschen
  3. Anfangs hat mich diese Kollektion gar nicht angesprochen. Aber je öfters ich Swatches davon sehe, umso mehr gefällt sie mir.

    AntwortenLöschen
  4. Super schöner und ausführlicher Post! Der Rote ist ja toll!

    Liebst Anni
    www.fashionhamburg.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr tolle Bilder. Super toller Post. :)
    Ich konnte auch nicht anders und habe mir 5 von 6 Lacken der Kollektion gekauft. Nur der schmutzige Goldton hat mich kalt gelassen.

    LG, Mileika vom Lacklabor

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Vorstellung und tolle Lacke.

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder sind ein Traum!
    Diese Kollektion ist so herrlich. Mir gefällt Scarlet Letter so gut. Ich will ihn unbedingt haben :) Er sieht so weihnachtlich aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Also bei dem Rot werde ich ja jetzt schon wieder schwach, wenn ich ihn mir so ansehe. :D Was für ein wundervoller Farbton. ♥ Der Luxe Tux ist aber auch sehr, sehr schön. :) Ohhhh man, ich bin echt schon wieder etwas angefixt. :D
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  9. Luxe Tux und Scarlet Letter sehen wunderschön aus =)

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Lisa, ich wollte die LE eigentlich skippen, aber anchdem ich deine Bilder gesehen habe, komme ich doch wieder ins Überlegen! <3 Besonders Diamond Jubilee und Luxe Tux finde ich einfach atemberaubend schön! <3

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
  11. Hach die Lacke sind mega! Besonders jetzt für die kommende Weihnachtszeit

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  12. Auch hier sind wieder richtig tolle Farben dabei, der rote Nagellack hat es mir richtig angetan :)

    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen

Follower