Lala Berlin For Catrice - Lippenstifte & Lipgloss

Montag, Dezember 01, 2014



Hallo ihr Lieben,

ich habe mich wirklich sehr über euer positives Feedback zum "Vom Suchen und Finden - Gibt es den perfekten BH?" Post gefreut! Es war wirklich schön mich mit einem ganz anderen Thema zu beschäftigen, aber trotzdem war ich mir bis zuletzt nicht sicher wie es bei euch ankommen könnte. Umso mehr freute ich mich im Nachhinein beim Lesen und Beantworten eurer Kommentare. Heute geht es aber bereits wieder back to the roots wie man so schön sagt. Im ersten Teil der Lala Berlin for Catrice Review zeigte ich euch bereits die schönen Nagellacke mit überraschend vielfältigen Finishes. Heute soll es im zweiten Teil um die Lippenstifte bzw. Lipglosse gehen. 



High Gloss Lip Glaze


Farben: 2 (Ruling Red / Ruby Red)  //  Finish: glossy  //  Preis: 3,49 €
Das sagt der Hersteller: Go Glaze! Zweierlei Rottöne, beide gleichermaßen hochpigmentiert und mit hochglänzendem Finish. Dieser Gloss fühlt sich angenehm leicht auf den Lippen an und schenkt langanhaltende Farbe.


Das sage ich: Auf dieses Produkt hatte ich mich richtig gefreut. Lipgloss mit ultra glänzendem Finish und einer absolut genialen Pigmentierung klingt an sich ja auch erst einmal nicht schlecht und auch der obligatorische Swatch auf dem Handrücken stimmte mich mit freudiger Erwartung auf das Ergebnis auf den Lippen ein. Kurze Zeit schien es wirklich so, als würden alle Erwartungen erfüllt werden. Es wäre einfach zu schön gewesen...


Der Applikator an sich überzeugt durch eine weiche, abgeschrägte Flauschspitze, die eine ausreichende Menge an Produkt aufnimmt. Der Auftrag auf die Lippen gestaltet sich allerdings, bedingt durch die klebrige Konsistenz des Produktes, sehr schwierig. Ich musste extrem aufpassen, dass ich nicht über die Kontur malte, denn Korrekturen sind im Nachhinein nahezu unmöglich. Ich habe versucht mit Reinigungstüchern und Wattestäbchen kleine Verbesserungen vorzunehmen, aber die kräftige Pigmentierung hinterließ deutliche Spuren. Da bei einer so kräftigen Farbe die Kontur aber auf jeden Fall exakt sein muss, solltet ihr also auf jeden Fall einen passenden Lipliner verwenden. Bei einem Lippenstift finde ich das vollkommen in Ordnung, aber ein Gloss muss meiner Meinung nach auch ohne funktionieren und den Auftrag im Vergleich zum konventionellen Stift etwas erleichtern.

Das wirklich Schlimme stellte allerdings gar nicht primär der Auftrag dar, sondern die Tendenz des Glosses sich auf den gesamten Zahnflächen zu verteilen. Nach wenigen Worten oder einem Lächeln klebte ein unübersehbarer, blutroter Film auf meinen Schneidezähnen und lies eher an Halloween denken, als an ein elegantes Rot auf den Lippen. Der Gloss wurde also im handumdrehen wieder entfernt und wird so schnell nicht wieder meine Lippen zieren. Aus diesem Grund kann ich natürlich keine Kaufempfehlung aussprechen. Das Finish an sich und die Pigmentierung sind allerdings der Wahnsinn!


Swatches







Matt Lip Color


Farben: 2 (Ruby Red / Rude Red)  //  Finish: semi-matt  //  Preis: 4,49 €
Das sagt der Hersteller: Berlin Beauty. Rote Lippen in Matt sind ein Fashion Statement und auch in der kommenden Saison das Lieblingsaccessoire für einen urbanen Look. Beide Nuancen sind hochpigmentiert, besonders cremig und haben ein mattes, langanhaltendes Finish.


Das sage ich: Die Lala Berlin LE enthält insgesamt zwei Rottöne mit semimattem Finish, welche sich in eleganten Umverpackungen in der gewohnten Catrice Form befinden. Die Oberfläche besteht hierbei aus einem ebenfalls mattem, leicht gummierten Überzug der das Produkt richtig gut in der Hand liegen lässt. Der Drehmechianismus funktioniert wie erwartet problemlos und leichtgängig. Am unteren Ende befinden sich farblich abgestimmte Aufkleber, die Aufschluss über die jeweilige Farbe und den Namen der LE geben. Die Inhaltsstoffe müssten allerdings bei Bedarf im Internet nachgelesen werden und befinden sich nicht auf dem Produkt selbst. 


Beide Farben liesen sich gleichmäßig und sehr leichtgängig auf den Lippen auftragen. Durch die schmal zulaufende Spitze gelangte ich mühelos in alle Ecken und benötigte keinen zusätzlichen Liner. Nach einer kurzen Trockenzeit zeigte sich das wirklich schöne, semi-matte Finish der Farben ohne dabei Fältchen oder Unebenheiten unangenehm zu betonen. Die Farben selbst decken nach einem einmaligem Auftrag perfekt und strahlen über mehrere Stunden hinweg auf den Lippen. Nach dem Essen und Trinken trägt sich die Farbe allerdings sichtbar, aber gleichmäßig ab und sollte bei Bedarf aufgefrischt werden. Insgesamt würde ich die Haltbarkeit als richtig gut einschätzen und sehe eine Tragezeit von circa 4 Stunden als durchaus realistisch. Während des gesamten Tages trockneten meine Lippen nur leicht aus und wurden durch den Lipstick nicht zusätzlich strapaziert. Bei einem semi-mattem Finish ist das ein nicht zu vernachlässigender Aspekt, denn hier machte ich in der Vergangenheit schon sehr oft negative Erfahrungen. Einen zusätzlichen Pluspunkt bekommen die beiden aufgrund ihres leicht vanilligen und stark an Mac erinnernden Geruchs.


Beide Töne bekommen aufgrund ihres schönen Finishs, der sehr guten Haltbarkeit und dem angenehmen Tragegefühl eine klare Kaufempfehlung.



Swatches


oben: Ruby Red  //  unten: Rude Red


Ruby Red


Bei Ruby Red handelt es sich um einen satten, warmen Rotton, der auf meinen Lippen allerdings etwas heller als auf dem Swatch herauskommt. 





Rude Red


Rude Red verzaubert mich mit einem zarten Fuchsiaton, der genau wie Ruby Red wirklich gut deckt und stundenlang auf den Lippen verweilt. Auch dieser Ton erscheint aufgetragen bei mir etwas heller, als er im Swatch wirkt. 




Wie gefallen euch die Lippenstifte? Habt ihr bereits Farben aus der LE selbst getestet oder sprach euch diesmal gar nichts an?



* Bei diesen Produkten handelt es sich um PR Sample

        You Might Also Like

        10 Kommentare

        1. Der Lipgloss sieht super aus, leider mag ich Lipglosse überhaupt nicht.
          Beide Lippenstifte sehen traumhaft aus, vorallem Rude Red ist eine Schönheit.
          Liebste Grüße
          Paula <3

          AntwortenLöschen
        2. Super tolle Fotos! Wow, die sind sooo gut von der Qualität! <3
          Sehr ansprechende Review, den Lipgloss finde ich am schönsten!

          xoxo Colli // my blog - tobeyoutiful // Bloglovin'

          AntwortenLöschen
        3. Hammer Bilder, wahnsinn wie du das hinkriegst, da kann man echt einpacken. Super schön :) <3

          AntwortenLöschen
        4. Ich mag die Lala Berlin LE und vor allem den Shades of Grey Lidschatten trage ich fast täglich.

          AntwortenLöschen
        5. Die Farben sind wirklich sehr schön. Ich liebe die Lippenstifte!

          AntwortenLöschen
        6. Schade, dass der Lipgloss qualitativ nicht so überzeugt. Er gefällt mir farblich echt gut!

          AntwortenLöschen
        7. Wow, die Lippenstifte sehen super aus, richtig schöne und intensive Farben :)

          Hier geht's zu meinem Blog

          AntwortenLöschen
        8. Die Rottöne sind wieder richtig schön und so kräftig. :) <3 Hach ja, da schlägt mein Herz doch gleich höher. :D
          hier geht’s zu meinem Blog ♥

          AntwortenLöschen
        9. Wow, ein toller Post, sehr viele genauen Infos! Und die Fotos - wirklich wirklich super! Macht Spaß zu lesen und zu schauen! Ach und ja, die Farben der Lippenstifte sind toll, die Glosse jucken mich irgendwie so gar nicht.

          AntwortenLöschen

        The Author

        Follower