Meine liebsten Nude Lippenstifte von Essence

Montag, Juni 22, 2015


Wenn ich nicht gerade ein intensives Rot oder etwas Beeriges auf den Lippen trage, dann greife ich gerne zu neutralen Nudetönen, welche einfach zu allem passen und einen gepflegten, aber sehr minimalistischen Look erzeugen. Selbst in der Drogerie gibt es von nahezu jeder Marke eine mehr oder weniger große Auswahl an passenden Tönen, sodass jeder den idealen Lippenstift für sich finden kann. Meine Haut mag zum Beispiel keine zu hellen, roséstichigen Nuancen, denn die lassen mich noch kränklicher wirken und tun absolut gar nichts für den Teint. Ich greife stattdessen gerne zu beigefarbenen oder dezent beerigen Nuancen und werde dabei bei einer Marke ganz besonders oft fündig. 




Essence konnte mich seit Einführung der neuen Lippenstiftlinie vor knapp 1,5 Jahren vollkommen für sich gewinnen. Meiner Meinung nach gibt es keine andere Marke die so gute Qualität für einen so kleinen Preis bietet. Jeder Stift kostet gerade einmal 2,25 € und liegt damit deutlich unter dem Preisniveau anderer Marken. In Hinsicht auf die tolle Farbabgabe und die recht gute Haltbarkeit von knapp drei Stunden - je nach Nuance schwankt diese um plus / minus eine Stunde - kann ich die Lippenstifte eigentlich ausnahmslos weiterempfehlen. Mittlerweile besitze ich ganze 15 Stück - ich denke das sagt alles :)

Vom Design her gleichen sich die meisten Umverpackungen - bis auf wenige Ausnahme - nahezu gänzlich. Etwas Spiel gibt es lediglich bei LE's und in der neuen Nudeline der Lippenstifte. Ansonsten befinden sie sich in klassischen, matt-schwarzen Umverpackungen aus Plastik. Der farblich abgesetzte Rand erleichtert das Auffinden der gewünschten Farbe ungemein und lockert das dunkle Erscheinungsbild der Lippenstifte auch optisch etwas auf. Am unteren Ende befindet sich jeweils ein farblich abgestimmter Sticker mitsamt dem Namen der Nuance. 



Cool Nude


Essence "Cool Nude"  //  Finish: cremig ohne Schimmer  //  Preis: 2,25 €  //  Standardsortiment
Der neuste Lippenstift meiner kleinen Sammlung trägt den Namen Cool Nude und zog im Zuge der vergangenen Sortimentsumstellung in die Essence Theke ein. Als ich ihn entdeckte war es Liebe auf den ersten Blick, aber leider währte unser Glück nicht lange und so vergaß ich das erste Exemplar direkt an der Kasse und musste ihn am nächsten Tag ein zweites Mal kaufen. Nun sind wir aber endlich vereint und ich muss sagen, dass ich momentan keinen anderen Nudeton lieber trage. Ich mag die subtilen, holzig-beeringen Nuancen in ihm sehr gerne und finde, dass genau diese Komposition mein perfektes Nude ist. 

Cool Nude gibt Farbe ab ohne dabei die Wirkung eines Nudetons zu verlieren und verleiht den Lippen einen cremigen Glanz. Besonders angenehm empfinde ich das leichte Tragegefühl und die nicht austrocknende Konsistenz des Stiftes, welche die Lippen sogar leicht pflegt. 




Tragebilder







Nude Love


Essence "Nude Love"  //  Finish: cremig ohne Schimmer  //  Preis: 2,25 €
Parallel zu Cool Nude durfte mich auch Nude Love mit nach Hause begleiten. Dieser besitzt das gleiche angenehm cremige Finish, deckt allerdings etwas schlechter im Vergleich zu meinen anderen Nuancen. Damit er seine volle Farbkraft auf den Lippen entfalten kann, solltet ihr ihn daher in zwei bis drei Schichten auftragen. Nude Love ist mit Abstand der hellste meiner Nude Lippenstifte und gerade noch im Bereich, dass er nicht unpassend wirkt. Ich mag ihn dennoch sehr gern und greife bei auffälligen Augen-Make-ups oder einem intensiven Blush gerne zu einer so hellen Farbe um eine Art Ausgleich zum Rest des Looks zu schaffen.




Tragebilder






Oh So Matt!



Essence "Oh So Matt!"  //  Finish: semi-matt  //  Preis: 2,25 €
Oh so matt! befindet sich offensichtlich bereits etwas länger in meinem Besitzt und war tatsächlich meine erste Nudenuance von Essence. Im Gegensatz zu den beiden anderen Tönen besitzt er ein semi-mattes Finish in Kombination mit einem beigefarbenen Grundfarbton. Ich bin froh, dass das Finish tatsächlich nur samtig matt ausfällt, denn ein vollkommen glanzloser Lippenstift in diesem Farbton wäre absolut nicht für mich geeignet. Um ein mattes Nude zu tragen benötigt man wirklich perfekte Lippen ohne trockene Stellen, Fältchen und Co und damit kann ich in keinem Fall dienen. 




Tragebilder







Vergleich der Nuancen 


Oh so matt!       //       Cool Nude       //       Nude Love


Nude oder bunt? Was sind eure Favoriten auf den Lippen?



You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich hab den Post ehrlich nur wegen dem Vorschaubild angeklickt, denn Lippenstifte interessieren mich nicht sooo sehr. Aber hey, die Fotos sind der absolute Hammer. Großes Kompliment dafür!

    AntwortenLöschen
  2. Woooaah, diese Fotos!!!! Bin total geflasht von der mega Qualität!!!
    Die Lippenstifte haben eine super super schöne Farbe, Cool Nude is mein Fave!
    Hach das Top habe ich übrigens auch, steht dir ganz toll :)

    WUNDERSCHÖNE Fotos!
    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  3. Cool Nude steht dir besonders gut finde ich!

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde sagen, dass es auf mein Amu ankommt, welchen Lippenstift ich dazu wähle :) Im Alltag trage ich meistens nur Eyeliner und Mascara - da darf es dann also schon ein bisschen knallen. Bei Smokey Eyes oder ähnlichem würde ich dann aber doch eher zur Nude-Variante greifen :) Besonders gut an dir gefällt mir "Cool Nude" :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  5. Cool Nude steht dir einfach super! Den will ich mir auch schon lange zulegen :)
    Toller Post <3
    Liebe Grüße
    Sarah

    von my-magnificent-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Mir stehen Nude Lippenstifte irgendwie nicht so sehr, obwohl ich es immer mal wieder probiere ;)
    Und Cool Nude sieht wirklich schön aus, den sollte ich mir mal näher ansehen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die sind wirklich wunderschön und dir stehen diese Nudetöne auch ganz hervorragend. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolle Bilder! Ich mag Cool Nude auch sehr gern.

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag nude bei mir gar nicht.habe nicht die lippenform dafür und i finde es sieht oft fleckig aus.

    AntwortenLöschen

Follower