Sommer Make-Up mit der Nomadic Traces LE

Donnerstag, Juni 18, 2015


Vor einiger Zeit stellte ich euch bereits die wundervollen Nagellacke der Nomadic Traces LE von Catrice auf dem Blog vor, heute soll es um drei weitere Produkte der Kollektion gehen. Ich möchte euch zu Beginn gerne einen kurzen Überblick über die Sachen geben und kurz auf die jeweiligen Produkteigenschaften eingehen, am Ende zeige ich euch dann das gesamte Make-Up. 

"Ethno und Exotik. Fernweh lockt auf neues Terrain. Die kommende Ethno Couture ist sommerlich, sinnlich und luxuriös. Ein moderner Mix aus Mustern und feurigen Farben. Den Auftakt des lebendig interpretierten Nomaden-Looks lieferten die Spring/Summer Runway-Schauen, auf denen die Designer orientalisch anmutende Designs mit neuer Lässigkeit präsentierten. Mit der Limited Edition „Nomadic Traces“ by CATRICE wird der aufregende Fashion Trend im Mai 2015 in die Beautywelt gebracht. Helles Rot und elektrisierendes Blau werden mit ruhigem Grau-Braun, warmem Gold, zartem Nude sowie frischem Apricot kombiniert und offenbaren die endlose Schönheit des Orients."

Was Alltagslooks betrifft muss es bei mir in erster Linie schnell gehen und genau aus diesem Grund habe ich ein ganz striktes Programm, dass ich tagtäglich verwende und lediglich mit ein paar Extras - sofern es der Zeitplan zulässt - aufpeppe. Jetzt im Sommer ist das natürlich nicht anders und wird sogar noch weiter auf ein absolutes Minimum reduziert. Lidschatten verwende ich so gut wie nie und wenn, dann Soloprodukte mit langem Halt und einfacher Handhabung wie beispielsweise die Color Tattoos von Maybelline. Schnell, langanhaltend und einen Hauch von Farbe - das macht meiner Meinung nach das perfekte Sommer Make-up aus.   




Augen


Longlasting Eyeliner Pen  //  Preis: 2,99 €
Das sagt der Hersteller: Luxus Liner. Mit den langanhaltenden Geleyelinern gelingen Lidstriche sowie ornamentale Muster präzise und einfach. Der Stift, verziert mit einem modern interpretierten Ornament in metallischem Gold.


Wie ich bereits am Anfang erwähnte habe, möchte ich im Sommer bei heißen Temperaturen kein beschwerendes Gefühl auf den Augenlidern spüren und genau aus diesem Grund gehe ich Lidschatten mehr oder weniger aus dem Weg. Eine Sache auf die ich aber so gut wie nie verzichte sind flüssige oder zumindest langanhaltende Eyeliner - vorzugsweise in schwarz. Genau diesen hat Catrice auch in Form des Longlasting Eyeliners in der LE integriert. Ich finde die Wahl prinzipiell gut, allerdings ist es - mit Ausnahme der verzierten Verpackung - kein LE spezifisches Produkt. Dennoch mag ich die Kajalstifte von Catrice sehr gern. Sie lassen sich geschmeidig auftragen und sanft verblenden, sofern man dies möchte.  Ich habe den Stift auf dem oberen Wimpernkranz und die obere Wasserlinie aufgetragen und dabei leider direkt ein Stück der Mine abgebrochen. Das passiert mir allerdings erschreckend oft bei Produkten dieser Art und daher schließe ich einfach darauf, dass ich etwas zu grob mit den empfindlichen Stiften umgehe. In Puncto Haltbarkeit bin ich allerdings sehr zufrieden mit dem Eyeliner. So konnte ich auch nach mehrstündiger Tragezeit keine Unebenheiten oder verschmierte Stelle am Lid feststellen.

Für meine Wimpern verwende ich zur Zeit ausschließlich wasserfeste Mascara da diese den mühsam gebogenen Schwung wunderbar hält und die Wimpern auch bei heißen Temperaturen in Form hält. Für die Bilder habe ich allerdings meine mittlerweile leicht eingetrocknete The Colossal Mascara von Maybelline verwendet, die sich leider nicht mehr ganz so perfekt auftragen lies. Mittlerweile habe ich sie allerdings nachgekauft :) 





Lippen 


Matt Lip Colour  //  Preis: 3,49 €  
Das sagt der Hersteller: Sunset. Die leuchtenden Nuancen des Matt Lip Colours setzen Statements. Hier werden zwei moderne Rottöne geboten, die als Chubby Pen in die Edition kommen und für ein mattes Finish auf den Lippen sorgen. Absolut deckend und unwiderstehlich!



Um zumindest einen Hauch von Farbe in mein helles Gesicht zu bekommen, verwende ich gerne kräftige Farbe auf meinen Lippen. Ein roter Lippenstift kann vieles retten und selbst in ein müdes, kraftloses Gesicht einen Hauch von Leben zaubern. Matte Nuancen ziehe ich im Sommer glänzenden und vor allem wässrig-klebringen Glossen vor. Ich ertrage das rutschige Gefühl einfach nicht und habe permanent Angst, dass die Farbe über die Ränder ausläuft. Matte Produkte sind da deutlich angenehmer und auf eine gewisse Art auch sicherer. Der chubby-ähnliche Stift von Catrice gibt richtig gut Farbe ab und hinterlässt ein samtiges, semi-mattes Finish auf den Lippen. Leichte Belastungen wie Snacks und Trinken schwächen die Farbe nur leicht. Dennoch handelt es sich nicht um ein ultra-stay Produkt, sondern um einen ganz normalen Lippenstift, der nach circa drei Stunden oder einem ausgiebigen Mittagessen auf jeden Fall aufgefrischt werden sollte. Ein Auslaufen der Farbe über die Lippenkontur konnte ich während der gesamten Tragezeit nicht feststellen. 





Teint


Matt Bronzer  //  Preis: 4,99 €
Das sagt der Hersteller: Hot Desert. Eine schnelle Sommerbräune bietet der Matt Bronzer. Seine matte Pudertextur eignet sich hervorragend zum Konturieren des Gesichts. Besonderer Hingucker ist die auffällige Prägung. Das strahlenförmige Relief gleicht dem einfallenden Sonnenlicht und weckt die Lust auf neue Abenteuerreisen.



Tja was soll ich dazu nur sagen? Ein matter Bronzer, der es nicht nur verspricht sondern tatsächlich auch ist und das in Kombination mit einer Farbe ohne Orangestich, die selbst ich mit meiner blassen Haut tragen kann? Perfekt! Kein Wunder, dass er in den Drogerien so schnell vergriffen war und viele nicht mehr dazu gekommen sind, sich selbst noch ein Exemplar zu sichern. Ich habe ihn in den vergangenen Wochen kennen und lieben gelernt, sodass ich ihn mittlerweile nicht mehr missen möchte. 

Ich verwende den Bronzer allerdings nur zum leichten Aufwärmen meiner Hautfarbe und nicht zum extremen Konturieren, was ihr auf den Bildern sicher sehen könnt. Wenn es etwas gibt was ich nicht mag, dann sind es überzeichnete Gesichter ohne Individualität, aber mit zentimeterdicker Foundation. Nein, nein da mache ich einen großen Bogen herum und setze lieber leichte Akzente mit der Farbe auf Stirn und Wangen, sodass es kaum wahrnehmbar ist. Genau für diese Zwecke eignet sich der matter Bronzer perfekt! Selbst ohne Foundation könnt ihr damit einen Hauch von Farbe und Leben in euer Gesicht bringen ohne es dabei unnötig zu beschweren. Ich verwende momentan noch meine Pro Longwear Foundation von Mac, werde sie aber so langsam gegen eine leichte BB Cream austauschen. 




Folgende Produkte habe ich verwendet



Teint
Mac Pro Longwear SPF 10 Foundation / NW15
Bare Minerals Compact Mineral Veil Powder / Light
Manhattan Wake Up Concealer
Catrice "Brave Bronze" Bronzer / LE
Pinsel von Zoeva

Augen
Maybelline Go Colossal Volume Mascara Waterproof
Catrice "Leap In The Dark" Longewear Eyeliner / LE

Lippen
Catrice "Urban Red" Matt Lip Colour / LE



Wie gefällt euch die LE von Catrice und was sind eure Must Haves für ein schnelles Sommer Make-Up?


*Die Catrice Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ach, den Bronzer hätt ich ihm Nachhinein auch gern ... warum schafft es bloß keine Drogeriemarke, matte kühle Bronzer mal ins Standardsortiment aufzunehmen? Die müssen doch merken, wie gut sowas bei LEs läuft ...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa!
    Du siehst bezaubernd aus!
    Der Lippenstift ist einfach ein Traum an dir!
    Ich bin ganz deiner Meinung, dass man es mit MakeUp auch völlig übertreiben kann.
    Aufgrund der Rötungen in meinen Gesicht verwende ich mit Sicherheit mehr Foundation als du, aber ich bin um ein natürliches Ergebnis bemüht ;)
    Leider konnte ich dem Bronzer nicht ergattern. Was mich brennend interessieren würde ist, ob dieser tatsächlich Harmony von MAC ähnlich ist. Hast du diesen zufällig & könntest dazu eine Aussage machen?

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine netten Worte :) ich habe den leider nicht und konnte ihn bisher auch noch nie in Natura bewundern. Einen direkten Vergleich kann ich daher leider nicht ziehen. Bei Ina habe ich aber einen schönen Post gefunden und dort sieht er ziemlich rotstichig aus. Das ist der von Catrice im Tageslicht absolut nicht. http://www.einfach-ina.de/2013/06/mac-harmony-das-konturpurder.html?m=1

      Liebe Grüße

      Lisa

      Löschen
    2. Vielen Dank, liebe Lisa!

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      Löschen
  3. Wow bist du wieder schön anzusehen! Na dein Make-Up kann sich ja echt sehen lassen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Tolles und sehr hübsches Make Up, der Lippenstift steht dir wirklich unheimlich gut!

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  5. Der Lippenstift OMG, diese Farbe sieht so umwerfend schön an dir aus *___* Ich bin eh immer absolut begeistert von deinen Lippenbildern!

    AntwortenLöschen

The Author

Follower