Make-Up & erste Eindrücke zu meinen neuen Yves Rocher Produkten

Freitag, September 04, 2015


Wie ich euch bereits im Ladys Night Beitrag verraten hatte, durften meine Freundin und ich - anlässlich des internationalen Tages der Freundschaft - aus dem gesamten Yves Rocher Sortiment unsere Lieblinge herauspicken und gemeinsam testen. Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und ich kann euch von meinen Erfahrungen mit den Produkten berichten. 

Obwohl ich privat wirklich viele Produkte von Yves Rocher verwende, kam der Bereich der dekorativen Kosmetik bisher immer zu kurz. Im Shop werde ich immer direkt von den verführerisch duftenden Duschbädern und anderen Pflegeprodukten abgelenkt, sodass ich nie bis an die Kosmetiktheke durchdringe. Genau aus diesem Grund, habe ich mich über diese Zusammenarbeit mit Yves Rocher ganz besonders gefreut. Ich konnte endlich einen Bereich entdecken, den ich so bisher nie wahrgenommen habe und mir ganz in Ruhe eine Meinung über die dekorative Kosmetik der Marke bilden. Bei unserer Suche im Online Shop fiel uns beiden direkt auf wie groß und vielfältig die Auswahl der Produkte und Farben ist. Seit letzten Monat gibt es beispielsweise 15 neue Kajalstifte in einer knallig bunten Auswahl an Farben - hättet ihr das im Yves Rocher Sortiment erwartet?

Kajalstifte in 15 Farben (4,99 €)  //  ein bunter Look damit folgt bald :)




Make-up Fluid strahlende Jugendlichkeit 


Farbe: Porzellan  //  Inhalt: 30 ml  //  Preis: 14,99 € (hier)
Das sagt Yves Rocher: Der Yves Rocher-Forschung ist es erstmals gelungen eine neue Formel für ein einzigartiges Make-up-Fluid zu entwickeln. Glättende, von Rosenwachs umhüllte Schimmer-Pigmente sorgen sofort für jugendliche Ausstrahlung. Der Teint wird optisch korrigiert und wirkt strahlend schön. 

Die einzigartige Textur deckt perfekt ohne sich in Falten abzusetzen. Zeichen der Hautalterung werden sofort gemildert. Das cremige Fluid verschmilzt mit der Haut und und verleiht Ihrem Teint eine unvergleichliche Ausstrahlung mit einem samtig-matten Finish. Es spendet Feuchtigkeit und verleiht der Haut den ganzen Tag lang Wohlbefinden. 

In 10 Nuancen erhältlich.


Das sage ich: Das Rayonnant Jeunesse Make-Up entdecke ich bereits vor einiger Zeit durch Zufall auf dem Blog von Shelynx und war seit dem sehr interessiert daran. Nun sollte endlich der Zeitpunkt kommen, an dem diese Foundation bei mir zu Hause einziehen durfte! Geliefert wird sie in einer Umverpackung aus Karton, welche mit roségoldenen Elementen verziert ist und ein zurückhaltendes Design besitzt. Der Glasflakon, in welchem sich das Make-Up befindet, fühlt sich meiner Meinung nach sehr hochwertig an und liegt dabei angenehm schwer in den Händen. Etwas schade finde ich die Tatsache, dass die Foundation ohne schützenden Deckel geliefert wird und sich lediglich durch einen Drehmechanismus verschließen lässt. Gerade auf Reisen benötige ich ein sicheres Gefühl beim Transport meiner Foundation und möchte nicht, dass sie versehentlich ausläuft und die anderen Produkte verfärbt. 

Insgesamt bietet Yves Rocher eine recht große Palette von insgesamt 10 Nuancen dieser Foundation zur Auswahl. Ich entschied mich nach langem Überlegen für die Farbe Porzellan und hoffte insgeheim, dass sie dem Farbton meiner Mac Foundation (NC 15) am nächsten kommen würde. Im direkten Vergleich zeigte sich, dass sie sogar einen Hauch heller erscheint, sich aber perfekt meiner eigenen Hautfarbe anpasst. Bereits auf dem Swatch am Handrücken fiel mir die leichte Konsistenz und die perfekte Farbadaption auf meiner Haut aus. Dieser Eindruck bestätigte sich auch bei der Anwendung im Gesicht. Mit Hilfe meines Beautyblenders konnte ich das Make-up dank seiner flüssigen, aber dennoch angenehm zarten Konsistenz schnell und vor allem sehr gleichmäßig auftragen. Yves Rocher beschreibt die Konsistenz als cremiges Fluid und das trifft es tatsächlich auf den Punkt. Das Make-Up setzte sich an keiner Stelle bei mir ab und kaschierte trotz leichter Deckkraft alle Rötungen und Unebenheiten, ohne dabei maskenhaft oder unnatürlich zu wirken. Durch die Zusetzung der lichtreflektierenden Pigmente wirkten meine Poren allerdings etwas präsenter, sodass ich vor dem Auftrag immer ein verfeinerndes Fluid oder einen Pore Minimizer verwende. 

Wie ihr bereits aus dem Text herauslesen konntet, bin ich sehr angetan vom diesem Produkt und mag seine perfektionierenden Eigenschaften und den sanften Glow, den es auf meine Haut zaubert, sehr gern. Gerade im Sommer sind mir meine Foundations etwas zu deckend, sodass ich sie oft mit einer Tagespflege mische. Beim Rayonnant Jeunesse ist das tatsächlich nicht mehr nötig! Obwohl es sich so leicht und sanft auf der Haut anfühlt, musste ich keine Abstiche in Hinsicht auf die Deckkraft machen. Selbst meine prüfungsbedingten Augenringe bekommt es gut in den Griff und deckt dabei gleichzeitig alle Unebenheiten ab. Die Konsistenz betont übrigens auch keine rauen bzw. trockenen Hautstellen. 



Tragebilder & Swatches


Porzellan ist etwas heller als Mac NC 15 und besitzt eine warme, gelbstichige Grundfarbe

ohne Make-up  //  mit Make-up





Kompakt Puder Perfekte Haut


Farbe: Porzellan  //  Preis: 15,99 € (hier)  //  Inhalt: 8g 
Das sagt Yves Rocher: Die ultra-feine Textur mit Bambuspuder wirkt mattierend und verschmilzt perfekt mit der Haut – für einen natürlichen, ebenmäßigen und matten Teint. Der zarte, transparente Puder beschwert nicht und schenkt der Haut ein samtiges Aussehen und Wohlbefinden, den ganzen Tag. Für ein feineres Hautbild und eine schöne Haut.


Das sage ich: Da ich besonders im Bereich der T-Zone zu nachfettender Haut neige, ist ein Puder für mich unumgänglich. Da ich mich ja ganz besonders für das Rayonnant Jeunesse Make-Up interessierte, wollte ich gerne die Gelegenheit nutzen und mir das passende Puder dazu genauer anstehen. Dieses befindet sich in einer wirklich wunderschönen, roségoldenen Umverpackung, welche einen sehr hochwertigen Eindruck macht und dabei diese besondere Art von elegantem Minimalismus austrahlt, die ich so schätze. Im Inneren befindet sich ein großer und qualitativ sehr guter Spiegel, sowie ein kleiner Pinsel. Obwohl ich zu Hause immer einen großen Puderpinsel verwende, finde ich diese Kombination für Unterwegs oder auf Reisen perfekt.

Genau wie beim Make-up entschied ich mich auch hier für die Nuance Porzellan und erhielt ein sehr helles, aber anpassungsfähiges Puder mit ultrafeiner Körnung und einem sehr angenehmen Hautgefühl. Die Textur krümelt nicht beim Entnehmen mit dem Pinsel und fühlt sich ganz zart und seidig auf der Haut an. Mir war gar nicht bewusst, dass die qualitativen Unterschiede bei Puder so groß sein können! Natürlich sind knappe 16 Euro nicht wenig Geld, aber ich bin so begeistert von der Textur, dass ich es in Zukunft gerne ausgeben werde. Meine Haut wirkt nach dem Auftrag leicht mattiert, erhält aber absolut keinen maskenhaften Effekt, wie ich ihn bei meinen anderen Gesichtspudern bereits beim zarten Auftupfen wahrnehmen kann. Wer eine normale bis Mischhaut besitzt wird an beiden Produkten sicher viel Freude haben. Neigt ihr allerdings zu extrem schnell fettender und unreiner Haut, macht euch die Kombination aus leichter Deckkraft, natürlichem Glow und (auf Wunsch) subtil mattiertem Finish sicher nicht auf Dauer glücklich. 

Swatch im Tageslicht





Puder Lidschatten Quartett


Farbe: strahlendes Grün  //  Inhalt: 4g  //  Preis: 17,99 € (hier)
Das sagt Yves Rocher: Yves Rocher hat die Smokey Eyes neu erfunden! Mit diesem Lidschatten-Quartett lassen sich 4 unterschiedliche Effekte zu kreieren. Für viele perfekt abgestimmte Make-up-Looks. Die ultra-sanften, feinen Texturen lassen sich leicht auftragen und verschmelzen optimal mit der Haut. Ideale Deckkraft und bis zu 8h Halt garantieren, dass die intensiven, strahlenden Nuancen nicht verschmieren und sich nicht in Fältchen absetzen - für ein makelloses Augen-Make-up.


Das sage ich: Die Lidschattenpalette strahlendes Grün befindet sich - zu meiner großen Freude - in genau der selben Umverpackung wie das oben vorgestellte Puder. Anstelle des Puderpinsels befinden sich allerdings zwei kleine Schwammapplikatoren im Döschen. Die Lidschattenpalette ist momentan in insgesamt vier Nuancen erhältlich. Ich entschied mich für die Variante strahlendes Grün und erhielt eine Kombination aus drei seidig glänzenden und einem matten Lidschatten. Wie ihr bereits auf dem Swatch unten erahnen könnt, ähneln sich die beiden helleren Grünöne so sehr, dass man sie im aufgetragenen Zustand nicht mehr voneinander unterscheiden kann. Bei einer Palette in diesem Preissegment darf das eigentlich nicht passieren, zumal ja nur vier Farben enthalten sind. Schade, das trübt die äußerliche Schönheit der Palette sehr und bringt mich auch dazu, dass ich sie nicht uneingeschränkt weiterempfehlen kann. 

Die Konsistenz der Farben hat mir im Allgemeinen aber gut gefallen. Sie sind zart, ohne zu krümeln und lassen sich ganz einfach auf dem Augenlid auftragen und ineinander verblenden, sodass das Gesamtergebnis harmonisch wirkt und man mit einer kleinen Palette wirklich ein ganzes Make-Up gestalten kann. Ich entschied mich hier für einen ganz leichten Smokey Eye Look, den man auch tagsüber gut tragen kann. Die Lidschatten hielten mit einer guten Base den gesamten Tag an Ort und Stelle und setzten sich nicht in der Lidfalte ab. Ein leichtes Verblassen, das sich aber wirklich im absoluten Normalbereich befand, konnte ich allerdings feststellen. 





Swatches


Swatches im indirektem Tageslicht ohne Base!





fertiges Make-Up 










Folgende Produkte von Yves Rocher habe ich verwendet

Rayonnant Jeunesse Make-Up - Porzellan
Kompakt Puder perfekte Haut - Porzellan
Lidschatten Quartett - strahlendes Grün
Farbglanz Lip Balm - Corail Doux
360 ° Mascara Waterproof
Correcteur Zero Defaut




*Die Produkte wurden mir von Yves Rocher kostenfrei zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Die Foundation sieht echt nicht schlecht aus. Hast du die Inhaltsstoffe von der parat?

    Das Puder hat bei meiner trockenen Haut leider nicht so gut funktioniert. Es hat die Feuchtigkeit entzogen :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lila, leider habe ich die nicht parat. Ich versuch sie aber für dich in Erfahrung zu bringen und binde sie dann im Text ein. Auf der Homepage findet man sie leider nicht. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
    2. Vielen Dank! Ich finde es total schade, dass Yves Rocher die Listen nicht online hat...

      Löschen
    3. Hallo Mädels,
      Yves Rocher arbeitet daran - aber falls jemand unter Euch Fragen zu Produkten oder Inhaltsstoffen hat, kann er sich gerne per Mail an mich unter social-media@yrnet.com oder direkt an den Kundenservice unter Kundenservice-de@yrnet.com wenden! :)

      Ich habe die INCI zu den von Euch besprochenen Produkten mal in Erfahrung gebracht:

      MAKE-UP FLUID STRAHLENDE JUGENDLICHKEIT
      INGREDIENTS/ingredientes : AQUA/WATER/
      EAU • DIMETHICONE • ISODODECANE • ROSA
      DAMASCENA FLOWER WATER • DICAPRYLYL
      CARBONATE • GLYCERIN • CETYL PEG/PPG-
      10/1 DIMETHICONE • METHYLPROPANEDIOL
      • PENTYLENE GLYCOL • DISTEARDIMONIUM
      HECTORITE • DIMETHICONE CROSSPOLYMER •
      POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE • ROSA CANINA
      FRUIT OIL • MAGNESIUM SULFATE • LECITHIN •
      HEXYL LAURATE • PHENOXYETHANOL • TOCOPHEROL
      • PARFUM/FRAGRANCE • ETHYLHEXYLGLYCERIN
      • PROPYLENE CARBONATE • GLYCINE
      SOJA (SOYBEAN) OIL • HIPPOPHAE RHAMNOIDES
      KERNEL EXTRACT • SODIUM BENZOATE • CITRIC
      ACID • POTASSIUM SORBATE • ROSA DAMASCENA
      FLOWER OIL • CERA ALBA/BEESWAX/CIRE
      D'ABEILLE • ROSA CENTIFOLIA FLOWER CERA
      (WAX) • ROSA DAMASCENA FLOWER CERA (WAX)
      • [+/- (MAY CONTAIN/PEUT CONTENIR) • MICA •
      CI 77491/CI 77492/CI 77499 (IRON OXIDES) • CI
      77891 (TITANIUM DIOXIDE) • ]

      KOMPAKT PUDER PERFEKTE HAUT
      INGREDIENTS : TALC • ZEA MAYS (CORN) STARCH • ZINC STEARATE
      • DIMETHICONE • OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE •
      GLYCERYL CAPRYLATE • DIMETHICONOL • POTASSIUM SORBATE •
      ROSA CANINA FRUIT OIL • SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED
      OIL • LYSINE • PARFUM/FRAGRANCE •
      MAGNESIUM CHLORIDE • SODIUM
      CHLORIDE • POTASSIUM CHLORIDE •
      TOCOPHEROL • [+/- (MAY
      CONTAIN/PEUT CONTENIR) • MICA • CI
      15850 (RED 7 LAKE) • CI 77007
      (ULTRAMARINES) • CI 77491/CI 77492/CI
      77499 (IRON OXIDES) • CI 77891
      (TITANIUM DIOXIDE)]

      Ich hoffe, ich konnte Euch weiterhelfen!
      Liebe Grüße,
      Michelle

      Löschen
  2. Keiner stellt soooo schön Produkte vor wie du! Perfekt! Ich liebe es deine Reviews zu lesen!
    Also ich finde das Make up richtig toll, die Farbe steht dir sehr gut

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja lieb :) 1000 Dank an dich! Ich freue mich sehr, wenn dir meine Posts gefallen. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  3. Die Lidschattenfarben sind sehr hübsch und würden zu meinen Augen bestimmt genauso wunderbar passen. :) Hübsch sieht das aus. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Das Make Up sieht wirklich toll aus und hebt deine schönen braunen Augen hervor! Was ich gerne wissen würde und vielleicht kannst du mir da weiterhelfen - hat Yves Rocher sowas wie einen Bloggerverteiler oder einen Presseverteiler? Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja, vielen Dank für deine lieben Worte. Ja Yves Rocher hat einen ganz normalen Bloggerverteiler. Schau am besten Mal auf deren Blog vorbei (http://blog.yves-rocher.de/2887-michellebeautybloggerexpertin.html). Die liebe Michelle kann dir sicher weiterhelfen. Liebe Grüße

      Löschen
  5. Die Foundation gefällt mir auch total gut :) toller Post!

    AntwortenLöschen
  6. Die schaut richtig gut aus. und nach einer deckenden foundation bin ich auch immer auf der suche! :o
    werd mir da sprodukt mal genauer anschauen. danke

    http://modewunsch.de/

    AntwortenLöschen
  7. Make Up habe ich von Yves Rocher bislang auch noch nicht ausprobiert - fehlende Reviews zu den Produkten und der Preis haben mich bislang immer abgeschreckt.
    Ich muss aber sagen, dass die Sachen, die du vorgestellt hast, wirklich einen guten Eindruck machen, besonders die Foundation! Und das AMU sieht wirklich toll an dir aus.
    Danke fürs Zeigen!

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, wenn ich dir mit meinem Beitrag helfen konnte. Die Make-Up Produkte von Yves Rocher kommen tatsächlich auf vielen Blog zu kurz. Ich habe ja selbst lange Zeit nur im Pflegesortiment der Marke gestöbert und das war zum Teil wirklich ein Fehler. Yves Rocher hat viele spannende Sachen zu denen auf jeden Fall auch das Make-Up gehört. Ich komme damit wirklich gut zurecht und nutze es jetzt im Alltag auch oft und gerne. Liebe Grüße Lisa

      Löschen

Blog-Archiv

The Author

Follower