Matte Lippen im Herbst - Mac Stone und Persistence

Montag, Oktober 26, 2015


Braune Lippen sind in diesem Herbst so angesagt wie seit Jahren nicht mehr und das liegt ganz klar an einigen Celebraties, welche ihre Lippenroutine nahezu perfektioniert haben und diese fleißig im World Wide Web zelebrieren. Natürlich greift die Kosmetikindustrie solche Trends schnell auf und bescherte uns aus diesem Grund bereits im Sommer einige braune Nuancen für die Lippen. Der Vorreiter von allen ist wohl Stone von Mac, welcher im Zuge der The Matt Lip Collection einen wahren Hype auslöste. Ich weiß nicht wie viele Wochen ich Stone hinterhergejagt bin und dann entdeckte ich ihn auf einmal wieder mitten in der Nacht im Online Shop der Marke. Seit Mitte September befindet er sich nun, zusammen mit Persistence, in meinem Besitz. Mittlerweile gibt es derartige Nuancen - in mehr oder weniger kräftigen Brauntönen - sogar im Drogeriebereich. Ich stellte euch hier beispielsweise Muskat Brown von Alverde vor. Dieser ist deutlich mehr für den Alltag geeignet und taucht die Lippen in ein helles Braun, das lange hält und dabei zu keiner Zeit austrocknend oder strapazierend wirkte. Stone gehört zwar zur gleichen Farbfamilie, ist aber das komplette Gegenteil von Muskat Brown und ein klares Statement auf den Lippen. Heute möchte ich euch endlich meine beiden Töne der The Matt Lip Collection im Überblick vorstellen. 





Stone


Mac "Stone"  //  Standardsortiment  //  Finish: matt  //  Preis: 20,00 €

Stone erschien zwar im Zuge der The Matt Lip Collection, befindet sich aber in der ganz normalen Standartverpackung von Mac. Das liegt darin begründet, dass es die Farben der Kollektion allesamt für unbestimmt Zeit in den Theken der Marke geben wird. Der Lippenstift befindet sich dementsprechend im matt schwarzem Pappkarton, auf welchem wir alle wichtigen Informationen bezüglich der Inhaltsstoffe, Produktmenge und des Finishs finden. Die Hülse selbst ist ebenfalls schwarz gehalten und wird von silberfarbenen Mac Schriftzügen geziert. Am unteren Ende befindet sich eine zusätzliche Farb- und Finishangabe auf einem Klebeetikett. 



Die Farben der Kollektion besitzen ausnahmslos alle ein mattes Finish, welches im aufgetragenen Zustand allerdings semimatt erscheint und erst nach einigen Stunden intensiver antrocknet. Vor dem Auftrag solltet ihr die Lippen allerdings gut gepflegt und wenn nötig auch sanft gepellt haben. Matte Töne verlangen nach Perfektion und diese kann mit trockenen Stellen oder sich lösenden Hautschüppchen einfach nicht erreicht werden. Vor der Anwendung trage ich daher immer einen Lipbalm auf und tupfe die Überschüsse anschließend leicht mit einem Papiertuch ab. 

Das Besondere an diesem Finish ist die starke Deckkraft in Kombination mit einer nahezu perfekten Haltbarkeit. Mac schaffte es einen Braunton zu entwickeln, der ohne Schichten perfekt deckt und die Lippen mit einer gleichmäßigen, opaquen Farbschicht bedeckt. Stone passt sich trotz dieser sehr guten Deckkraft in einem gewissen Maße der natürlichen Haut- bzw. Lippenfarbe an. Viele Swatches zeigten intensive graue Untertöne, welche vor allem auf den Lippen zur Geltung kamen. Da ich eine recht intensive und sehr rötliche Lippengrundfarbe besitze, ist dies bei mir aber ganz und gar nicht der Fall. Stone wirkt aufgetragen kaum anders als seine Grundfarbe es erahnen lässt und entwickelt sich zu einem subtil warm erscheinenden Taube-Braun. Offiziell beschreibt Mac die Nuance als "muted grayish taupe brown". 




Tragebilder









Persistence


Mac "Persistence"  //  Standardsortiment  //  Finish: matt  //  Preis: 20,00 €

Ich schätze in Punkto Lippenstiftnuancen sehr die Meinung und den Geschmack der zauberhaften Shelynx, welche nahezu täglich auf Instagram ihren aktuellen Tageslook und die genauen Produktnamen postet. Shelynx hat einen wunderbaren Geschmack was Farbnuancen angeht und konnte mich so bereits oft zum Kauf neuer Töne verführen. Da wir beide rötliche Haare besitzen, kann ich mir durch ihre Fotos auch immer ein gutes Bild davon machen, wie die jeweilige Nuance im Gesamten wirkt. Bevor ich ihre Tragebilder von Persistence gesehen hatte, wollte ich eigentlich Whirl bestellen. Im Nachhinein bin ich sehr froh, dass ich mich umentschieden habe. 


Bei Persistence handelt es sich um ein warmes Zimtbraun mit subtilen orange-rötlichen Untertönen, welche ihn meiner Meinung nach zu einem perfekten Lippenstift für kupferrotes Haar machen.  Mac beschreibt die Farbe offiziell als "peachy cinnamon" und trifft es damit eigentlich sehr gut. Genau wie Stone besitzt auch Persistence ein semitmattes Finish, das mit zunehmender Tragezeit an Intensität gewinnt. Die Farbe spendet keinesfalls Feuchtigkeit, trocknet die Lippen aber auch nicht übermäßig aus, sondern fühlt sich leicht samtig und angenehm an während des Tragens an. Mit einem Lipliner halten beide Töne trotz Essen und Trinken mindestens vier bis fünf Stunden auf meinen Lippen. Extrem fettige Speisen können die Haltbarkeit allerdings deutlich beeinflussen. Positiv fiel mir allerdings bei beiden Tönen auf, dass man sie problemlos auffrischen und auch mehrfach täglich nachtragen kann. So können kleinere Unebenheiten schnell ausgeglichen und das Gesamtbild der Lippen wieder perfektioniert werden. 





Tragebilder







Vergleich beider Nuancen




Weitere tolle Swatches und Berichte findet ihr z.B. bei Ina (Stone), Anna (Stone) & Temptalia (beide). 


Wie gefallen euch die beiden Nuancen?




You Might Also Like

18 Kommentare

  1. Die Farben stehen Dir sehr gut und sie passen prima zu Deinem Typ! Ich würde mich über einen Vergleichsswatch mit dem Alverde Muskat Brown freuen. Liegt der farblich in der Mitte zwischen den beiden Tönen?
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine netten Worte :) Ich würde Muskat Brown nicht zwischen den beiden Tönen von Mac einordnen. Er ist deutlich heller und auf jeden Fall alltagstauglicher als Stone und besitzt keinen Rotstich wie Persistence. Ich habe momentan super viel um die Ohren, versuche aber gerne noch ein Vergleichsbild zu machen. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. Auf diesen Post habe ich mich schon lange gefreut! Stone entflamt wirklich einen riesen Hype, den ich persönlich (noch) nicht hinterher eifern möchte. Die Farbe sieht manchmal doch ziemlich "tot" aus und umso mehr gefällt mir Persistence. Der trifft mit dem rötlichen Unterton genau meinen Geschmack und landet direkt auf meinem Wunschzettel. :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass dir der Post so gut gefallen hat. Leider hat sich das Veröffentlichen etwas nach hinten verschoben :( Fertig war er nämlich schon deutlich länger. Persistence ist einfach perfekt und würde dir sicher auch wunderbar stehen. Liebe Grüße

      Löschen
  3. Stone liebe ich ja schon über alles... aber Persistence sieht auch großartig sein. Er soll ja wohl auch sehr ähnlich zu Taupe sein :)! Ganz, ganz tolle Bilder... da kann ich mir noch eine Scheibe abschneiden <3!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es interessant, dass Stone an dir so viel wärmer und tragbarer wirkt! An den meisten Bloggern fand ich die Farbe ziemlich leblos und bescheiden :/ Persistance find ich an dir echt Hammer!

    Auch wenn ich einen braunen Lippenstift besitze, der auch gut zu meiner Hautfarbe passt, traue ich mich damit nicht raus. Ich weiß nicht, wie ich den kombinieren soll ohne damit farblos zu wirken (braune Augen, braune Haare, brauner Lippenstift -.-) und hab auch immer das Gefühl, dass sich die Farbe mit meiner Kleidung beißt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei mir entfaltet er wirklich eine ganz andere Farbe. Habe ich so aber bereits bei vielen Nuancen von Mac bei mir erlebt. Das kommt sehr auf den Grundton der Lippen an. Braun lässt sich tatsächlich nicht so einfach kombinieren wie man denkt. Ich trage Persistence durch den Rotstich daher viel regelmäßiger im Alltag. Stone ist mehr etwas für die besonderen Tage. Liebe Grüße

      Löschen
  5. Also beide Lippenstifte stehen dir einfach unheimlich gut. Mir persönlich gefällt Persistence aber etwas besser, der wäre mehr etwas für mich :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch! :) Meiner Mama werde ich definitiv einen der beiden Lippenstifte schenken, weil sie solche Farben sehr mag und sie ist zudem ein großer Mac Fan. Da habe ich gleich ein schönes Weihnachtsgeschenk. Die Farben sind wirklich hübsch. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Dir stehen die beiden Farben unheimlich gut. Eigentlich sind sie wie für dich geschaffen.
    Ich muss gestehen, dass ich auch mit Stone liebäugle aber ich traue mich nicht ihn zu
    kaufen, denn ich glaube er wird mir nicht stehen.
    Jetzt habe ich mir vorerst einmal Brave zugelegt, mal sehen wie ich mit dem zurecht komme.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lisa!

    Ich liebe deinen Lippenstift Geschmack! Die Kombination aus She-Lynx und dir hat mich schon auf Brick O La gebracht und ich fürchte, Persistence muss ich mir unbedingt mal ansehen :)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde den Trend mit braunen Lippen zwigespalten :D Mir steht das einfach garnicht...wobei Persistence echt ein wunderbarer Farbton ist, der zu dir zumindest total passt!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  10. Es freut mich sehr, dass wir beieinander immer wieder schöne Farben entdecken! Mir geht es mit Die ähnlich :-) Ich hatte übrigens auch erst Whirl auf dem Schirm und dann verworfen.
    Stone sieht toll aus an Dir... vllt. doch einen Blick wert - mir schien er zuerst zu aschig. - Aber sieht ganz toll aus! Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den meisten anderen kommt er tatsächlich auch aschig rüber. Das wird aber wieder genau der selbe Effekt wie bei Brick O La sein :) Wenn du sehr helle Lippen hast, dann wirkt es bei dir auf jeden Fall graustichiger und kühler als bei mir. Ich habe ehrlich gesagt auch nicht mit so einem Effekt gerechnet. Liebe Grüße

      Löschen
  11. Wow, stunning shades! I would love to try them *__*

    AntwortenLöschen
  12. An dir sehen die beide unfassbar gut aus ! Mir stehen bräunliche Lippenstifte leider gar nicht, so dass ich bei diesem Herbsttrend dieses Jahr passen muss ;)

    AntwortenLöschen
  13. Great lipsticks. :)
    Xoxo, Victoria

    http://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen

Blog-Archiv

The Author

Follower