Event - Das Lush Weihnachtssortiment 2015

Montag, Dezember 14, 2015



Nachdem das Lush Weihnachtsevent im vergangenen Winter uns Thüringer Bloggern so gut in Erinnerung geblieben ist, haben wir zusammen mit der lieben Florence von Lush auch in diesem Jahr ganz kurzfristig eine Veranstaltung in Erfurt auf die Beine stellen können. Dank Florence und dem Erfurter Lush Team konnten wir am Donnerstag Abend zwei wundervolle Stunden inmitten von Badekugel, Seife und Körperpflege verbringen, uns austauschen und alle Fragen, die uns schon lange unter den Nägeln brannten, endlich stellen. Normalerweise nimmt man sich ja im Alltag nie die Zeit alle Produkte im Laden genau unter die Lupe zu nehmen, sie zu beschnuppern und im besten Falle sogar direkt selbst zu testen. Aus genau diesem Grund habe ich die Zeit wirklich in vollen Zügen genossen und mich in aller Ruhe umgeschaut. Obwohl mich viele jetzt sicher für verrückt halten werden, hätte ich ehrlich gesagt noch mindestens zwei weitere Stunden dort verbringen können. Lush ist für mich Badenixe eine einzige Offenbarung und birgt noch so viele spannende Produkte, die darauf warten entdeckt und bestaunt zu werden. Florence hat mir beispielsweise ihr derzeitiges Lieblingsprodukt - die neuen Haarmasken am Stiel - verraten und ohne sie wäre ich tatsächlich nicht auf diese aufmerksam geworden. Verzaubert von all den bunten Badekugeln und zauberhaft duftenden Schaumbädern, vernachlässige ich das badewannenferne Lush Sortiment nämlich oftmals kläglich und vermute ganz stark, dass ich nicht die Einzige bin der es so geht. Bevor ich allerdings zu sehr ins Schwärmen gerate, möchte ich euch jetzt erst einmal einen kleinen Überblick über die diesjährigen Produkte aus dem Weihnachtssortiment geben und euch im Zuge dessen auch meine persönlichen Favoriten vorstellen. 



Die Badekugeln


Die erste Anlaufstelle für die meisten Lush Kunden ist sicherlich die Abteilung mit den Badebomben, welche es mittlerweile in so vielen Düften, Farben und Formen gibt, dass die Auswahl mit jedem Besuch ein wenig schwerer fällt. Ich selbst bin an diesem Abend immer wieder um die Theke herumgeschlichen und habe die Kugeln ganz genau unter die Lupe genommen. Insgesamt gibt es in diesem Jahr elf weihnachtliche Duftkompositionen, wobei wir natürlich viele alte Bekannte wie den Dashing Santa, den Butterbear oder die minimalistische, aber unglaublich frisch nach knackigen Äpfeln duftende So White Badekugel wiederfinden. Neu sind in diesem Jahr dabei die Lord of Misrule und die Yog Nog Badebombe. 

ein Blick auf Father Christmas, Luxury Lush Pud, Shoot For The Stars und Cinders
Golden Wonder Badebombe / Preis: 5,95 €

Den zauberhaften Effekt der Golden Wonder Badebombe durften wir direkt live im Store bestaunen. Ich selbst hatte sie bereits zwei Mal und bin immer wieder verzückt von ihrem Farbspiel und den außergewöhnlichen Duftmix aus zitrischen Noten und Cognac. Golden Wonder färbt eurer Badewasser nicht nur blaugrün ein, sondern hinterlässt auch noch einen feinen Goldschimmer und kleine Sterne inmitten seiner Schaumberge. 

Golden Wonder in Aktion - das tiefe Blaugrün des Wassers kann man auf dem Bild leider nur erahnen
Mit Vanille und Rosenhölzern verzaubert der Klassiker Star Dust auch in diesem Jahr wieder eure Sinne (Preis: 5,50 €).
Yog Nog Badebombe / Preis: 5,95 €

Ganz neu im Sortiment ist in diesem Jahr die Badebombe Yog Nog, welche mit herrlich süßem Toffeeduft, würziger Nelke und exotischem Ylang Ylang eure Badewanne in ein Winterwunderland verwandeln wird. Yog Nog gibt es bereits seit längerer Zeit als Seife im Weihnachtssortiment und da der Duft sich alljährlich großer Beliebtheit erfreut, hat sich Lush entschlossen nun auch eine Badekugel dieses Klassikers auf den Markt zu bringen. In der Badekugel ist übrigens auch Sheabutter enthalten, wodurch das ganze nicht nur super duftet, sondern eure Haut auch intensiv pflegt. 




Die Schaumbäder


Obwohl ich die Badebomben durchaus mag, gilt meine ganz große Lushliebe bedingunglos den Schaumbädern, welche designtechnisch ihresgleichen suchen und immer wieder mit tollen Duftkompositionen begeistern. In meinen Oktober Monatsfavoriten hatte ich euch beispielsweise schon von Candy Mountain berichtet. Das zuckerwattefarbene Schaumbad kaufe ich im Winter immer wieder und liebe den süßen Duft und den zarten Schaum den es zaubert. Dufttechnisch erinnert Candy Mountain durchaus an Snow Fairy, ist aber insgesamt etwas sanfter und für alle diejenigen geeignet die zwar süße Düfte mögen, für die Snow Fairy aber zu viel des Guten ist. Ich liebe alle beide auf ihre ganz persönliche Art und Weise und zähle sie zu meinen absoluten All Time Weihnachtsfavoriten von Lush. 

Magic Wand ist ein multiples Schaumbad mit dem Duft von Snow Fairy und einem kleinen Glöckchen / Preis: 8,95 € (ausreichend für etwa 5 Bäder)
Bar Humbug duftet verführerisch nach Lakritz, Bergamotte und Fenchel / Preis: 5,50 €
Five Gold Rings (Multiples Schaumbad) / Preis: 8,95 €

Auf diese fünf goldenen Ringe habe ich mich seit dem ersten Blick auf die Pressemitteilung gefreut. Sie sehen aber nicht nur einmalig schön aus, sondern duften auch noch ganz wunderbar nach Vanille und Tonkabohne - ein verführerischer Mix, der mir unglaublich zusagt und meiner Meinung nach zu den Besten der Saison zählt. Ihr erhaltet für einen Preis von knapp neun Euro insgesamt fünf goldene Ringe, wobei jeder für ein Vollbad ausreichen soll. 

Peeping Santa / Preis: 5,50 €

Wer die zauberhaften kleinen Pinguine aus dem Vorjahr mochte, der wird Peeping Santa designtechnisch lieben :) Ich bin ganz verzückt von dem kleinen Männchen mit Schokoladenaugen und dem Duft von Erdbeeren, Bergamotte und Geranienöl. Er zaubert das Badewasser ebenso Rot ein wie sein Mäntelchen und pflegt die Haut mit allerlei Ölen babyweich. 

Auch in diesem Jahr ist das pflegende Snow Angel Ölbad wieder dabei / Preis: 6,95 €




Seifen


Mit insgesamt fünf Seifen rundet Lush auch in diesem Jahr wieder das Weihnachtssortiment ab und hält für jeden Geschmack einen passenden Duft bereit. Angefangen von der zitrisch frischen Baked Alaska, über die lecker süße Yog Nog, bis hin zu einem mystischen Mix unterschiedlicher Kräuter wie wir ihn in Old Father Times finden, deckt Lush wirklich das gesamt Spektrum an Duftvarianten ab. 

Die zitronig frische Baked Alaska habe ich euch bereits hier im Detail vorgestellt / Preis: 5,95 €

Old Father Time / Preis: 6,25 € à 100g 
Eine Seife die mich vom allerersten Moment an so von sich überzeugen konnte wie Old Father Time, kannte ich bis dato noch nicht. Sie ist bereits optisch so perfekt und einzigartig, dass ich auf dem Event gefühlt hundert Bilder von ihr gemacht habe und mich auch jetzt zu Hause nicht satt an ihr sehen kann. Die Grundmasse ist tiefschwarz gefärbt und trägt unterschiedlich farbige Schichten, die diffus goldfarben schimmern und so ein faszinierendes Farbspiel ergeben, in sich. Von außen erinnert sie an ein antikes Zifferblatt mit Zahlen sowie Zahnrädern und trägt zusätzlich ein großes, goldfarbenes Gesicht in ihrer Mitte. Aber nicht nur optisch ist sie etwas Besonderes, sondern auch in Hinsicht auf ihre Duftkomposition. Lush kreierte hier eine Seife mit dem würzigen Geruch von Salbei und Thymian in Kombination mit frischen Noten spitziger Johannisbeere, welche die kräutrige Basis abrunden und dem Duft eine einzigartig mystische Note verleihen.

Old Father Time im Detail 

Tiramisu für die Badewanne - Yog Nog / Preis: 6,25 € à 100 g 




Duschvergnügen


Kommen wir nun zur vorletzten, aber nicht minder spannenden Kategorie - den Duschprodukten. Dieses Jahr erwartet uns ein bunter Mix aus Duschgel, Duschjelly, festem Peeling, Waschknete und sogar Duschrouladen ;) Ich glaube nicht, dass eine andere Marke mit so vielen unterschiedlichen Duschprodukten punkten kann wie Lush! Jedes Jahr bin ich wieder begeistert von all der Kreativität und Liebe zum Detail, die in jedem einzelnen Produkt steckt. 

Snow Fairy ist mein All Time Favorite der in keinem Jahr fehlen darf / Preis: ab 7,95 €
The Icing On The Cake / Preis: 7,95 €
Bereits der Name hat mich sehr neugierig auf dieses Duschprodukt gemacht und als ich dann noch die wunderbare Duftkomposition erschnuppern durfte, war es um mich geschehen. Diese Dusch Smoothies gibt es ja bereits in zwei Varianten im Lush Standardsortiment, aber bisher habe ich leider noch keine der beiden ausprobieren können. Umso mehr freute ich mich über die rosafarbene Weihnachtvariante mit dem Duft von Mandeln, Zitrone und Kakaobutter, die natürlich direkt mit zu mir nach Hause durfte. Angewendet wird diese Roulade entweder wie ein herkömmliches Stück Seife oder alternativ kann man auch ein kleines Stück abbrechen und dieses dann separat unter der Dusche oder in der Badewanne aufschäumen.

Rose Jam Duschgel vereint den Duft von frischen Rosen und Marmelade perfekt miteinander / Preis: ab 8,50 € 
Lord Of Misrule mit dem Duft von schwarzem Pfeffer und Patschuli / Preis: ab 8,50 €
Kreativ wird es unter der Dusche mit der Snowman Fun Waschknete / Preis: 7,95 €




Und was gibt es sonst noch?


Das Weihnachtssortiment von Lush ist schwier unendlich, sodass ich euch hier gar nicht jedes Produkt im Detail zeigen kann. Einige kleine Besonderheiten gibt es zum Schluss aber noch im Schnelldurchlauf. 

frische Gesichtsmaske mit Cranberry / Preis: 10,45 €
First Snow ist ein üppig glitzerndes Körperpuder für die Festtage und ist ebenfalls als Snow Fairy Variante erhältlich / Preis: 9,95 € 
Ihr sucht etwas luxuriöses und pflegendes für eure Haut? Dann ist der Christingle Body Conditioner genau das Richtige für euch! / Preis: 32,95 €
Christmas Bathtime Favourites / Preis: 59,95 €

Stellvertretend für all die zauberhaft von Hand gepackten (!) Geschenkboxen zeige ich euch zum Schluss noch die Christmas Bathtime Favourites Box, welche ich am liebsten direkt mit nach Hause genommen hätte. Rotkehlchen erobern einfach immer mein Herz und dann noch in Kombination mit so wundervollen Weihnachtsprodukten - ein wahr gewordener Traum. Jedes der Lush Geschenke ist so einzigartig, dass es keinem anderen auch nur ansatzweise gleicht. Von liebevoll verzierten Kartonboxen bis hin zu Metallschachteln ist für jeden Geschmack etwas dabei. 




Dankeschön 



Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei der lieben Florence und dem gesamten anwesenden Team im Lush Store bedanken. Ich freue mich, dass ihr euch die Zeit genommen und uns all die Produkte mit so viel Liebe und Passion präsentiert habt. Es war mir eine Freude Teil der Gruppe sein zu dürfen.



Was sind denn eure Lieblinge aus dem Weihnachtssortiment von Lush ?



You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Früher habe ich gern Badekugeln gekauft aber mittlerweile sind sie mir echt zu teuer. Da bekommt man von Kneipp echt genauso schöne Produkte. Die Seifen verwende ich nach wie vor gern. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja wirklich eine MENGE an Fotos!
    Die frische Gesichtsmaske mit Cranberrys ist ja super cool! Schaut wunderbar aus :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. So viele tolle Sachen, ich liebe die Lush-Produkte!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

The Author

Follower