Catrice Update Frühjahr / Sommer 2016 - Das sind die neuen Produkte im Überblick

Dienstag, Januar 12, 2016



Am vergangenen Wochenende lud Catrice insgesamt 45 deutsche Blogger- und Youtuberinnen nach Berlin bzw. München ein und stellte vorab das gesamte neue Sortiment der Marke vor. Ich dufte diesmal in unserer Landeshauptstadt dabeisein und mich für euch über die Produktneuheiten informieren. Die liebevoll dekorierte Location befand sich im Cake Studio in Berlin Wedding und lud mit leckeren Snacks und lichtdurchfluteten Räumen zum Fotografieren und Wohlfühlen ein. Das gesamte Team steckt bei den Events immer wieder so viel Liebe und Leidenschaft in die Locationsuche und -gestaltung, dass ich nie weiß, wo ich mit dem Fotografieren anfangen soll. Ich hoffe aber dennoch, dass ich euch mit den Bildern zumindest einen kleinen Einblick in die Eventatmosphäre geben kann. 

Obwohl die Zeit bei einem solchem Event und der Fülle an Produktneuheiten immer sehr knapp bemessen ist, war es toll viele bekannte Gesichter wiederzusehen und Mädels, die man selbst nur aus dem Internet kennt, endlich einmal persönlich zu treffen. Meinen Tisch durfte ich mir beispielsweise mit Conny, Rosa, Steffi, Moni und Jenny teilen und es war mir eine Freude mich mit ihnen über die Bloggerwelt und natürlich die neuen Produkte auszutauschen. 



Die Location










Kulinarische Köstlichkeiten







Die Sortimentsumstellung


Für mich persönlich gibt es keine andere Sortimentsumstellung, der ich so entgegenfiebere wie der von Catrice. Wer meinen Blog schon länger verfolgt der weiß, dass ich die Marke absolut schätze und im Alltag viele Catrice Produkte in meine feste Routine eingebaut habe. Dementsprechend gespannt war ich auf die Farb- und Produktupdates, die sich das Cosnova Team für die kommende Saison ausgedacht hat. Auf dem Pressematerial fielen mir ganz besonders die neuen Stylo Eyeshadow Pens sowie die innovativen Augenbrauenstifte mit Schwammapplikator ins Auge. Andere Produkte nahm ich zuvor gar nicht bewusst wahr und war überrascht, welche spannenden Schätze ich dann in Berlin in meinen Händen halten durfte. 

In diesem Bericht möchte ich euch heute gerne einen allgemeinen Überblick über das neue Sortiment geben. Auf das ein oder andere Produkt werde ich zwar bereits jetzt näher eingehen, die genauen Reviews folgen aber definitiv zu einem späteren Zeitpunkt. Ich möchte mir jetzt erst einmal eine umfassende Meinung zu den Sachen bilden, sie euch in Looks genauer vorstellen und dann endgültig darüber berichten. Das kostet einfach Zeit und die werde ich mir auch nehmen. Damit ihr aber nicht zu lange auf erste Swatches warten müsst, gibt es bereits heute den Übersichtsbeitrag. 

Christine von Cosnova hat uns vorab verraten, dass die Produktneuheiten und die kommenden LE's allesamt von den internationalen Laufstegtrends inspiriert sind und Catrice als Marke so den Spagat zwischen Beauty und Fashion bestmöglich in den Kollektionen schaffen will. Absolute Trendthemen 2016 sind Pastell- und Denimfarben, ein zurückhaltendes Augenmake-up in Kombination mit klaren Kontouren und das gezielte Setzen von natürlichen Highlights. Wenn es um Trends geht, dann sind Contouring und Strobing  auch noch 2016 die Worte der Stunde. Ich bin gespannt was sich Catrice in den kommenden LE's alles zu diesen Trends einfallen lässt und wie sie das doch recht aufwendige Verfahren alltags- und vor allem massentauglich umsetzen werden. Das neue Sortiment bietet bereits zwei Produkte, welche sich perfekt dafür eignen könnten. 




Nagellacke




Farbupdates


Farbupdate - Ultimate Nail Lacquer
Unlimited. Die neuen Ultimate Nail Lacquer, abgestimmt auf die Fashiontrends der Saison, sind die idealen Partner für eine perfekte Maniküre. Die Formulierung steht für professionelle Deckkraft, einzigartige Farbbrillanz, lange Haltbarkeit sowie hochglänzende Ergebnisse. Zudem gelingt mit dem präzisen Pinsel ein besonders einfacher, gleichmäßiger Farbauftrag. Das große Angebot, welches insgesamt aus 45 Shades besteht, hält zahlreiche Trendlacke bereit, darunter auch 14 neue Farben in angesagten Blau-, Pink-, Apricot- und Grautönen.
2,79 €

Farbupdate - Luxury Nudes
It‘s all about nude. Dauerliebling aller Designer ist die Farbrange Nude. Mit den Luxury Nudes präsentiert CATRICE eine Generation perfekt deckender Lacke, die mit pearligen oder satin-glänzenden Effekten für elegante, natürliche Ergebnisse sorgen. In insgesamt acht Nuancen und jetzt neu in Nude-Rosé sowie Nude-Sand mit einzigartigem Moiré-Shine erhältlich.
2,79 €





Luxury Sheers Nagellacke

Luxury Sheers / Farben: 6 / Preis: 3,49 € / 2 m Müller Theke

Das sagt Catrice: It‘s Showtime. Brillant. Multidimensional. Facettenreich. Die neuen Luxury Sheers Effektnagellacke kreieren außergewöhnliche, hochglänzende und lichtreflektierende Ergebnisse auf den Nägeln. Sechs Farben, darunter Rosa-, Lila- und Pinktöne, mit transluzenter Deckkraft und Multi-Pearl-Effekt sind die Antwort auf die Trends der kommenden Frühling-/Sommersaison. Für höhere Deckkraft und stärkere Effekte zwei Mal auftragen. 

Erster Eindruck: Als wir die Boxen mit den Luxury Sheers öffneten ging ein deutlich hörbares Seufzen der Entzückung durch den Raum. Die zarten Lacke lassen sich mit zwei bis drei dickeren Schichten zu effektvollen Farben aufbauen und beeindrucken mit einem wundervoll changierenden Finish. Insgesamt sechs Nuancen bietet Catrice ab Ende Januar Müller exklusiv an und hat damit sicher ein Produkt auf den Markt gebracht, dass wir in Zukunft oft auf deutschen Blogs sehen werden. Ich bin bereits super gespannt wie sich die Lacke auf einer farbigen Base entwickeln und werde euch definitiv darüber berichten. 






Lippenstifte 



Supreme Fusion Lipcolor & Care

Supreme Fusion Lipcolor & Care / Farben: 8 / Preis: 4,99 € / Müller exclusiv

Das sagt Catrice: Best Dressed Couple. Die neuen Supreme Fusion Lipcolour + Care verbinden strahlende Farben mit einer pflegenden Formel. Die zartschmelzende Textur sorgt für ein seidig-glänzendes Finish und optisch glatte, perfektionierte Lippen. Die Farbe des Lippenstiftkerns und des Außenrings kreieren gemeinsam einzigartige, streifenfreie Ergebnisse mit einer mittleren bis hohen Deckkraft sowie einem schönen Glanz. Acht Farben, darunter Apricot, Pflaume und Rosenholz, dazu ein elegantes Stylo-Packaging.




Erster Eindruck: Da ich besonders in den kalten Monaten aufgrund meiner super trockenen Lippen kaum Lippenstift tragen kann, war ich sehr gespannt auf die neue Supreme Fusion Serie. Diese wird es in insgesamt acht Nuancen vorerst ausschließlich in der großen Müller Theke geben. Lippenstifte mit einem Pflegekern kennt man natürlich bereits von allerhand anderen Marken, aber leider konnte ich mich nie so wirklich mit dieser Art Produkt anfreunden. Der transparente Pflegekomplex nahm dem Produkt immer viel zu viel seiner farblichen Intensität und machte den Lippenstift zudem unangenehm rutschig und entsprechend kurzlebig auf den Lippen. Für mich war ein pflegender, aber gut pigmentierter Gloss daher bisher immer die bessere Wahl. Catrice versucht nun mit einem farbigen Pflegekern diesem Problem zumindest zum Teil aus dem Weg zu gehen und entwickelte die semideckenden Supreme Fusion Lippenstifte. Auf dem Swatch zeigte sich die Deckkraft deutlich intensiver als erwartetet, aber es sind ganz klar keine super deckenden Farben. Ich bin gespannt wie sie sich im Alltagstest in Punkto Haltbarkeit und Pflegewirkung schlagen und werde euch bald Näheres berichten. 


"ReNUDE Your Lips" / "EveryBARE & Nowhere" / "Robin Rosewood" / "Tie The Apri-Knot" / "Bubble Blum" / "Pink'orporated" / "Remarry Berry" / "The Final Show Brown"





Farbupdate - Ultimate Colour Lipsticks

Ultimate Colour Lipstick / neue Farben: 3 / Farben insgesamt: 16 / Preis: 3,99 € 

Das sagt Catrice: Unverzichtbarer Klassiker, neuer Pflegekomplex. Die Farben des Ultimate Colours verwandeln die Lippen mit hochpigmentierten, intensiven Tönen zu Eyecatchern. Die geschmeidige, cremige Textur pflegt und enthält einen speziellen Komplex mit Argan- und Acaiöl. Das makellose Finish überzeugt! Jetzt kommen drei neue Farbtöne, ein Orangerot, ein Pinkrot sowie ein kräftiges Berry, zur Range hinzu.

"Legend' Berry" / "Hugs And Hibis-Kisses" / "Hot'n Spicy"





Farbupdate - Luminous Lips Lipstick

Luminous Lips Lipstick / neue Farben: 3 / Farben insgesamt: 14 / Preis: 3,99 € 

Das sagt Catrice: Zart & Smart. Die pflegende Textur mit Hyaluronsäure garantiert ein angenehmes Tragegefühl auf den Lippen und polstert sie optisch auf. Das Finish ist ebenmäßig, bietet intensiven Glanz und eine mittelhohe Farbabgabe. In insgesamt 14 Farben erhältlich und jetzt neu in einem warmen Braunton, einem kräftigen Rosépink sowie einem leuchtenden Rot.

"The Wizard Of Orchids" / "Into The Maroon Lagoon" / "Read Me A Cherrytale"





Farbupdate - Ultimate Stay Lipstick

Ultimate Stay Lipstick / neue Farben: 1 / Farben insgesamt: 12 / Preis: 4,99 €

Das sagt Catrice: Strong and Sophisticated. Intensive Farben und ein angesagtes satin-mattes Finish. Die hochpigmentierte, langanhaltende Textur überzeugt mit einer hohen Deckkraft für schön gepflegte Lippen. In insgesamt zwölf Farben und jetzt neu in einem kräftigen Beerenton erhältlich.

"Don't Worry - Be Berry"





Luxury Lips Intensive Care Gloss

Luxury Lips Intensive Care Gloss / Farben: 3 / Preis: 3,79 €

Das sagt Catrice: Beauty Benefits. Wahre Beautybooster für die Lippen sind die drei neuen Luxury Lips Intensive Care Glosse. Mit einem hochwertigen Komplex aus Argan-, Jojoba- und Kamelienöl kommen sie dem großen Trend von intensiv pflegenden Lippenprodukten nach. Die geschmeidige Gloss-Textur schenkt den Lippen einen wunderschönen Glanz, pflegt sie geschmeidig zart und polstert optisch kleine Lippenfältchen auf – die Lippen glänzen und wirken schön voluminös. Drei transluzente Farben und Duftrichtungen – Honig, Rose oder Papaya-Vanille – stehen zur Wahl.


Erster Eindruck: Die ölhaltigen und besonders pflegenden Glosse der Luxury Lips Serie gab es zum Zeitpunkt des Events leider nur als Ansichtsexemplare. Ich werde sie mir aufgrund der versprochenen Pflegewirkung aber auf jeden Fall zum Sortimentswechsel noch zulegen und bin gespannt ob sich die Mixtur verschiedener Öle wirklich so pflegend auf die empfindliche Haut der Lippen auswirken wird. Geruchlich sollen sie an Rose, Honig und Papaya erinnern. Ich konnte am Freitag - und darüber bin ich alles andere als traurig - allerdings keinen Unterschied zwischen den einzelnen Sorten feststellen. Sie riechen leicht süßlich ohne dabei zu penetrant oder künstlich zu wirken. Aufgrund der sehr schwachen Pigmentierung (siehe Swatch) gehe ich sehr stark davon aus, dass man keinen farblichen Unterschied zwischen den einzelnen Sorten auf den Lippen feststellen wird. 







Teintprodukte


Farbupdate - Make-up & Concealer

Liquid Camouflage (Müller) / Nude Illusion Make-up (Müller) / All Matt Plus Make-Up / Matt Mousse Make-Up

Im Bereich der Make-Ups und Concealer wird es insgesamt vier Farbupdates geben. Die meisten freuen sich sicher auf eine hellere, aber leider Müller exklusive, Nuance des Liquid Camouflage Concealers. Im ersten Test stellte die liebe Conny auf dem Event aber bereits fest, dass die Farbe recht stark nachdunkelt. Testet die Nuance daher vor dem Kauf auf jeden Fall auf dem Handrücken und vergleicht erst das angetrocknete Ergebnis mit eurem Teint. Extrem hellhäutige Kundinnen könnten hier nämlich durchaus eine unangenehme Überraschung erleben. Für meinen Hauttyp ist die Farbe allerdings perfekt! Ich habe bereits eine Liquid Camouflage vollständig aufgebraucht und würde sie auch immer wieder nackkaufen. So eine tolle Deckkraft in Kombi mit der langen Haltbarkeit hatte ich bisher noch nicht auf meinem Schminktisch stehen. Absolute Empfehlung! 


Liquid Camouflage: oben frisch aufgetragen / unten angetrocknet





Prime & Fine Anti-Shine Blur Stick

Prime & Fine Anti-Shine Blur Stick / Preis: 4,49 € / 2 m Müller Theke

Das sagt Catrice: Instant Miracle! Der innovative Blur-Stick ist die perfekte Erweiterung der Prime And Fine Familie. Der Blur-Effekt lässt Poren und feine Linien optisch verschwinden – on top sorgt er für einen sofort mattierten Teint. Die pudrige Textur in der praktischen Stiftform ist einfach und schnell aufgetragen – unter dem Make-up funktioniert er als Primer, über dem Make-up oder auch ganz ohne Make-up bietet er den gewünschten Blur-Effekt sowie ein mattiertes Hautbild. Das Finish ist farblos und passt zu allen Hauttönen.



Erster Eindruck: Ein Produkt auf das ich mich wirklich sehr gefreut habe, ist der Prime & Fine Anti-Shine Blur Stick. Durch die praktische Stiftform eignet er sich wunderbar dazu unterwegs schnell glänzende Stellen zu beseitigen. Zudem kann er auch als Grundierung partiell unter dem Make-up - zum Beispiel in der T-Zone - aufgetragen werden. Die Inhaltsstoffe sollen aber nicht nur mattierend, sondern gleichzeitig ausgleichend und weichzeichnend wirken. Ich bin gespannt ob er seine Versprechen im Alltagstest halten kann. 





Prime & Fine Beautifying Primer

Prime & Fine Beautifying Primer / Inhalt: 30 ml / Preis: 4,49 € 

Das sagt Catrice: Prime Time. Rosafarbener Primer als Grundierung mit zartem Schimmer und pflegendem Vitamin E. Die lichtreflektierenden Pearl-Pigmente lassen den Teint natürlich erstrahlen, er wirkt ebenmäßig und makellos. Die seidige Textur hat einen dezenten Duft, ist langanhaltend und kann entweder unter dem Make-up getragen werden, um dessen Haltbarkeit zu verlängern, oder alleine, um das Hautbild durch die lichtreflektierenden Pigmente zu verschönern.





Re-Touch Healthy Look Concealer


Re-Touch Healthy Look Concealer / Preis: 3,99 € / 2 m Müller Theke

Das sagt Catrice: Secret Service. Sofortiger Wake-Up Effekt und eine strahlende Augenpartie. Der Re-Touch Healthy Look Concealer in Stiftform ist eine Wunderwaffe mit einer frischen, beige-roséfarbenen Textur. Die feuchtigkeitsspendende Formulierung enthält Glycerin und minimiert Augenschatten sowie feine Linien. Erhältlich in einer Farbe.





HD Multitalent Powder & Make-Up

Farben: 4 / Inhalt: 9 g / Preis: 4,99 € / 2 m Müller Theke

Das sagt Catrice: High Definition. Ein Produkt, zwei Anwendungsmöglichkeiten, ein gemeinsames Ziel: ein ebenmäßiger, perfekter Teint – auch ohne Photoshop oder Filter! Als Puder mit einem Pinsel aufgetragen, mattiert es die Haut. Mit einem Schwämmchen als Make-up im Einsatz garantiert es einen perfekt abgedeckten Teint. Die seidig-zarte Textur ist langanhaltend, die Deckkraft schwerelos. Praktisch: Der integrierte Spiegel macht aus dem Beautyhelfer das ideale Produkt für die Handtasche. In insgesamt vier Nuancen erhältlich.





Allround Contouring Palette

Allround Contouring Palette / Inhalt: 5 Farben / Textur: cremig / Preis: 3,99 €
Das sagt Catrice: Modelling. Die neue Contouring Palette enthält vier cremig-matte Texturen und einen Highlighter mit lichtreflektierenden Pigmenten für perfekt definierte Gesichtskonturen. Die beiden dunklen Farbtöne schattieren, so dass einzelne Gesichtspartien optisch in den Hintergrund rücken, während die beiden hellen Nuancen optisch hervorheben. Piktogramme auf der Rückseite geben Anwendungs-Tipps.




Erster Eindruck: Mit der neuen Contouring Palette setzt Catrice, wie zu Beginn des Events bereits angekündigt, den ersten Schritt in die Richtung des großen Contouring Trends und vereint in einer kleinen Palette insgesamt 5 cremige Farbtöne, welche mit einem Pinsel oder Schwamm aufgetragen werden können. Etwas kritisch schätze ich persönlich die Größe der einzelnen Pfännchen ein. Hier muss man schon ziemlich aufpassen, dass man mit dem Schwamm nicht direkt in die Nachbarfarbe tupft und trotzdem genug Produkt aufnehmen kann. Wie sich das in der Realität gestaltet, wird sich in der kommenden Testphase aber noch genauer zeigen. Farblich deckt die Palette eine recht gute Grundauswahl an Tönen ab, wobei mir die beiden braunen Farben aber auf den ersten Blick zu dunkel und warm für meinen hellen Teint erscheinen. Preislich liegt die Palette gerade einmal bei 3,99 € und damit ein absolutes Schnäppchen für Contouring-Einsteiger.





Blush Artist Shading Palette

Blush Artist Shading Palette / Varianten: 3 / Preis: 4,49 €

Das sagt Catrice: Balanced Trio. Drei Paletten mit je drei harmonisch abgestimmten Farben und Effekten zum Setzen von Highlights sowie natürlichen Farbakzenten. Die feinen Pudertexturen sind langanhaltend und weich zu verblenden. Zur Wahl stehen eine Apricot-/Bronze-Kombination, eine frische Korall-/Beerentonmischung und eine Palette mit klassischen Rosenholztönen für schön konturierte Gesichtszüge.





Farbupdate - Illuminating Blush

Illuminating Blush / Farben insgesamt: 3 / Preis: 4,99 €

Das sagt Catrice: Balanced Trio. Drei Paletten mit je drei harmonisch abgestimmten Farben und Effekten zum Setzen von Highlights sowie natürlichen Farbakzenten. Die feinen Pudertexturen sind langanhaltend und weich zu verblenden. Zur Wahl stehen eine Apricot-/Bronze-Kombination, eine frische Korall-/Beerentonmischung und eine Palette mit klassischen Rosenholztönen für schön konturierte Gesichtszüge.






High Glow Mineral Lightening Powder

High Glow Highlighter / Farben: 1 / Preis: 4,99 € 

Das sagt Catrice: Stroke of Glow. Gebackener Highlighting Puder mit Mineralien und ultrafeinen, lichtreflektierenden Pigmenten für einen strahlenden Look. Die zarte Textur hat eine variable Deckkraft, die durch mehrfaches Auftragen intensiviert werden kann. Entweder als ganzheitlicher Schimmer für einen frischen Teint oder um partiell Akzente auf Wangen, Schläfen und Dekolleté zu setzen. Glow-Look!




Erster Eindruck: In Anbetracht der Tatsache, dass ich auf dem Swatch nur einen Hauch von Produkt verwendet und anschließend verblendet habe, kann man wirklich sagen, dass der Highlighter super gut pigmentiert ist. Er gibt selbst bei zartester Berührung schon richtig viel Farbe ab und ist dabei sehr angenehm auf der Haut. Im Kunstlicht fielen mir allerdings recht deutlich Schimmerpartikel inmitten der sehr hellen und vor allem kühlen Basisfarbe auf. Nach dem Verblenden wirkt er meiner Meinung nach aber deutlich schmeichelhafter. Ich freue mich schon darauf ihn morgen zum ersten Mal im Tageslicht auszuführen und bin gespannt wie er sich da entwickeln wird. 






Lidschatten & Mascara 


Prime & Fine Brightening Eyeshadow Base

Prime & Fine Brightening Eyeshadow Base / Preis: 3,49 € / 2 m Müller Theke

Das sagt Catrice: Prepare & Intensify. Die Prime And Fine Familie wird um eine Brightening Eyeshadow Base erweitert. Die cremig-weiße Textur der Base wird mit Hilfe eines Flockapplikators auf dem gesamten Augenlid aufgetragen und intensiviert den darüber aufgetragenen Lidschatten. Für leuchtende Farben und eine verlängerte Haltbarkeit.



Erster Eindruck: Die neue Base aus der Prime & Fine Serie besitzt eine überraschend helle und dementsprechend farbintensivierende Base, welche zusätzlich einen feinen Schimmer in sich trägt. Sie soll die darüber aufgetragenen Lidschatten zum Strahlen bringen und gleichzeitig haltbarer machen. 




Mascara

Speed Star Ultra Volume Mascara / Glam & Doll False Lashes Mascara / 3D Lash Multimizer Mascara 

3D Lash Multimizer Effect Mascara
3D Power: Multimize Eye Effect. Volle, aufgefächerte und definierte Wimpern gelingen mit der 3D Lash Multimizer Effect Mascara. Die Elastomerbürste mit der tiefschwarzen Textur verleiht intensives, dreidimensionales Volumen. Für sensationelle Multiplikationseffekte! In Ultra Black und Waterproof erhältlich. 
Um 4,49 €

Glam & Doll False Lashes Mascara
Drama Doll. Die erfolgreiche Glam & Doll Familie wird mit einer False Lashes Mascara erweitert. Der Newcomer punktet mit einer gebogenen Elastomerbürste, die jede einzelne Wimper mit nur einem Auftrag erreicht und sie bis zur Spitze gleichmäßig in tiefes Schwarz hüllt. Die Volumenformulierung verdichtet die Wimpern – die Ergebnisse sind wirkungsvoll, dramatisch. 
Um 3,99 €

Speedstar Ultra Volume Mascara / 2m Müller Theke
Speed Up. Voluminöse und dramatische Wimpern in Rekordzeit – das gelingt mit der neuen Speedstar Ultra Volume Mascara. Die Erfolgsformel: eine Kombination aus Volumentextur und v-förmiger Faserbürste. Jede einzelne Wimper wird ultra-schnell tiefschwarz umhüllt und erreicht einzigartiges Volumen. In Ultra Black und Waterproof erhältlich. 
Um 4,49 €

Speed Star / 3D Lash Multimizer / Glam & Doll False Lashes




Velvet Brow Powder Artist
Vevet Brow Powder Artist / Farben: 3 / Preis: 3,99 €

Das sagt Catrice: Power Brows. Innovativer Augenbrauenstift für volle, definierte Brauen. Der flexible Spongeapplikator füllt kleine Lücken im Brauenbogen optisch mit samtig-weicher Textur auf, während die integrierte Bürste die Brauen in Form bringt. Praktisch: Die Textur des 2in1 Produktes befindet sich in der Stiftkappe. Der Velvet Brow Powder Artist muss somit nicht angespitzt werden.



Erster Eindruck: So innovativ und einzigartig die neuen Augenbrauenstifte von Catrice auch sein mögen, so schwierig schätze ich ihre Handhabung im Alltag ein. Anstelle einer anspitzbaren Miene besitzen sie einen weichen Schwammapplikator und greifen damit einen Trend auf, der uns 2016 noch öfters begegnet wird. Lidschatten, Lippenstifte und nun auch Augenbrauenprodukte kommen in dieser neuartigen Darreichungsform daher und versuchen den Markt ein wenig zu revolutionieren. Ich finde das durchaus spannend, sehe aber auch direkt die Nachteile, welche die Schwämme mit sich bringen. Meine Augenbrauen gehören nicht unbedingt zu den schmalsten und selbst ich habe so meine Schwierigkeiten nicht direkt mit dem Schwamm überzumalen. Vor allem im schmal zulaufenden Bereich der Brauenspitze kommt das Produkt schnell an seine Grenzen und kann nicht den Effekt erzielen, den ich mir gewünscht hätte. Zum schnellen Auffrischen der Farbe zwischendurch finde ich den Puderstift aber gar nicht so verkehrt. Auf der Braue geben die Stifte auch deutlich mehr Farbe ab, als es im Swatch den Anschein hat. Überschüssiges Puder kann schnell und einfach mit dem integrierten Bürstchen entfernt werden. 

"Brow fASHionista" / "Blond Brows Are A Girls Best Friend" / "Dark Brown Is The New Black"





Smokey Matt Powder Liner

Smokey Matt Powder Liner / Preis: 3,99 €

Das sagt Catrice: Revision of a Classic. Seit rund 4.000 Jahren ist der Khol Kajal als Beauty-Produkt im Einsatz. Jetzt bekommt der Klassiker ein innovatives Upgrade. Mit einem filigranen Schwammapplikator wird die lose, schwarze Pudertextur einfach und präzise als Eyeliner auf das Augenlid aufgetragen. Das Ergebnis ist besonders rauchig – für ein dramatisch schönes Augen-Make-up und tolle Smokey Eyes!




Erster Eindruck: Ein ähnliches Produkt gab es in der Vergangenheit bereits von Essence und soweit ich mich erinnern kann, hat es mich damals aufgrund des Fallouts nicht wirklich von sich überzeugen können. Theoretisch gefällt mir die Idee und vor allem der Effekt aber sehr gut, weshalb ich nun hoffe, dass Catrice beim neuen Smokey Matt Powder Liner eine etwas bessere Textur entwickeln konnte. Im Swatch gleitet der Eyeliner mit seinem weichen Schwammapplikator sehr angenehm über die Haut und hinterlässt ein semideckenden Farbergebnis, das sich mit dem Auftrag einer zweiten Schicht auf Wunsch noch intensivieren lässt. 





Stylo Eyeshadow Pen

Stylo Eyeshadow Pen / Farben: 6 / Preis: 3,99 € / 2 m Müller Theke

Das sagt Catrice: Beauty Pen für Farbe, Glanz und Haltbarkeit. Dieser Eyeshadow Pen in eleganter Stiftform vereint all diese Benefits und ist der ideale Begleiter, auch für unterwegs. Die cremige Textur lässt sich mit der abgerundeten Spitze leicht auftragen und die Deckkraft kann schichtweise aufgebaut werden. Sechs schimmernde Farben, darunter helles Champagner und dunkles Petrol, laden zu neuen Trend-Looks ein. 




Erster Eindruck: Die Sylo Eyeshadow Pens machten auf dem Event bereits einen super Eindruck und überraschten mich mit einer tollen Deckkraft in Kombination mit einem super reib- und wischfesten Effekt nach dem Antrocknen. Die Farbrange umfasst bisher sechs Nuancen, welche allesamt recht neutral und dementsprechend alltagstauglich daherkommen. Ich freue mich schon auf die ersten AMUs mit ihnen und zeige sie euch bald genauer in einem separaten Post.

Eine vollständige Review findet ihr hier.





Farbupdate - Eyeshadow Paletten

neue Farben: 3 "Sand Nudes" , "Denim Greys" (Müller) ,  "Soft Metal" (Müller) / Preis: 4,99 €
Das sagt Catrice: Sechs perfekt aufeinander abgestimmte Farben in warmen Nude- und Sandnuancen lassen keine Wünsche offen. Die seidigen Texturen überzeugen mit einer hohen Farbabgabe und zeigen neben schimmernden auch matte Effekte, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Dank des integrierten Duo-Applikators auch für unterwegs ein Must-Have. 





Glam Fusion Powder To Gel Eyeshadow

Glam Fusion Eyeshadow / Farben: 6 / Preis: 3,99 € / 2 m Müller Theke 

Das sagt Catrice: Sensor Sensation: Mit der innovativen Hybrid-Technologie „Powder To Gel“ verwandeln sich die ultraweichen Puderlidschatten bei Hautkontakt zu geligen Eyeshadow-Texturen. Das Ergebnis: einzigartige Farben, edle Glanzeffekte und ein Look, der durch den Auftrag mehrerer Schichten intensiviert wird. In sechs Farben, darunter angesagtes Arktisblau, zartes Champagner, warmes Braun und kühles Anthrazit, erhältlich.


Im Blitzlicht

Erster Eindruck: Neben den Stylo Pens führt Catrice mit der Powder To Gel Serie eine zweite, vollkommene neue Produktrange ins Standardsortiment ein. Die Textur ist super soft und entsprechend angenehm auf der Haut zu verteilen. Obwohl die Deckkraft auf den Swatches recht kräftig erscheint, habe ich dennoch Befürchtungen, dass sich die hellen Nuancen auf dem Auge ineinander verlieren könnten und letztendlich nicht mehr gut voneinander zu unterscheiden sind. Obwohl mir prinzipiell alle Nuancen gut gefallen, hätte ich mir dennoch einen etwas ausgefalleneren Ton in der Reihe gewünscht. Ich kann allerdings auch absolut verstehen, dass Catrice bei der Einführung einer neuen Produktreihe erst einmal auf allgemein tragbare Nuancen setzt und das generelle Interesse beim Kunden antestet. Wie sich die neuartige Textur auf dem Auge verhält, werde ich euch zeitnah berichten.  


"Jon Snows Favorite" / "To Be ContiNUDEd" / " Lucy Blue" / "Instaglam" / "#Ashtag" / "Let's Go Browntown" 




Folgende Bloggerinnen waren mit dabei:



Welche Produkte interessieren euch aus dem neuen Catrice Sortiment am meisten?




* Dies ist ein Eventbericht. Alle hier vorgestellten Produkte wurden mir als PR Samples zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Schöner Bericht :) Die Sylo Eyeshadow Pens sind für mich die totale Überraschung aus dem neuen Sortiment. In der Pressemitteilung fand ich sie eher langweilig. Jetzt - nachdem ich viele Swatches gesehen habe und Meinungen gehört habe finde ich sie doch ganz spannend!

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie in Natura auch noch viel schöner als erwartet und bin jetzt super gespannt ob sie mich auch von ihrer Handhabung von sich überzeugen können :)

      Löschen
  2. Hut ab vor deinem extrem langen und informativen Post!

    Da ich die alten Lippenstifte mit Pflegekern kenne, bin ich erstaunt, dass die neuen deutlich intensiver ausfallen.

    Ich hätte sehr gerne ein Vergleichbild der neuen Liquid Camoulage Nuance zu einem der anderen beiden Töne gesehen und bin sehr gespannt auf deinen Bericht bzgl. der Contouring Palette.

    Die Blush Artist Blushpaleten sehen schöner aus als erwartet. Die muss ich mir mal aus der Nähe anschauen. Der neue Highlighter ist mir leider wieder vieeeel zu hell und zu kalt. Bei Highlightern habe ich generell Probleme Drogerieprodukte zu finden weil sie alle entweder extrem hell-frostig oder dunkel-golden ausfallen.

    Die Darreichungsform der Augenbrauenstifte ist nicht soooo neu. Ich hatte von ccb Paris vor Ewigkeiten einen sehr ähnlichen Stift, der hatte neben dem Puder und der Bürste noch eine Mine. Ich kam damit recht gut klar, aber der Stift war für mich unbrauchbar weil er kaum Farbe abgegeben hat. Die Nuancen nenn ich auf dem ersten Blick gelungen.

    Die Lidschatten sehen geswatched nicht mehr sooo spannend aus wie auf dem Pressematerial. Die Nuancen sehen auf den Swatches ziemlich langweilig aus... Ich kann verstehn wieso man zunächst zu klassischen Tönen greift, aber es gibt auch deutlich spannendere Braunnuancen. ich werde mir den rosanen anssehen weil es ein vielversprechendes Dupe zu einem meiner Favoriten sein könnte. Ich freu mich auf den Bericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich sehr, dass ich dir mit dem Beitrag einen ersten Überblick über das neue Sortiment geben konnte. Die Bilder sind allesamt auf dem Event entstanden, sodass ich leider noch nicht geschafft habe auch Vergleichsswatches zu machen. Gerne greife ich die Idee mit dem Concealer auf und zeige ihn noch im Vergleich zur nächst dunkleren Farbe. Vielleicht schaffe ich es schon morgen und füge das Bild dann hier mit ein.

      Ich kannte einen solchen Stift für die Brauen noch nicht und kann daher gar keine Vergleiche ziehen. Solche Produkte sind ja auch immer Geschmacksache. Ich mag z.B. auch nicht die Dip Brow Pomade von Anastasia und das obwohl sie ja so gefeiert wird. Farblich finde ich die neuen Stifte von Catrice aber ebenfalls sehr gelungen. Da ist sogar ein Ton dabei, der zu meiner Brauenfarbe passen könnte. In der Drogerie habe ich das eigentlich selten!

      Der Highligter fällt in Natura sogar noch kühler aus als man es auf den Bildern erahnen kann. Das ist uns beim Event auch direkt aufgefallen. Mal schauen wie es sich im Gesamtbild machen wird. Da kann er ja schon wieder ganz anders wirken. Von der Farbabgabe und der Konsistenz finde ich ihn aber sehr gelungen.

      Viele Grüße

      Lisa

      Löschen
    2. Vielen Dank für das Feedback! Ich freu mich schon auf deine weiteren Berichte. Dafür dass die Bilder direkt auf dem Event entstanden sind sind sie doch super :) Viele Grüße!

      Löschen
  3. Wow was für ein super ausführlicher Post! Danke für die Mühe! Vor allem die Luxury Sheers finde ich sooo hübsch! Da werde ich sicher ein paar Farben von kaufen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts zu danken :) Die Luxury Sheers finde ich auch ganz zauberhaft! Hätte ich am Anfang tatsächlich nicht so vermutet. Normalerweise mag ich eher cremige Töne auf den Nägeln, aber bei den zauberhaften Farben mache ich gerne eine Ausnahme :)

      Löschen
  4. Ich habe bereits auf einigen Blogs darüber gelesen und bin sehr angetan von den neuen Produkten. Die Lippenstiftfarben sind einfach soooo schön. Mir gefallen außerdem die Blushes und die Augenbrauenprodukte. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirklich sehr schöner und informativer Post! Ich bin schon unheimlich gespannt darauf die neuen Produkte auszuprobieren, dein Beitrag dazu hat mich nun richtig neugierig gemacht!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  6. Great photos! I don't understand the language, but I enjoyed the photos.
    Enjoy the rest of your weekend!
    Xoxo, Victoria

    http://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen

Follower