Valentino Donna - Duftvorstellung & Gewinnspiel zum Bloggeburtstag

Sonntag, Februar 21, 2016




Zum Abschluss der Woche möchte ich euch heute nicht nur einen wundervollen Duft aus dem Hause Valentino vorstellen, sondern darf parallel dazu noch drei Flakons dieses luxuriösen Parfums an euch verlosen. Im Zuge der stressigen vergangenen Wochen ging mein dritter Bloggeburtstag total in den Wirren des Alltags unter und ich schaffte es - neben Prüfungen, Arbeit und dem Umzug in eine neue Wohnung - nicht eine richtige Geburtstagswoche, wie ich sie eigentlich geplant hatte, für euch auf die Beine zu stellen. Umso mehr freue ich mich, dass ich euch mit Valentino Donna, das mir Flaconi.de freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, zumindest eine kleine Freude machen kann. 

Parallel dazu möchte ich heute gerne die Gelegenheit nutzen und mich ganz herzlich für eure treue Leserschaft und das stetige Feedback hier und auf meinen Social Media Kanälen bedanken. Durch euch lebt der Blog nun bereits seit drei Jahren und entwickelt sich stetig weiter. Ich freue mich immer noch euch mit meinen Beiträgen neue spannende Produkte vorzustellen, Inspirationen für Looks und Outfits zu bieten und im Austausch mit Menschen zu stehen, die die selbe Passion für schöne Dinge im Leben haben wie ich. Ich durfte in den drei Jahren so viele tolle Menschen kennenlernen, viele Events und Städte besuchen und mich auch ein klein wenig in der stetig wachsenden Bloggerwelt Deutschlands etablieren. Der Blog ist ein Hobby, dem ich auch nach drei Jahren noch mit genau der gleichen Passion nachgehe wie ich sie zu Anfang empfunden habe. Vielen Dank, dass ihr mich jeden Tag dabei unterstützt.

Valentino Donna / Inhalt: 30 ml / Preis: 52,90 € (via Flaconi.de)

Kopfnote
Bergamotte, Iris-Palida

Herznote 
Leder, bulgarische Rose

Basisnote 
Patschulli, Vanille




Offizielle Duftbeschreibung: Um die Frau von komplexer Schlichtheit zu kleiden, haben die Parfümeure Sonia Constant und Antoine Maisondieu einen Duft kreiert, klassisch und wandelbar zugleich, der seit jeher existiert zu haben scheint: ein einzigartiges, feinsinniges und leichtes Bouquet, ein verführerisches Zusammenspiel auserlesener Ingredienzen – durch und durch italienisch. Valentino Donna ist geheimnisvoll, exquisit und zeitlos – wie ein Haute Couture-Stück. Voller Leuchtkraft und Sinnlichkeit stellt der Duft einen Kontrast aus noblen und subtilen Noten dar. Die Rosenessenz, die sich großzügig mit Bergamotte und Iris Pallida-Noten vermischt, lässt den Duft in edlem Glanz und feiner Textur erstrahlen. Warme und intensive Ledernoten verschmelzen mit Patschuli- und Vanilleakzenten und verströmen eine hypnotisierende, edle und unausweichliche Sinnlichkeit. (Quelle: Flaconi)





Das sage ich: Bereits der Flakon lässt keine Zweifel daran, von welcher Marke das Parfum ist, welches man gerade in den Händen hält. Valentino verziert das schwere Glas mit unzähligen kleinen Nieten, welche ganz offensichtlich eine Hommage an die perfekt designten Taschen des Labels sind und den Stil der Marke somit perfekt aufgreifen. Die in Gold gepressten Lettern Valentinos setzten durch ihre schlichte Opulenz einen gekonnten Kontrast zur rockig strukturierten Oberfläche des Flakons. Sprühkopf und Deckel greifen ebenfalls das goldfarbene Metall auf und bilden ein passendes Farbspiel mit der roséfarbenen Flüssigkeit im Inneren. Der ganze Flakon lebt von Kontrasten und dem Spiel zwischen dem sehr klassisch, kubisch geschliffenen Glas und dem eingeschliffenen Nietenmuster. Bereits rein optisch betrachtet, trifft Klassik hier ganz klar auf Moderne und genau das gefällt mir persönlich wahnsinnig gut. Sehr positiv fällt mir noch auf, dass sich am Boden des Flakons kein einfaches Klebeetikett - wie ich es an dieser Position selbst bei teuren Marken überraschend oft entdecke - befindet, sondern die Schriftzüge aufgedruckt wurden. 




Die oben erwähnten optischen Kontraste sind nur eine Weiterführung der Duftkomposition der beiden  Parfümeure Sonia Constant und Antoine Maisondieu, welche mit Donna ein Parfum entworfen haben, das vor Weiblichkeit strotzt und dabei voller Abwechslung steckt. Donna ist ein Sinnbild des italienischen Dolce Vita und repräsentiert in seiner Zusammenstellung die perfekte Frau in all ihren Kontrasten und ihrer Weiblichkeit. Durch die sehr pudrigen Basisnoten und die üppige Süße, welche der Duft mit sich bringt, ist Donna auf jeden Fall ein Parfum, das die Meinungen spalten wird. Ich kann mich in pudrigen Düften allerdings verlieren und genieße die Wärme und Geborgenheit, welche sie ganz automatisch mit sich bringen. Donna ist zwar unglaublich feminin, aber gleichzeitig ein starker Duft, der bereits beim Schnuppern am Flakon sehr prominent hervortritt. Der erste Aufsprühen auf der Haut intensiviert diese Stärke zusätzlich und lässt den Duft innerhalb weniger Sekunden auf der warmen Haut erblühen. 

Die sich in der Kopfnote befindlichen, spritzigen Aromen der Bergamotte kann ich persönlich nur marginal und in den ersten Sekunden nach dem Aufsprühen wahrnehmen. Hier dominieren ganz klar die olfactorischen Nuancen der Iris und die bereits herannahenden Rosenaromen der Herznote. Der Auftakt von Donna wird somit von einem durch und durch floralen Bouquet bestimmt, das sich innerhalb eines Sekundenbruchteils entfaltet und sofort prominent ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Düften bleibt bei Donna die Kopfnote über eine längere Zeit hinweg bestehen und wird erst nach etwa dreißig Minuten von den Lederaromen der Herznote unterstrichen. Diese nehmen dem Duft ein wenig der anfänglichen, floralen Intensität und runden ihn perfekt ab. Das Leder besitzt eine sehr warme und luxuriöse Note, die in einem perfektem Einklang mit der bulgarischen Rose steht, sodass beide sich einander ideal ergänzen und die Vorzüge des jeweils anderen hervorheben. Süße Vanille umspielt die herben Akkorde des Leders und macht es geschmeidiger und femininer ohne dabei seine spezielle Charakteristik zu zerstören. Zusammen mit intensiven Patschuli stellt Vanille die dritte und letzte Ebene des einzigartigen Dufterlebnisses von Donna dar. Sie bilden den krönenden Abschluss eines opulenten Duftes, der definitiv nichts für junge Mädchen ist und seiner Trägerin ein gewisses Grad an Weiblichkeit und Erwachsensein abverlangt.

Wer ein Faible für einzigartige und luxuriöse Düfte hat und großen Wert auf eine hochwertige Haptik in Kombination mit einem wunderschönen Design legt, der sollte Valentino Donna durchaus seine Aufmerksamkeit schenken. Ich kenne bisher keinen Duft, der deutliche Parallelen zu Donna hat und dementsprechend neu und aufregend war das Dufterlebnis, welches das Parfum mir bescherte. Die Affinität zu Donna entwickelte sich bei mir langsam aber umso intensiver je öfter ich an dem Duft schnupperte und je länger ich ihn auf meiner Haut tragen durfte. Meiner Meinung nach ist es weder ein spezieller Tages- noch Abendduft, sondern ein Parfum das mich über den gesamten Tag hinweg begleiten kann.






Gewinnspiel




Dank Flaconi habe ich die Möglichkeit insgesamt drei Flakons von Valentino Donna an euch zu verlosen. Zwei könnt ihr hier auf dem Blog gewinnen und einen über meine Instagram Seite. Um teilnehmen zu können, müsst ihr lediglich Leser meines Blogs sein und in Deutschland wohnen. Solltet ihr unter 18 Jahren alt sein, dann benötige ich im Falle des Gewinns die schriftliche Einverständniserklärung eurer Eltern. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen und es erfolgt auch keine Barauszahlung des Gewinns. 

a Rafflecopter giveaway
Bitte tragt eure Daten über das Rafflecopter Gadget ein und hinterlasst mir bitte einen Kommentar in welchem ihr mir verratet welches derzeit euer liebstes Parfum ist. 

*PR Sample

You Might Also Like

37 Kommentare

  1. Oh, dann erst mal happy anniversary ♥

    Liebe Grüße, Jessi von ressica's ♡

    AntwortenLöschen
  2. (was ich vergessen hatte: mein aktuelles Lieblingsparfum ist So Elixir von Yves Rocher! :) )

    Liebe Grüße, Jessi von ressica's ♡

    AntwortenLöschen
  3. Es ist immer schwer zu beurteilen, ob Düfte einem zusagen oder nicht, wenn man sie noch nicht ausprobiert hat. Der Flakon und die einzelnen Duftnoten sind aber auf jeden Fall sehr interessant. :) Mein liebstes Parfum ist Hypnotic Poison von Dior. *-*

    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe rise von beyonce :)
    LG
    Elisabeth W.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Gaultier² von Jean Paul Gaultier

    Liebe Grüße

    Claudi
    glueckspilz82[@]gmx[.]de

    AntwortenLöschen
  6. Zur Zeit liebe ich "Tresor" von Lancome.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Liz

    AntwortenLöschen
  7. Mein liebstes Parfum ist Aqua di Gioa von Giorgio Armani, es passt einfach zu jeden Anlass. :)

    Liebe Grüße,
    Sophie

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Playboy Düfte gern :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag zur Zeit gern See by Chloe :)
    Viele Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja mal wunderschön aus! :o
    Mein Liebstes Parfum ist "La vie est belle" Leider kann ich es nicht so oft tragen, da ich schnell Kopfschmerzen davon bekomme. Ansonsten mag ich auch "Daisy Dream" von Marc Jacobs sehr gerne.

    xx Sarah
    It's not a picture perfect life

    AntwortenLöschen
  11. "Tresor" von Lancome finde ich klasse

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Glamouros Magnolia von Gucci

    AntwortenLöschen
  13. Momentan gefällt mir ein Parfum von Lacoste. Allerdings habe ich das auch schon was länger und es wird mal wieder Zeit für ein neues.

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag total gerne dangerous woman von bruno banani, aber ich lasse mich gerne auch zu neuem inspirieren:-)

    gan liebe grüße:-*

    AntwortenLöschen
  15. ....ach so zu erreichen bin ich über wyome.lobo@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Mein nun schon seit vielen Jahren Lieblingsparfüm ist Angel, es erfüllt und inspiriert mich und es passt gut zu dem Patchouli Grundton, den ich wohl durch früher jahrelanges intensives nutzen von Patchouli Duftöl habe. Zumindest sagt man mir oft "Du riechst ja immernoch nach Patchouli", dabei ist diese Zeit, Jahre her und alle Klamotten inzwischen ausgetauscht.
    Aber ich mag auch andere Düfte sehr gerne. Zum Beispiel La vie est Belle, oder Boudoir Vivienne Westwood und auch ab und an mal etwas von Lacoste.

    Allerliebst Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe momentan Fleur d'Osmanthus von Roger & Gallet! Die Probe war in meinem Adventskalender und ich war relativ schnell hin und weg. :) Zuvor war es fast ein Jahr Candy von Prada. Den mag ich derzeit auch noch sehr, ist aber wohl eher so ein Allerweltsduft... Grüße dich! Madlen Juliane

    AntwortenLöschen
  18. mein lieblingsparfum ist von christina aguilera :)!
    liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
  19. Ich mag Mexx am liebsten.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  20. Mein Lieblingsparfum ist Lacoste pour femme und Puma "Flowing"

    AntwortenLöschen
  21. Mein Favorit zur Zeit ist L'Imperatrice von D&G
    Liebe Grüße und herzliche Glückwunsch von Bastel

    AntwortenLöschen
  22. Am liebsten mag ich Valentina von Valentino :)

    AntwortenLöschen
  23. Am liebsten mag ich Valentina von Valentino :)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    mein liebstes Parfum ist von Katy Perry - Purry. Das hab ich mir auch letztens zu Weihnachten schenken lassen. Leider bekommt man es nur noch online.

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
  25. Mein Lieblingsparfum ist Secret Potion von Christina Aguilera.

    AntwortenLöschen
  26. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Blog-Jubiläum! Ich bin froh, dass Du angefangen hast, zu bloggen, denn ich finde Deinen Blog von der Qualität und den Inhalten absolut empfehlenswert! Und bei dem Giveway mache ich liebend gerne mit, denn Du hast mich mit Deiner wunderbaren Beschreibung - die mich wie stets begeistert - so neugierig auf diesen Duft gemacht, dass ich ihn am liebsten jetzt sofort ausprobieren möchte :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  27. Hi :) Die Frage ist schwer zu beantworten aber aktuell würde ich giorgio armani si als mein Favorit nennen.

    LG dana
    Insta: DanaMagnolia

    AntwortenLöschen
  28. Herzlichen Glückwunsch! :) Mein Lieblingsduft ist momentan Si von Armani, ohne diesen Duft gehe ich nicht mehr aus dem Haus :D

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  29. Zurzeit mag ich Ari von Ariana Grande sehr gerne :) LG Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Mein liebstes Parfum ist Alien von Thierry Mugler

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe Angel von Thierry Mugler, will aber unbedingt das Valentino Parfum weil ich patchouli liebe und mein Freund das Gegenstück für den Mann hat :) <3

    AntwortenLöschen
  32. Derzeit Hypnose von Lancome und immer noch Angel von Mugler

    AntwortenLöschen

The Author

Follower