Die Clarins Sunkissed Summer LE - Review & Look

Mittwoch, Juni 01, 2016







Die Clarins Sunkissed Summer LE stimmt uns schon jetzt mit metallischen Nuancen und wasserfesten Texturen voll und ganz auf den kommenden Sommer ein. Ich möchte euch heute in diesem Beitrag gerne drei Produkte der Kollektion ganz genau vorstellen und sie euch am Ende des Artikels natürlich auch im Praxiseinsatz zeigen. Dafür habe ich ein Make-Up mit viel Glow und warmen Nuancen kreiert, das auch mit wenigen Produkten im Alltag zu umzusetzen ist und selbst von Ungeübten schnell nachgemacht werden kann. 









Instant Light Lip Comfort Oil - 02 Raspberry

Instant Light Lip Comfort Oil / Farbe: Raspberry / Inhalt: 7 ml / Preis: 23,00 € (z.B. via clarins.de)


Farbvarianten

01 Honey

02 Raspberry

03 Red Berry






Design & Anwendung: Genau wie alle anderen Produkte, welche ich euch im Verlauf dieses Artikels vorstellen werde, liefert Clarins das Instant Light Lip Comfort Oil in einer schützenden Umverpackung in klassischem Rot, das die Produkte unverwechselbar ihrer Marke zuordnen lässt. Das Lippenöl selbst befindet sich in einer kleinen, vollkommen transparenten Umverpackung aus robustem Hartplastik mit goldfarbener Schrift und einem farblich abgestimmten Applikatorgriff. Dieser liegt, trotz der sehr markanten, geometrischen Form, sehr gut in der Hand und gestaltet den Auftrag dadurch wunderbar einfach. Unterstützt wird dieser durch den ergonomisch geformten Cocooning Applikator, welcher sich der natürlichen Lippenform perfekt anpasst und so weich und geschmeidig über die Mundpartie gleitet, wie ich es tatsächlich noch nie zuvor erlebt habe.  Das Öl haftet perfekt am weichen Flaum des Applikators und wird gleichmäßig beim Auftrag auf die Lippen abgegeben. Für einen natürlichen Glow trage ich eine dünne und für voluminös glänzende Lippen eine etwas dickere bzw. zwei Schichten auf. So kann ich ganz flexibel über die Intensität entscheiden und das Ergebnis auf den Lippen selbst definieren.




Meine Gedanken zum Produkt: Ich liebe Öle in all ihren Formen. Egal ob zum perfekten Abschminken, für die Bändigung meiner Haare oder zum Pflegen meiner Haut im Gesicht und am Körper - hochwertige Öle ziehen mich einfach immer wieder in ihren Bann, sodass ich viele derartiger Produkte seit langer Zeit fest in meine täglichen Pflegerituale eingebaut habe. Ein Lippenöl habe ich bis vor kurzem allerdings noch nicht verwendet und war entsprechend gespannt auf seine Wirkung und das allgemeine Tragegefühl. 

Das Instant Light Lip Comfort Oil setzt sich aus einem hochwertigen Mix von Himbeer-, Jojoba- und Haselnussöl zusammen, welche die Lippen intensiv pflegen und einen schützenden Film auf sie legen. Dieser leicht okklusive Effekt bewahrt die empfindliche Haut während der Tragezeit vor dem Verlust kostbarer Feuchtigkeit. Himbeeröl zählt zu den kostbaren Pflanzenölen und zeichnet sich durch einen besonders hohen Anteil an Linolensäure aus. Zudem enthält es Vitamin A und E. Das Himbeeröl besitzt außerdem antioxidative Komponenten und schützt so vor freien Radikalen. Außerdem soll es, dank seiner Inhaltsstoffe, als wahrer Jungbrunnen für die Haut wirken und im Zuge dessen der Hautalterung vorbeugen und die zarte Haut der Lippen straffen.  

Meine anfängliche Angst, dass das Öl bei Kontakt mit der Hautwärme schnell flüssig werden und zwangsläufig über die Lippenkontur hinauslaufen könnte, bestätigte sich zu keinem Zeitpunkt der Anwendung - ganz im Gegenteil. Einmal aufgetragen haftet das visköse Öl zart auf den Lippen ohne diese zu beschweren oder den Eindruck eines schmierigen Films zu entwickeln. Ich persönlich empfinde es als super angenehm und genieße vor allem die pflegenden Komponenten, welche selbst bei trockenen Lippen den vorherigen Auftrag eines Lippenbalsams nicht mehr nötig machen.  



Die Farbe: Das Produkt besitzt in seiner Verpackung eine recht intensive Basisfarbe, die an reife Beeren erinnert. In Abhängigkeit von der natürlichen Hautfarbe, entfaltet das Öl seinen knackigen Fuchsiaton auf den Lippen jedoch kaum, sodass es lediglich einen intensiven Glanz hinterlässt. Dieser zeichnet die Lippen angenehm weich und lässt sie deutlich voller wirken. Zudem duftet es verführerisch nach Himbeerbonbons. 






          Tragebilder          






Double Fix' Mascara 

Double Fix' Mascara / Farbe: transparent / Inhalt: 7 ml / Preis: 22,00 € / z.B. via clarins.de



Design & Anwendung: Das transparente Gel befindet sich in einer sehr schlichten und minimalitisch gehaltenen Umverpackung aus stabilem Plastik. Auch hier sind wieder Schriftfarbe und Applikatorgriff farblich perfekt aufeinander abgestimmt und strahlen im satten Clarins-Rot. Im Inneren birgt die Double Fix' Mascara ein kleines, kegelförmiges Bürstchen mit zarten Borsten aus Kunsthaar. Diese sind nach unten hin zunehmend länger gestaltet und dicht angeordnet. Besonders im  Bereich der Augenbrauen und den Augenwinkeln schätze ich ein möglichst kleines Mascarabürstchen, welches einen zielgenauen Auftrag ermöglicht und so die Anwendung sehr sauber gestaltet. Um die gesamte Braue bzw. die Wimpern mit Gel zu benetzen muss die Mascara lediglich ein mal eingetaucht werden und trägt dann die perfekte Menge an Produkt. Viele ähnliche Gelprodukte sind am Anfang zu stark benetzt, was sich besonders bei getönten Produkten schnell zum Nachteil entwicklt. Die Double Fix' Mascara bildet hierbei eine seltene, aber sehr willkommene Ausnahme!



Meine Gedanken zum Produkt: Die Double Fix' Mascara eignet sich zum einen zur Fixierung der Augenbrauen und zum anderen dazu eine herkömmliche Wimperntusche wasserfest zu machen. Sie legt sich dazu vollkommen transparent über die Härchen und versiegelt sie mit einer wasserabweisenden Schicht, sodass die zuvor aufgetragene Farbe fixiert wird. 

Während die Anwendung als Mascara Top Coat bei mir vorrangig im Urlaub zum Tragen kommen wird, ist ein transparentes Gel zur Bändigung meiner Augenbrauen definitiv ein Produkt, das tagtäglich zum Einsatz kommt. Selbst wenn ich an manchen Tagen auf Lidschatten, Mascara, Blush und Co verzichte, verwende ich doch immer ein Augenbrauengel. Gerade wer volle Brauen hat, wird nachvollziehen können, dass diese recht schnell wild und zu Teil ungepflegt aussehen können, wenn man sie nicht am Morgen grob in From bringt. Je nachdem wie es mein Zeitplan zulässt, trage ich das Gel solo oder nach vorherigem Auffüllen meiner Augenbrauen auf. 

Wie bereits oben angesprochen fiel mir direkt bei der ersten Anwendung die sparsame und sehr genaue Dosierung des - an dem Bürstenkopf haftenden - Gels auf. Dieses lässt sich einheitlich und nahezu unsichtbar auf die Härchen bzw. Wimpern auftragen und bringt sie perfekt in Form ohne sie zu verkleben. Ein vorheriges Abstreifen des Bürstenkopfes war zu keiner Zeit notwendig! Wüsste ich es nicht, dann würde ich nicht sehen, dass überhaupt Produkt auf die Haare abgeben wurde - so fein ist die Textur. 

Ebenfalls positiv ist mir die gute Haltbarkeit des Produkts im Bereich der Augenbrauen aufgefallen. Normalerweise halten transparente Gele meine Brauen nur wenige Stunden perfekt in Form und verlieren dann zunehmend ihren Effekt. Benötige ich mal einen wirklich super intensiven Halt, dann muss ich die Härchen mit Hilfe von Haarspray, das ich auf ein sauberes Mascarabürstchen sprühe, in Form bringen. Dann kann ich mir wirklich sicher sein, dass die Brauen bis zum Abschminken in der Form bleiben, in die ich sie mühsam gebracht habe. Ganz so perfekt wie ein Haarspray hält die Double Fix' Mascara von Clarins zwar nicht, aber meiner Meinung nach deutlich länger als ein simples Augenbrauengel. Ich würde es genau zwischen beiden Varianten einstufen und finde, dass es sich dadurch für einen ganz normalen Alltag perfekt eignet. Die Haare sind schnell, rückstandslos und denkbar einfach über mehrere Stunden hinweg in Form gebracht und zudem wird die eventuell vorher aufgebrachte Farbe (Puder, etc.) wasserfest gemacht. 









Waterproof Eyeshadow Shimmering Cream Colour 

Shimmering Cream Colour / Farbe: Golden Peach / Inhalt: 7 ml / Preis: 22,00 € / z.B. via clarins.de


Farbvarianten

01 Golden Peach

02 Golden Sand

03 Silver Taupe

04 Cooper Brown






Design & Anwendung: Die, in insgesamt vier Farben erhältlichen, Ombre Waterproof Eyeshadows befinden sich in praktischen kleinen Tuben mit spitz zulaufenden Enden, welche ein super genaues Dosieren ermöglichen.  Farblich sind die Tuben entsprechend ihrer enthaltenen Lidschattennuancen gestaltet, sodass man ohne langes Suchen immer gleich die gewünschte Farbe in den Händen hält. Das Besondere an den Lidschatten ist die Tatsache, dass man sie ohne Pinsel direkt auf dem Augenlid verteilen kann. Die cremige, aber dennoch kompakte Textur haftet wunderbar auf der Haut und lässt sich mit Hilfe der Fingerbeere gleichmäßig auf dem Lid verteilen. Um das Ergebnis zu intensivieren trage ich nach und nach weitere Schichten auf und kann die Deckkraft somit selbst bestimmen. Auch ohne Verwendung eines zweiten Lidschattens ist es dadurch möglich einen Farbverlauf auf das Augenlid zu zaubern.





Meine Gedanken zum Produkt: Gerade im Alltag bin ich ein riesiger Fan von einfach anzuwendenden Produkten, die mir helfen im Handumdrehen mein Make-Up aufzutragen. Ich verzichte dabei gerne auf alles was nicht zwingend nötig ist und nutze die knappe Zeit am Morgen so gut es eben möglich ist. Wenn ich Lidschatten auftrage, dann verwende ich daher am liebsten solche Produkte, die ich ohne Zuhilfenahme von Pinseln und Co auftragen kann. Lidschattenstifte, Pudersticks und Cremetexturen sind dafür besonders gut geeignet. Einfach die gewünschte Farbe auftragen und mit dem Finger verblenden - fertig. Schneller kann man ein Augen Make-Up einfach nicht zaubern. 

Die Ombre Waterproof Eyeshadows fallen aus diesem Grund natürlich voll und ganz in mein Beuteschema, zumal sie mich nicht nur farblich sondern auch qualitativ auf ganzer Linie von sich überzeugen konnten. Obwohl ich ausreichend Zeit zum Auftragen und Verblenden habe, dauert es im Anschluss nur wenige Sekunden bis der Lidschatten auf der Haut durchgetrocknet ist. Ist dies einmal geschehen, bekommt man ihn auch mit Rubbeln und Reiben nicht wieder ab! Auf dem Handrücken überstand der Swatch sogar mehrere Handwäschen vollkommen unbeschadet. Entsprechend gut gestaltete sich die Haltbarkeit während der gesamten Tragedauer. Selbst nach einem langen Arbeitstag kann ich kein Verblassen oder Absetzten der Farbe wahrnehmen. Ich wirklich mehr als positiv überrascht von dem Produkt und bin mir sicher, dass noch mindestens eine weitere Farbe bei mir zu Hause einziehen wird ;) Die wasserfeste Textur prädestiniert die Lidschatten natürlich auch dazu mich in den nächsten Urlaub zu begleiten. 

Selbst wenn ich mehrere Schichten des Lidschattens auf meinen Lidern auftrage, spüre ich diese kaum. Die moussige Textur ist auf den Augenlidern nahezu schwerelos und das ist definitiv eine Eigenschaft, die für mich besonders im Sommer sehr wichtig ist.  




Die Farbe: Alle vier Lidschatten der Kollektion besitzen ein metallisch schimmerndes Finish ohne dabei grobe Glitterpartikel in sich zu tragen. Je mehr ich die Lidschatten schichte, umso intensiver wird der Metalliceffekt auf dem Auge. Gerade im Sommer harmoniert der warme Sonnenschein perfekt mit den metallisch goldenen Untertönen und erzeugt einen edlen Effekt auf dem Augenlid. Die Nuance Golden Peach macht ihrem Namen alle Ehre und erstrahlt in einem metallisch glänzenden Pfirsischton mit goldener Basisfarbe.








          Tragebilder          



Für das Make-Up habe ich Golden Peach mit dem Finger auf etwa 2/3 des beweglichen Lids aufgetragen und anschließend mit Factory (Naked 3 Palette) den Bereich der Lidfalte betont und sanft nach oben hin ausgeblendet. Im inneren Augenwinkel trage ich lediglich einen Hauch Highlighter, genau wie auf dem höchsten Punkt der Wangenknochen, dem Amorbogen und meiner Nasenspitze. Ihr könnt diesen entweder auch mit dem Finger zart auftupfen oder mit einem weichen Fächerpinsel auftragen. Am unteren Wimpernkranz sowie auf der Wasserlinie trage ich den cremigen Eyeliner Brun Ecore von Yves Rocher. Die Augenbrauen habe ich für den sommerlichen Look ganz bewusst natürlich gelassen und lediglich mit dem Double Fix Mascara in Form gebracht. 

Damit auch mein heller Teint zumindest einen Hauch Sommer austrahlt, habe ich zart mit Bronzer gearbeitet und vor allem die Wangenknochen und die obere Stirnpartie am Haaransatz herausgearbeitet. Auf den Lippen trage ich das Clarins Lippenöl in der Nuance Raspberry. Alles in Allem habe ich versucht einen sehr einfachen und super schnell umzusetzenden Look zu kreieren, der durch gezielte Highlights und die bronzefarbenen Nuancen auf den Sommer einstimmt ohne dabei an Natürlichkeit zu verlieren. 





Der gesamte Look





          Folgende Produkte habe ich für den Look verwendet          


Clarins Instant Light Comfort Oil - Raspberry *
Clarins Double Fix' Mascara *
Clarins Ombre Waterproof Eyeshadow - Golden Peach *
Naked 3 Palette - Factory
Shiseido Blush - Petal
Yves Rocher Eyeliner - Brun Ecore
Catrice High Glow Highlighter
Catrice Sun Glow Bronzer
Loreal Super Liner 
Zoeva Pinsel



Wie gefallen euch die Produkte aus der Sunkissed LE? Habt ihr bereits selbst das ein oder andere Teil getestet ?


(*) PR Samples

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Der Applikator vom Lippenöl sieht ja lustig aus ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh der sieht nicht nur schön aus, sondern fühlt sich auch super an und trägt das Öl perfekt auf ;)

      Löschen
  2. Such a lovely post! Clarins is new brand to me) my fav is lip balm!

    kireikana.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst wieder so toll aus. Auf das Lippenöl war ich jetzt wirklich gespannt. Ich finde es erstaunlich, dass es nicht verläuft - super. Hätte ich echt nicht gedacht. Für mich wäre es aber wohl dennoch nichts so richtig. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine netten Worte. Ja das Öl hält bei mir genau so gut wie ein normaler Gloss und läuft dabei zu keiner Zeit über die Kontour aus oder verschmiert :)

      Löschen
  4. sehr sehr schönr Post mit super ansprechenden Fotos. Ja, ich liebe deine Bilder. Und du siehst soo hübsch aus!
    Das Lippenöl hört sich sehr interessant an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich freue mich immer sehr zu hören, wenn die Bilder gut ankommen. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  5. Sehr schöne Produkte, das Lippenöl hat mich nun richtig neugierig gemacht! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Öl hat mich auch komplett von sich überzeugen können. Im Standardsortiment gibt es diese Art von Produkt ja schön länger und ich hatte schon oft mit dem Gedanken gespielt es endlich einmal zu testen. Ich hatte dabei jedoch immer Angst, dass es sich rutschig oder unangenehm anfühlen würde, aber das ist absolut nicht der Fall. Liebe Grüße

      Löschen
  6. Deine Vorstellung ist natürlich wiedermal ein Traum, bin jedes Mal begeistert, wie wundervoll deine Posts sind! Der Liptint ist mir persönlich viel zu schwach pigmentiert, dafür hat der Eyeshadow mich total um!
    Man, du schaust einfach wundervoll aus!

    Liebst, Colli
    Schau bei meinem Olaplex Gewinnspiel vorbei :)

    AntwortenLöschen
  7. Great products, and you look fabulous!
    Enjoy your summer!

    Xoxo, Victoria

    http://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen

The Author

Follower