Quicktipp - Catrice X Marina Hoermanseder Blush Artist Shading Paletten

Montag, Juni 27, 2016



Wer die Mode von Marina Hoermanseder kennt, der assoziert in erster Linie Lederelemente, geradlinige Schnitte und ein wunderbar cleanes Design mit der jungen Designerin aus Österreich. Ihre Kollektionen leben von harten Kontrasten die in einem perfekten Gleichgewicht miteinander stehen - Leder und Seide, Blumen und grobe Schnallen, Pastell und Elemente die den subtilen Hauch von Fetisch versprühen. Nie im Leben würde man denken, dass man daraus so feminine und besondere Kleidung kreieren kann und doch zeigte Marina Hoermanseder vor allem in der vergangenen Frühjahr / Sommer Kollektion 2016, dass sie eine Meisterin ihres Fachs ist. Eines der bekanntesten Stücke von ihr ist wohl der "Strap Skirt" - ein Rock, der komplett aus ineinander verwobenen Lederschnallen besteht und am besten mit zarten Seidentops harmoniert. Diese Lederschnallen sind gleichzeitig auch das unverkennbare Markenzeichen von Marina Hoermanseder und ihrem Label.  

Bereits in der Vergangenheit hat Catrice immer wieder mit Modelabels wie LaLa Berlin gemeinsame Kollektionen geschaffen und so den Spagat zwischen Mode und Beauty geschlagen. In diesem Jahr lanciert die Marke zum ersten Mal ein limitiertes Design, welches zusammen mit Marina Hoermanseder enstanden ist und drei Blush Artist Shading Paletten zieren wird. Die Kollektion ist ab Juli 2016 im Handel erhältlich. 

Mich erreichte am vergangenen Wochenende eine der drei limitierten Designpaletten inklusive eines wundervollen Armbands aus der aktuellen Marina Hoermanseder Kollektion. Da mir das Design und der Gedanke Fashion & Beauty miteinander zu Verbinden so gut gefällt, wollte ich euch heute die "Corall I Need" Palette stellvertretend für die Kollektion als Quicktipp vorstellen. 


          Farbvarianten          

erhältlich in 3 Farbvarianten à 4,49 €

Zur Auswahl stehen eine Apricot-/Bronze-Kombination ("Bronzéclat"), eine frische Korall-/Beerenton-Variante ("Corall I Need") und eine Palette mit klassischen Rosenholztönen ("Rock'N Rose"). Alle Nuancen sind ohne das Marina Hoermanseder Design auch dauerhaft im Catrice Standardsortiment erhältlich.




Die Blush Artist Shading Paletten im limitierten Design

CATRICE Blush Artist Shading Palette / 4,49 € (limitiert ab Juli 2016)

Das sagt Catrice: Die Paletten enthalten je drei harmonisch abgestimmte Farben und Effekte zum Setzen von Highlights sowie natürlichen Farbakzenten. Die feinen Pudertexturen sind langanhaltend und weich zu verblenden. Das Design der limitierten Paletten spiegelt die Handschrift der Designerin wider, glänzende Roségold- und Silber-Schnallen veredeln die Optik.



Insgesamt wird die limitierte Designkollektion drei Varianten der Blush Artist Shading Palette von Catrice umfassen. Diese drei Töne stammen allesamt aus dem Standardsortiment, in welches sie im Januar im Zuge der letzten Catrice Sortimentsumstellung eingezogen sind. Jede Palette enthält drei aufeinander abgestimmte Nuancen, die man entweder solo auftragen oder miteinander kombinieren kann. Der Gedanke dahinter ist an den aktuellen Contouring Trend angelehnt und soll dem Kunden die Möglichkeit geben definierte Farbverläufe auf die Wangen zu zaubern. 

Die Corall I Need Palette setzt sich aus zwei schimmernden und einem seidig matten Ton zusammen und eignet sich durch die koralligen Nuancen natürlich optimal für den Sommer. Gerade mit leicht gebräunter Haut harmoniert Koralle perfekt und unterstreicht im Handumdrehen den sommerlichen Teint. Die hellste der drei Nuancen ist meiner Meinung nach aber weniger solo als Blush zu nutzen, sondern eher eine Art Highlighter zum gezielten Setzen von Akzenten. 

Alle drei Nuancen der Palette sind gut pigmentiert und bieten die Möglichkeit das Blush auf den Wangen individuell aufzubauen. Die Größe der jeweiligen Pfännchen ist auch absolut ausreichend um das Blush mit einem normalen Pinsel zu entnehmen ohne dabei die anderen beiden Farben zu berühren. Mit einem Naturhaarpinsel - wie ich ihn für pudrige Texturen am liebsten verwende - stauben die Nuancen leicht bei der Entnahme. Das liegt aber absolut noch im Bereich des Tolerierbaren und stört mich persönlich wenig. 





          Swatches          

Swatches der Catrice Blush Artist Palette im indirektem Tageslicht




Marina Hoermanseder Armband - The Bow


The Bow Bracelet "Light Blue" / 79,00 € (jetzt im Sale für 59,00 € !) 

Wie ich bereits oben kurz angesprochen hatte, lag in dem Überraschungspaket noch ein zauberhaftes Armand von Marina Hoermanseder bei. Ich habe mich wirklich riesig über diese liebe Geste gefreut und bedanke mich ganz herzlich bei dem gesamten Team. 





Wie gefällt euch die Zusammenarbeit von Catrice und der Designerin Marina Hoermanseder ? 


*Transparenz - Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ich kannte die Desigenrin bis dato noch nicht. Manche Sachen find ich einfach komisch, anderes richtig tragbar und schön. Ich find die Idee mit den limitierten Designs ganz nett, aber es reizt mich nicht so sehr, dass ich das Produkt unbedingt wegen dem Design kaufen muss. Dafür hätte schon ein komplett neues Packaging gemacht werden sollen, hier ist es ja nur draufgedruckt ^^"

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich schöne Paletten, die werde ich mal im Auge behalten! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Looks pretty awesome) Shades are so delicate and feminine!

    KireiKana

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin von der Aufmachung nicht so angetan, meinen Geschmack trifft die Zusammenarbeit weniger. Die Blushes an sich sind aber trotzdem schön.

    AntwortenLöschen

Follower