Das Catrice Herbst / Winter 2016 Update - Kategorie Lippen inkl. Tragebilder

Donnerstag, Juli 07, 2016





Nachdem ich euch am Dienstag bereits alle neuen Produkte der Kategorie Augen im Überblick vorstellt hatte, dreht sich heute alles um meine persönliche Lieblingskategorie - die Lippen. Neben den Lidschatten zählen die Lippenstifte auf jeden Fall zu den Produktsparten mit dem meisten Zuwachs in der Sortimentsumstellung zur Herbst / Winter Saison 2016. Catrice stellte uns im Vorfeld drei Fashiontrends vor, welche alle deutlich zu erkennende Parallelen zur Farbauswahl und auch dem Finish der neuen Produkte besitzen. Im Fokus der Designer standen vor allem Statementlippen in Kombination mit einem schlichten Augen-Makeup und einem perfekten Teint. Dark Romance als eines der Themen spiegelt sich vor allem in den dunklen, beerigen Nuancen wieder. Egal ob Lipliner,  Lipsticks oder Glosse - hier findet ihr Zuwachs in nahezu allen Bereichen der Lippenprodukte. Egal ob matt oder cremig, Gloss oder Lipstick - wer dunkle Töne mag, der kommt voll auf seine Kosten. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass auch mehrere braune Töne ins Standardsortiment eingezogen sind. Bereits seit Monaten stehen diese Nuancen ja vor allem durch die Präsenz auf den Lippen Kylie Jenners ständig im Mittelpunkt. Jetzt integriert auch Catrice als Drogeriemarke endlich tragbare Farben in den Theken des Standardsortiments und trifft dabei sicher den Nerv vieler Kundinnen. Neben den dunklen Tönen ist ein weiteres zentrales Thema der neuen Kollektion die Kombination leichter Texturen und frischer Nuancen wie wir sie z.B. in den Cream Lip Artists wiederfinden. Das Fashionvorbild dieser Farbnuancen trägt den Namen Urban Florals und setzt auf florale Muster, luftige Stoffe und frische Make-Up Looks. 




Wie bereits beim letzten Artikel zur Catrice Sortimentsumstellung, werde ich euch in diesem Beitrag nur einen groben Überblick über die Neuheiten verschaffen. Detaillierte Berichte und Make-Ups gehen dann in den nächsten Wochen in regelmäßigen Abständen online.


Longlasting Lipliner (Farbupdate)

Longlasting Lipliner / Inhalt: 0,78 g / Preis: 1,99 €

Ich persönlich verwende bei nahezu allen Lippenstiften vor dem Auftrag einen farblich passenden Lipliner um das Ergebnis langanhaltender und Farbintensiver zu machen. Aus diesem Grund freue ich mich natürlich immer wieder, wenn ich neue, farblich in mein Beuteschmema fallende Töne finde. Die zwei neuen Nuancen des Catrice Sortiments gefallen mir beide sehr gut. Es handelt sich dabei um einen etwas kräftigeren Fuchsiaton und einen nudigen Malveton mit leichtem Braunstich. Beide Farben lassen sich mit super vielen Lippenstiftnuancen der Sortimentsumstellung kombinieren und besitzen ein cremig mattes Finish. Qualitativ entsprechen sie in Puncto Haltbarkeit und Farbabgabe genau ihren Vorgängern, die ich immer wieder gerne verwende und regelmäßig nachkaufe.  Mir gefällt dabei besonders gut, dass sie weder zu cremig noch zu austrocknend auf den Lippen sind und somit eine wirklich gute Grundlage für den nachfolgenden Lippenstift darstellen. 


oben "Your Fuchsig Starts Today" / unten "All Time Mauvie Star"



Ultimate Colour Lipsticks (Farbupdate)

Ultimate Colour Lipstick / Inhalt: 3,8 g / Preis: 3,99 €

Die Ultimate Colour Lipsticks zählen seit langem zum festen Repertiore der Catrice Theke und werden in jeder Saison um durchschnittlich drei neue Töne variiert. In dieser Saison dürfen wir uns über ein sehr dunkles Rotbraun, ein warmes Mittelbraun (die Bezeichnung Cool Brown! finde ich hier ein wenig irreführend) und einen gedeckten Pinkton freuen. Alle drei Nuancen decken beim Auftrag einer Schicht bereits sehr gut und benetzten die Lippen mit einer cremigen Schicht Farbe mit leicht glänzendem Finish. Bei so dunklen Tönen wie Cool Brown! und Red Said Black würde ich aus Angst vor Auslaufen und Verschmieren zwar weniger zu so cremigen Texturen greifen, aber für besonders trockene Lippen sind sie natürlich die weitaus bessere Option. Farblich konnten mich vor allem die beiden Brauntöne absolut von sich überzeugen.


"Cool Brown!" / "My Little Peony" / "Red Said Black"

Cool Brown
My Little Peony

Red Said Black



Ultimate Stay Lipstick (Farbupdate)

Ultimate Stay Lipstick / Inhalt: 3 g / Preis: 4,99 €

Etwas lieber als die Ultimate Colour Lipsticks mag ich persönlich die Serie der Ultimate Stay Lippenstifte. Diese besitzen ein satiniertes und deutlich weniger cremiges Finish in Kombination mit einem wirklich angenommenen Tragekomfort und einer tollen Haltbarkeit. Die Farben überstehen leichte Snacks und Getränke nahezu unbeschadet und zählen dadurch zu meinen absoluten Lieblingslippenstiften aus dem Drogeriebereich. Viele kritisieren zwar immer wieder die Form, ich persönlich komme mit dem flachen breiten Design deutlich besser zurecht als mit der herkömmlichen Form. 

Im Zuge der Sortimentsumstellung erweitert Catrice die Serie um zwei neue Töne, bei denen es sich um einen wunderschönen hellen Braun- und einen sehr kräftigen Pinkton handelt. Während Beauty in EveryPINK so gar nicht zu meinem Typ passt, bin ich ganz verliebt in All Or Nuting! Genau so eine Farbe habe ich für den Alltag gesucht und so lange nicht gefunden. Für alle Kylie Jenner Fans ist das echt eine günstige Alternative zu den gehypten Lipkits und mein persönlicher Favorit aus dem neuen Catrice Sortiment.



"All Or Nuting" / "Beauty In EveryPink"
All Or Nuting

Beauty In Every Pink



Voluminizing Lip Booster 

Voluminzing Lip Booster / Inhalt: 5 ml / Preis: 3,49 €

Insgesamt drei neue Farben erwarten uns in Kürze von den Voluminizing Lip Boostern, welche die Lippen durch enthaltenes Menthol optisch voluminöser erscheinen lassen sollen. Die ätherischen Öle des Menthols hinterlassen zudem einen leicht kühlenden Effekt auf den Lippen und können zu einem dezenten Prickeln der empfindlichen Haut führen. Da ich sehr sensibel auf derartige Produkte reagiere und diese einfach nicht vertrage, werden die Voluminizing Lip Booster bei mir leider nicht zum Einsatz kommen. 


"Stay Apri-cosy" / "Nuts About Mary" / "Pink Up Volume"





Cream Lip Artist 

Cream Lip Artists / Inhalt: 3g / Preis: 4,99 €

Nachdem die ersten vorgestellten Produkte ausschließlich Farbupdates bereits im Sortiment erhältlicher Linien waren, kommen wir nun zu den absoluten Neuheiten des Sortiments. Den größten Zuwachs gibt es hierbei durch zwei Chubby Stick ähnliche Lippenstiftlinien, welche entweder ein cremiges oder ein mattes Finish besitzen. Die Reihe der Cream Lip Artists umfasst insgesamt 7 Nuancnen, welche das Spektrum von Nude-, Pink- und Beerentönen sehr gut abdecken und dabei eine harmonische Auswahl an Nuancen bieten. Ein kräftiger Rotton ist derzeit allerdings nicht im Sortiment der Cream Lip Artists erhältlich.

Da zu den Lip Artists auf jeden Fall noch einzelne Beiträge kommen werden, möchte ich an dieser Stelle gar nicht zu sehr ins Detail gehen. Ich kann allerdings bereits verraten, dass die Deckkraft für eine derart cremige Textur wirklich überraschend hoch ist! Damit hätte ich im ersten Moment ehrlich gesagt ganz und gar nicht gerechnet. 





"Dare To Go Bare" / "Fashion NUDEitor" / "Free Brownload" / "Hot Flamingo" / "Click The Hyper Pink" / "I Think I Wanna Berry You" / "The Dark Orchid Rises" 




Matt Lip Artist 

Matt Lip Artist / Inhalt: 3 g / Preis: 4,99 €

Genau wie bei den Cream Lip Artists bietet die Range der matten Farben insgesamt 7 Nuancen zur Auswahl. Diese sind farblich ähnlich wie die cremigen Töne zusammengestellt, besitzen allerdings einen kräftigen Rotton in ihren Reihen. 




"Bare Nude's Soul" / "Best ROSEbuddies Forever" / "Barberry Hopping" / "Hibiskiss-Proof" / "Fashion REDitorial" / "Merl' OH!" / "First bROWn Ticket"









Velvet Matt Lip Cream

Velvet Matt Lip Cream / Inhalt: 3,4 ml / Preis: 3,99 €

Die Velvet Matt Lip Creams befinden sich in edel satinierten Glasflakons und sollen die Lippen mit kräftigen Farbpigmenten und einem seidig matten Finish versehen. Insgesamt werden sechs Nuancen in das Standardsortiment einziehen, von denen ich euch fünf Stück vorstellen kann. Eine Nuance stand zum Zeitpunkt des Events leider noch nicht zur Verfügung. 

Alle sechs Töne lassen sich mit Hilfe eines weichen Flauschapplikator mühelos auf den Lippen applizieren und dabei auch gleichmäßig verteilen. Der Duft ist sehr intensiv und erinnert an die zuckrige Süße von Karamellbonbons, was empfindliche Nasen sicher stören könnte. Wie man bereits an den Swatches auf dem Handrücken erahnen kann, decken die Nuancen nicht zu 100 %, sondern hinterlassen eher ein semitransparentes Finish, was durch die eigene Lippenfarbe entsprechend variiert wird. Das Tragegefühl ist dank der zarten Moussetextur wirklich ausgesprochen leicht und angenehm, sodass die Matt Lip Creams vor allen als Alltagsbegleiter perfekt geeignet sind. Wer eine allerdings eine vollständig matte Farbe erwartet, der wird hier definitiv enttäuscht werden! Die Lip Creams hinterlassen bei mir nämlich auch nach dem Antrocknen einen leichten Glanz auf den Lippen, wodurch sie aber weder austrocknend noch fältchenbetonend wirken. 



"MidNude Season" / "Rose Your Voice!" / "Hazel-Rose Royce" / "Plumming Bird" / "Brooklyn Pink-ster"

MidNude Season
Rose Your Voice
Hazel Rose Voice
Plumming Bird

Brooklyn Pink-ster



Shine Appeal Fluid Lipstick Intense 

Fluid Lipstick Intense / Inhalt: 5 ml / Preis: 3,99 €

Als Weiterentwicklung der bereits bekannten Fluid Lip Sticks aus dem Catrice Standardsortiment launcht die Marke nun insgesamt vier neue, deutlich intensivere Nuancen. Die Fluid Lipsticks Intense vereinen dabei ein glossy glänzendes Finish mit einer extrem starken Pigmentierung, die sich deutlich von der der Vorgängermodelle unterscheidet und meiner Meinung nach eine wirklich positive Weiterentwicklung darstellt. Bei den Farben solltet ihr allerdings unbedingt einen Lipliner oder eine andere Form der Grundierung verwenden, da besonders die dunklen Töne während der Tragezeit dazu neigen über die Kontour der Lippen auszulaufen. Die kleine aber durchaus feine Farbauswahl hält eigentlich jede Grundfarbe von Lippenstifte bereit und ist meiner Meinung nach für ein solches Produkt auch vollkommen ausreichend. 



"Welcome To The CabaRED" / "VampiRED Diaries" / "The OlymPINK Games" / "Rose Your Voice"

Welcome To The CabaRED

VampiRED Diaries

The OlymPINK Games

Rose Your Voice


Wie gefallen euch die Neuheiten aus dem Bereich der Lippenstifte bzw. -glosse?



Weitere Bilder und Swatches findet ihr z.B. bei der zauberhaften Miss von Xtravaganz




*Transparenz - bei den vorgestellten Produkten handelt es sich um Event Samples

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Wahnsinnig tolle Farben! Ich bin gerade total überrascht von der Farbintensität, vor allem was die Glosse anbelangt. Die Farben sind nicht unbedingt die Neuerfindung der Welt aber ich finde sie absolut passend für Herbst/Winter und auch ein paar Sommernuancen sehe ich heraus. Nur ein wenige schade, dass die matt Lipcreams nicht wirklich matt sind, da doch gerade jeder auf der Suche nach so etwas ist. Schön sind sie trotzdem alle!

    Liebe Grüße
    Katharina
    von Großstadtgedanken

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss zugeben, dass ich Blaßhaut nicht sonderlich auf den Braun-Lippigen Trend stehe, weil es an mir meist furchtbar aussieht :D Dennoch sind die Farben wunderschön und ich gönne es euch Braunhäutern einfach mal (;

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  3. Great products. :)
    Have a fabulous weekend!
    Xoxo, Victoria

    http://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  4. Das sind sehr interessante Lippenprodukte - Endlich mal in meinem Farbspektrum! Ich hab vor einigen Monaten richtig Probleme gehabt, Produkte für mich zu finden, weil gefühlt alles pink, rosa und rot war (und ich nun mal gerne Beere und Rosenholz trage). Das führte dann dazu, dass ich sehr viel gehortet habe -.-

    Red Said Black werde ich mir wohl sichern. Ich hab schon länger nach einem dunklen Rot gesucht, das nicht ganz so braun ausfällt. Da ich trockene Lippen habe, liebe ich auch cremige Texturen sehr. Cool Brown ist doch wesentlich brauner als ich vermutete hatte. Ziegelrot würd ich tragen, aber von mittelbraun hab ich erstmal genug seit ich ne Schrankleiche von mir dieses Jahr geleert habe...
    Mit mentholhaltigen Lipglossen kann ich auch nix anfangen. Ich find die mittlere Farbe schön aber seit dem Carmex Desaster kommt mir nie wieder mehr Menthol auf die Lippen!
    Die Cream Lip Artist sehen toll aus. Vor allem die nudes und rosenholztöne sagen mir zu. Hoffentlich kann ich diese Produkte tragen. Die letzten stiftartigen Lippenprodukte enthielten leider einen Stoff gegen den ich allergisch bin :(
    Ich finds gut, dass die Lip Creams nicht 100% matt sind. Matt sehen die meiten Farben ziemlich leichig aus.
    Die deckenden Flüssiglippenstifte sehen auch gut aus.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen vielen Dank für die ganzen Tragebilder. Was für eine Mühe. Ich war ja sehr auf die Liquid Lipsticks gespannt, aber leider gefallen mir mir hier die Farben dann doch nicht so.

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag ehrlich gesagt noch nicht an diese Jahreszeit denken aber die Lippenstifte sehen sehr schön aus. Die dunklen Farben treffen genau meinen Geschmack, da freue ich mich schon drauf. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

The Author

Follower