Burgundy Times - Meine Top 5 Nagellacke in Bordeauxtönen

Montag, November 28, 2016



Kräftige Bordeaux- und Beerentöne gehören zwar das gesamte Jahr über zu meinen Favoriten in Puncto Nagellack, aber gerade im Winter macht es einfach am meisten Spaß sie zu tragen. Je trüber das Wetter wird und je schneller die Tage vergehen, umso kräftiger und dunkler darf auch die Farbe auf meinen Nägeln ausfallen. Rot bietet außerdem einen ganz wunderbaren Kontrast zu weißem Schnee - auf den wir im diesem Jahr allerdings eher verzichten müssen - und eignet sich natürlich hervorragend als klassische Nuance für strahlende Festtagsnägel zu Weihnachten. Ganz besonders liebe ich dabei Rottöne, welche sich haarscharf an der Grenze zu Schwarz befinden und abhängig vom Lichteinfall ein spannendes Farbspiel entwickeln. Es ist also kein Wunder, dass Sole Mate und Noir Cassis den Weg in diesen Post finden mussten. Neben diesen beiden Nuancen möchte ich euch in diesem Artikel gerne noch drei weitere bordeauxfarbene Lacke für die Wintersaison vorstellen. 






     Essie - Sole Mate     



Sole Mate ist einer der bereits oben angesprochenen Lacke, die sich gerade noch an der scharfen Grenze zu Rot befinden. Er besitzt die satte Farbe reifer Herzkirschen mit einem ganz leichten Hauch Magenta und umhüllt den Nagel in nur zwei Schichten mit einer eleganten und gleichzeitig sehr prominenten Nuance. Obwohl Essie ein Cremefinish verspricht, empfinde ich es dennoch ein wenig jelly, was mir aber ausgesprochen gut gefällt. Mit dem Auftrag einer dritten Schicht lässt sich Sole Mate jedoch maximal intensivieren und zu einem vollkommen opaquen Finish aufbauen. 









     Catrice 'Noir Laquer' - Noir Cassis     



Wenn ich mich für eine der fünf vorgestellten Nuancen entscheiden müsste, dann wäre es wohl Noir Cassis aus der Noir Laquer Serie von Catrice. Die Reihe beinhaltet insgesamt sechs Lacke mit sehr dunkler Basisfarbe und jeweils einen kontrastgebenden Farbton. Neben Grün, Blau, Braun und klassischem Rot, bietet die Serie auch eine nahezu schwarze Cassisnuance zur Auswahl, die ich als absolut fantastisch empfinde. Noir Cassis wirkt auf den Bildern eigentlich nahezu schwarz, entfaltet aber im direktem Sonnenlicht deutlich seinen Violettanteil, der die Farbe perfekt abrundet. 









     Sally Hansen - Wine Stock     



Bei Wine Stock handelt sich um einen satten, dezent braunstichigen Rotton ohne Glitter, Schimmer oder anderen Schnick Schnack. Die Farbe wirkt wirklich sehr elegant und gepflegt auf den Nägeln und hat dabei etwas sehr Erwachsenes. Beim Auftrag einer dünnen Schicht sieht man ganz deutlich den Magentanteil der Nuance, der Wine Stock eine saftig beerige Note verleiht. Um eine optimale Deckkraft zu erzielen, muss der Nagellack allerdings in bis zu drei Schichten appliziert werden. Achtet dabei vor allem darauf, dass die einzelnen Schichten durchgetrocknet sind. Ansonsten neigt Wine Stock schnell dazu unregelmäßig und zum Teil auch streifig zu erscheinen. Leider ist der Nagellack ohne schützenden Überlack extrem anfällig gegenüber Druck und neigte auch Stunden später dazu Kratzspuren auf der Oberfläche zu entwickeln. 









     Catrice - For Nuts Sake     



For Nuts Sake! ist eine der neuen Nuancen des Catrice Standardsortiments, welche wie gemacht für den Herbst ist. Bedingt durch den cremigen Braunanteil kann man zwar durchaus diskutieren, ob die Nuance noch als Burgunderton durchgeht oder nicht, aber dennoch wollte ich sie gerne mit in diesem Beitrag integrieren. Das liegt vor allem daran, dass die Nuance meiner Meinung nach viel zu wenig Aufmerksam bekommt und in der Flut schöner Farben des Standardsortiments schnell untergeht. Zu Unrecht, denn For Nuts Sake! ist wirklich ein super angenehmer Farbton, der sich nicht so recht festlegen möchte, ob er nun eher Rot oder Braun ist uns sich aus genau diesem Grund sehr gut farbiger Kleidung anpasst. Viele Nuancen wirken in Kombi mit anderen bunten Tönen der Kleidung unpassend oder zu kontrastreich, aber bei For Nuts Sake! ist das fast nie der Fall. Ein wahrer Allrounder zu dem ich im Alltag oft und gerne greife und auf den ich mittlerweile wirklich nicht mehr verzichten möchte. 









     Catrice 'Moon Rock' - Moonlight Berriage     



Die Moon Rock Effect Nagellacke gehören seit dem Sommer zum festen Sortiment der Catrice Theken und bieten insgesamt sechs Farbtöne, mit strukturierte Basisfarbe und Schimmer- sowie Flitterpartikeln in drei unterschiedlichen Größen in Kombination einem semimatten Finish, zur Auswahl. Normalerweise bin ich kein großer Fan von Effektlacken und kann mich für die wenigsten Nagellacke mit Schimmer oder Flitterpartikeln begeistern, aber bei den Moon Rock Nagellacken schlägt mein Herz überraschend höher. Daher wollte ich euch stellvertretend für die Serie gerne eine meiner liebsten Burgundernuancen namens Moolight Berriage vorstellen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit empfinde ich die silberfarbenen Effektpartikel als wunderbar kontrastreich zur dunklen, magentafarbenen Basisfarbe. Sie verleihen dem Lack etwas sehr Festliches ohne ihm die Eleganz zu nehmen.









Was sind eure liebsten Bordeauxnuancen?


You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Mit den Farben trifft du genau mein Herz.....Ich liebe diese dunkle Burgundertöne...

    AntwortenLöschen
  2. Tja, was soll ich sagen?! :D Ich liebe Dunkelrot, egal, ob bei Nagellacken oder Pullovern oder Strumpfhosen. Dunkelrot zählt zu meinen liebsten Farben und deine Nagellacke gefallen mir ALLE extrem gut. Jetzt will ich sie auch haben. :D Habe mir zumindest schon mal alle notiert, die sind echt zu schön. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Der erste und der dritte ähneln sich sehr, sehe fast keinen Unterschied.
    Den Catrice habe ich auch und mag ihn sehr gerne!
    Mein liebster Bordeaux Ton ist von P2, die Lacke mag ich sowieso alle sehr gerne!
    ....Liebes, ich glaube, es macht keiner schönere Blogbilder als du!

    Liebst, Colli
    ToBeYoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Ein Nagellack schöner als der andere :) Ich liebe diese Farbtöne!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Du erinnerst mich daran, dass ich dieses Jahr keinen einzigen Bordeauxfarbene Nagellack getragen habe! Wie konnte ich so etwas nur vergessen o_O
    An dir sehen die Farben echt super aus. Ich wüsste gar nicht welcher mir an dir am besten gefällt xD

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese fast schwarzen Lacke auch total - egal in welcher Farbe, aber so dunkles Rot ist einfach immer super edel!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Follower