Weihnachtsfeeling in der Badewanne - Lush X-Mas 2016

Mittwoch, November 09, 2016



Wenn ich daran denke, dass es keine zwei Monate mehr bis Weihnachten sind, dann wird mir doch ein wenig mulmig zumute. Wie wahnsinnig schnell ein Jahr vergeht, wird einem wirklich erst in dem Moment bewusst, wenn die Geschäfte langsam aber sich die Lichterketten auspacken und der Countdown für die Eröffnung der Weihnachtsmärkte läuft. Mir kommt es vor als sei es gestern gewesen, als ich am Computer gesessen und die Bilder der Lush Weihnachtsprodukte des vergangenen Jahres bearbeitet hatte. Nun erreichte mich ein Jahr später wieder ein prall gefülltes und unheimlich gut duftendes Paket mit einer Auswahl aus der X-Mas Kollektion. 

Nachdem ich mich in den vergangenen zwei Wochen quer durch die Produktvielfalt getestet habe, möchte ich euch heute einen Überblick über das Weihnachtssortiment geben und euch natürlich auch verraten, welche Produkte mich ganz besonders von sich überzeugen konnten. Ich persönlich bade ja eigentlich das gesamte Jahr über und genieße die Minuten der Auszeit in vollen Zügen. Ab Oktober macht es mir aber dann doch noch ein klein wenig mehr Spaß und ich greife auch öfters zu besonderen Badekugeln oder wild schäumenden Schaumbädern. Die herannahende Kälte, die immer dunkler werdenden Tage und vor allem die herannahenden Gefühle von Weihnachten machen das entspannte Bad am Abend noch schöner und erholsamer. Das Weihnachtssortiment von Lush hat aber nicht nur fantastische Schaumbäder und Badekugeln zu bieten, sondern auch Peelingprodukte, Gesichtsreiniger und Bodylotion. 

Übrigens: Das Lush Weihnachtssortiment besteht in diesem Jahr nicht nur aus vielen veganen Produkten, sondern ist zum ersten Mal komplett selbstkonservierend!



Papa Noël Gesichtsreiniger



Das sagt Lush: Öffne den Deckel mit einem herzhaften, grummeligen Morgenseufzer, jammere noch ein wenig über die Jugend von heute und dann bekleide dich mit diesem wabbeligen Bart für deine morgendliche Wäsche. "Komm' zu Papa!", rufen die üppigen Bio Orangen und Zitronen die hier drin stecken und dein Kinn mit ihrem Duft nach frisch geschälten Tangerinen und Limetten anlocken. Hast du das obligatorische Selfie mit Bart erst geschossen, schäume dich mit dem Gesichtsjelly ein: Du kannst entweder deine Hände mit einer cremigen Schicht bedecken, oder aber den Bart direkt über Gesicht, Hals und Nacken gleiten lassen. Reichhaltiges Bio Jojobaöl und feuchtigkeitsspendendes Irisch Moos Extrakt sorgen für sanfte, pflegende Reinigung.


Inhaltsstoffe: Glycerin, Kaolin, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Parfüm, Lilial, Bio Jojobaöl, Citrus Reticulata Peel Oil (Tangerinenöl), Citrus Aurantifolia Oil (Limettenöl), Citrus Limon Fruit (frische Bio Zitrone), Citral, Limonene




Das sage ich: Einen Gesichtsreiniger in Form eines weißen Weihnachtsmannbartes habe ich beim besten Willen noch nie im Leben gesehen. Lush zeigt mit dem Papa Noël Gesichtsreiniger wieder einmal, dass sie eine schier unendliche Kreativität in die Entwicklung neuer Produkte stecken. Papa Noël ist eine Art Hybrid aus Duschjelly und festem Gesichtsreiniger, der mit Hilfe von Tonerde für ein klares Hautbild sorgt und parallel dazu intensiv pflegen soll. Verantwortlich dafür sind die enthaltenen Öle zu denen Tangerinen-, Jojoba- und Limettenöl zählen. 

Der Bart kann entweder zwischen den Händen aufgeschäumt oder direkt über die Gesichtshaut gerieben werden. Als Tensid sorgen Sodium Lauroyl Sarcosinate für einen reinigenden aber recht milden Schaum, der die Haut porentief säubert und dabei nicht übermäßig austrocknet. 






Sugar Plum Fairy Lip Tint

Sugar Plum Fairy Tint / Inhalt: 4 g / Preis: 9,95 €

Das sagt Lush: Wenn dein Kussmund in Magenta erstrahlt, hast du keine Zeit mehr, eine Mimose zu sein! Öl von Wassermelonen und Jojoba sorgen für zarte Schmatzer und den passenden, kräftigen Party-Schimmer. Verlockendes Öl von süßen Wildorangen verströmt einen Duft wie frische Beeren. Also geh raus und tanze, was das Zeug hält; an deinen Mund brauchst du keine Gedanken mehr zu verschwenden.


Inhaltsstoffe: Citrullus Lanatus Seed Oil (Wassermelonenöl), Bio Jojobaöl, Euphorbia Cerifera Wax (Candelillawachs), Ricinus Communis Seed Oil (Ricinusöl), Helianthus Annuus Seed Extract (Sonnenblumenwachs), Cocos Nucifera Oil (Extra Vergine Kokosöl), Glycerin, Synthetic Fluorphlogopite, Calcium Sodium Borosilicate, Rosa Damascena Flower Cera (Rosenwachs), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Wildorangenöl), Cetearyl Alcohol, Polyvinylpyrrolidone (PVP), Tin Oxide, Citral, Limonene, Aroma Cl 45410:2




Das sage ich: Mein erstes dekoratives Produkt von Lush ist der Sugar Plum Fairy Lip Tint, welcher in einer typischen Lipbalm Umverpackung mit Drehmechanismus angeboten wird. Neben Santa Baby - einem intensiven Rotton - gehört auch noch der violettfarbene Sugar Plum Fairy Tint zum aktuellen Lush Weihnachtssortiment. Der getönte Lippenbalsam pflegt die empfindliche Haut nicht nur mit einer Vielzahl nährender Inhaltsstoffe wie Wassermelonen-, Jojoba- und Rizinusöl, sondern taucht die Lippen auch noch in einen überraschend intensiven Violettton. 

Da der Tip Tint für mich ein Produkt ist, dass ich eh nicht jeden Tag rund um die Uhr trage, kann ich auch die Duftstoffe am Ende der Inci Liste verschmerzen. Normalerweise reagiere ich auf Duftstoffe in Lippenprodukten immer recht sensibel weshalb ich sie auch weitestgehend meide, aber hier konnte ich bisher absolut keine Irritationen o.ä. feststellen. 


Übrigens: Die Lippenpflegestifte sind - genau wie die schwarzen Pötte - Teil der Back-To-Lush Serie und können im Tausch gegen eine frische Gesichtsmaske in allen Lush Shops abgegeben werden. 






The Magic Of Christmas

The Magic Of Christmas Schaumbad / Inhalt: 100 g / Preis: 9,95 €

Das sage ich: Entfache einen feurigen Kessel Weihnachtsmagie mit diesem wärmenden Zimt-Zauberstab. Er enthält mehr Zimt als eine Weihnachtsbäckerei und stimuliert Haut und Kreislauf mit fair gehandelter Bio Gewürznelke. Vertreibe den Grinch in dir, indem du diesen würzigen Schaumstab unter laufendes Wasser hältst und unter die Decke aus heißem Mandelschaum schlüpfst.


Inhaltsstoffe: Sodium Carbonate, Sodium Laureth Sulfate, Potassium Bitartrate (Weinstein), Glycerin, Lauryl Betaine, Parfüm, Prunus Amygdalus Amara Kernel Oil (Bittermandelöl), Citrus Sinensis Peel, Oil Expressed (Orangenöl), Cinnamomum Zeylanicum Leaf Oil (Zimtblattöl), Cinnamal, Eugenol, Limonene, Goldschimmer und oranger Schimmer (Synthetic Fluorphlogite, Silica, Cl 77492, Cl 15985, Cl 19140), Cl 15510, Cl 47005, Eugenia Caryophyllus (Fair Trade Bio Gewürznelken)




Das sage ich: Das Mehrfachschaumbad The Magic Of Christmas kannte ich bereits aus dem Vorjahr. Ich hatte es mir damals sogar noch extra auf Vorrat gekauft, sodass ich es noch lange nach Weihnachten verwenden konnte. Die Schaumbäder gehören zu meinen persönlichen Lieblingsprodukten von Lush, da sie zwischen 5 und 8 Mal verwendet werden können und damit deutlich günstiger als vergleichbare Badekugeln sind. The Magic Of Christmas wird mit Hilfe einer Zimtstange durch das einlaufende Badewasser bewegt und beginnt unmittelbar darauf Unmengen an Schaum zu entwickeln. Daher reicht es mir vollkommen aus ihn 20 bis 30 Sekunden im Wasser zu schwenken. Wer natürlich in riesigen Schaumbergen untertauchen möchte, kann das Schaumbad beliebig lange im Wasser halten. Nach der ersten Anwendung wird nahezu der gesamte goldfarbene Glitter abgespült, sodass die nachfolgenden Bäder "nur" noch orangefarben gefärbt werden, aber dabei nicht mehr weihnachtlich schimmern. Im Stern selbst befinden sich noch Anis und Pigmentkörner als zierende Elemente. Die rote Schleife mit dem Glöckchen kann man übrigens super weiterverwenden und z.B. Geschenke damit verzieren. So produziert das reich geschmückte The Magic Of Christmas keinen Abfall. 

Der Duft des Schaumbads gehört zu meinen absoluten Lieblingen des gesamten Lush Sortiments. Der Mix aus Zimt, Mandeln und Orangen ist auf einer sehr subtile Art weihnachtlich ohne zu dominant nach dem typischen Weihnachtsnuancen zu duften. Daher passt der Stern auch perfekt in die Monate vor und nach dem Weihnachtsfest und ist eines der Produkte, die mich noch lange im neuen Jahr begleiten. 



*credits Lush.de



Shoot For The Stars

Shoot For The Stars Badekugel / Inhalt: 200 g / Preis: 5,95 €

Das sagt Lush: Honigsüße Funken brasilianischer Orange und Bergamotte tanzen einen Walzer mit schwirrenden, goldenen Sternen durch ein kobaltblaues Firmament. Das beruhigende, schimmernde Mitternachtsblau breitet sich sanft aus, während brasilianisches Orangenöl und Bergamotteöl deine Laune bis zu den Sternen katapultieren.


Inhaltsstoffe: Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Theobroma Cacao Seed Butter (Bio Fair Trade Kakaobutter), PEG-6 Caprylic / Capric Glycerides & PEG-60 Almond Glycerides, Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (brasilianisches Orangenöl), Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil (Bergamotteöl), Potassium Bitartrate (Weinstein), Zea Mays Starch (Maisstärke), Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), Cocos Nucifera Extract (Kokosnusscreme), Aqua (Wasser), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Sodium Laureth Sulfate, Lauryl Betaine, Lilial, Citronellol, Limonene, Linalool, Parfüm, glänzender Goldschimmer; eisblauer Schimmer (Synthetic Fluorphlogopite, Iron Oxides, Silica, Potassium Aluminium Silicate, Cl 42090, Zea Mays Starch (Maisstärke)), Cl 19140, Cl 19140:1


Das sage ich: Shoot For The Stars hätte ich ohne die Namensassoziation gar nicht wiedererkannt. In diesem Jahr wurde das Design der Badekugel nämlich komplett verändert, sodass sie nun in einem strahlend hellen Blau mit drei goldenen Sternen erstrahlt. Die Sterne bestehen aus pflegender Kakaobutter und sind zudem noch mit goldfarbenen Schimmer verziert. Während die Badekugel im Wasser wild umhersprudelt, lösen sie sich langsam aus ihr heraus und schwimmen als gelbgoldene Farbtupfer durch das immer dunkler werdende Wasser. Dank ihnen bekommt das Wasser nicht nur eine geniale Farbe, sondern auch eine intensiv pflegende Komponente, die ich bei Lushprodukten mit Butteranteil (z.B. Lava Lamp & Butterball) so schätze. Am Ende entfaltet das Badewasser eine meeresgrüne Farbe, in welcher kleiner Schimmerpartikel umhertanzen. Die Haut ist nach dem Bad zart gepflegt und muss nicht mehr zusätzlich eingecremt werden. 

Shoot For The Stars duftet absolut nicht nach Weihnachten, aber dafür unheimlich gut und besonders wohltuend für die Abendstunden. Sie entfaltet ein ausgewogenes Aroma frischer Orangen gepaart mit einer floralen, warmen Note, welche wahrscheinlich dem enthaltenen Bergamotteöl geschuldet ist.  Ich empfinde den Duft als wunderbar angenehm wobei er weder zu süß, noch zu herb erscheint.  




*credits  Lush.de





Snow Fairy Duschgel

Snow Fairy Duschgel / Inhalt: 100 g / Preis: 7,95 €

Das sagt Lush: Die Snow Fairy öffnet dir die Pforten zu ihrem bonbonsüßen Königreich, in dem reinigende Zuckerwattewolken, Kaugummibrisen und glitzernde Schaumberge darauf warten, dich zu entspannen. Beschwöre sie in der Dusche, ob morgens, mittags oder abends, und fühle dich behaglich, freudig und leicht.


Inhaltsstoffe: Aqua (Wasser), Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Sodium Cocoamphoacetate, Lauryl Betaine, Parfüm, Ethylene Brassylate (Synthetischer Moschus), Calcium Sodium Borosilicate, Tin Oxide, Alpha-Isomethyl Ionone, Limonene, Cl 17200, Cl 45410, Cl 45380:3

Das sage ich: Snow Fairy begleitet mich durch jeden Winter und ist in der Regel immer das erste Produkt, das ich aus der Weihnachtskollektion kaufe. Das knallpinke Duschgel mit Glitzer ist definitiv ein Produkt, das man liebt oder hasst, denn der Duft ist so intensiv, dass die Haut auch nach dem Duschen noch nach dem typischen Kaugummigeruch von Snow Fairy duftet. Es riecht leicht minzig, aber dennoch sehr süß und bewegt sich irgendwo zwischen Bubblegum und Zuckerwatte. Wenn man Snow Fairy benutzt hat, dann lässt sich das wirklich nur schwer verheimlichen. Nach dem Duschen duftet nämlich das gesamte Badezimmer intensiv nach dem zuckersüßen Duschgel. 

Snow Fairy besitzt eine recht dickflüssige Konsistenz, wodurch ich das Gefühl habe deutlich weniger zu verbrauchen, als es bei sehr dünnflüssigen Gelen der Fall ist. Die große 500 ml Flasche hatte ich im vergangenen Jahr zum Beispiel fast 6 Monate im Gebrauch, wodurch sich der doch etwas höhere Preis in meinem Augen rechtfertigt. Man benötigt für den gesamten Körper etwa eine walnussgroße Menge. Laut Lush kann man es sogar für die Haare verwenden, aber hier greife ich lieber auf herkömmliche Shampoos zurück. Absolut positiv empfinde ich die Tatsache, dass der enthaltene Glitzer nicht auf der Haut oder in der Dusche zurückbleibt, sondern sich zusammen mit dem Schaum vollkommen rückstandslos entfernen lässt. 

Snow Fairy ist und bleibt für mich einfach das Produkt, das die alljährliche Lush Weihnachtskollektion in all ihrer Schönheit symbolisiert. Ich würde es immer und immer wieder nachkaufen und sichere mir daher in jedem Winter eine große Flasche, um mit ihr die Zeit bis zum nächsten Winter zu überbrücken. 

Übrigens... In diesem Jahr steht noch der Snow Fairy Body Conditioner ganz oben auf meiner Wunschliste. Den werde ich mir beim nächsten Besuch im Shop auf jeden Fall mal in Natura ansehen :) Falls ihr bereits Erfahrungen mit der In-Dusch Body Lotion sammeln konntet, dann lasst mich das doch gerne in den Kommentaren wissen. 




Habt ihr bereits Produkte aus der Lush Weihnachtskollektion geshoppt? 


(*) Transparenz - bei den vorstellten Produkten handelt es sich um PR Samples

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Der Weihnachtsmannbart ist ja lustig..und praktisch :D
    Sehr schöne Vorstellung Liebes! Ich liebe es, deine Bilder und kreativen Posts zu lesen!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, also Lush ist schon wirklich toll. :) Der Zimt-Zauberstab hat es mir wirklich am allermeisten angetan, der sieht nicht nur wahnsinnig hübsch aus, der trifft auch geruchstechnisch genau meinen Geschmack - yammi. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Der Zauberstab sieht sooo hübsch aus!
    Die Lush Weihnachtsprodukte sind einfach nur großartig - Jahr für Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Papa Noel sieht witzig aber auch ein wenig umständlich aus. Ehrlich gesagt würde ich dieses Produkt eher in keinere Stücke zerhexeln und dann das nutzen was ich gerade brauche ^^ Ich bin noch hin und her gerissen ob ich mir etwas gönnen soll oder nicht. Einerseits find ich enen Reiniger richtig klasse, andererseits hab ich immer noch Oatifix offen und es wird noch laaange halten.

    AntwortenLöschen
  5. I love Lush products!
    Have a great weekend. :)
    Xoxo, Victoria

    https://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich liebe diese Produkte, mit Lush kommt man doch erst richtig in Weihnachtsstimmung ;)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

The Author

Follower