Mein persönlicher Jahresrückblick - 2016 in Outfits & Worten

Freitag, Dezember 30, 2016



     Die beste Entscheidung für den Blog     

Mehr Persönlichkeit und weniger Reviews. Noch bevor ich mich damals dazu entschied meine Leidenschaft für Mode und Beauty mit euch zu teilen, stand für mich fest, dass ich nie einen reinen Testblog schreiben wollte. In den vergangenen Monaten hatte ich allerdings das Gefühl, dass sich der Blog zunehmend in diese Richtung entwickelte, woraufhin ich die Reißleine zog und entschied etwas Grundlegendes zu ändern. Ich habe mich dafür entschieden nicht mehr jedes Produkt, das ich geschickt bekomme, in die Kamera zu halten und einfach nur darüber zu berichten, sondern wollte endlich wieder damit beginnen mit meinen Artikeln Geschichten zu erzählen. Aus diesem Grund fandet ihr hier in diesem Jahr deutlich weniger LEs bzw. Reviews und mehr Looks, Outfit Inspirationen und Lifestyle Themen auf dem Blog. Der Fokus liegt jetzt ganz klar wieder auf hochwertigen Bildern und aussagekräftigen Texten und das bedeutet natürlich auch, dass ich deutlich mehr Zeit in die Erstellung meiner Blogartikel investiere. Qualität statt Quantität - und das wird sich auch 2017 definitiv nicht mehr ändern.


     Die beste persönliche Entscheidung des Jahres     

War für mich bzw. uns der Umzug in eine neue, größere Wohnung auch wenn das natürlich mit deutlich höheren Kosten verbunden ist. Die Freiheit, welche die Wohnung uns jetzt bietet, macht einfach jeden mehr ausgegebenen Cent wieder gut. Nach Hause kommen bedeutet jetzt für mich Geborgenheit, Wohlfühlen und endlich die Möglichkeit zu haben meine Wohnträume zu verwirklichen. Nun kann ich euch auch auf dem Blog mit auf Entdeckungsreise nehmen und meine Leidenschaft für Einrichtung und Gestalten mit euch teilen. Einen ersten Einblick bekamt ihr erst vor kurzem in diesem Beitrag


     Der schönste Moment des Jahres     

Auch wenn 2016 das Jahr war, das mich bis dato am meisten forderte und stresste, war es auch ein Jahr voller schöner Momente und Erlebnisse, auf die ich jetzt unglaublich gern zurückblicke. Auf einen Moment kann ich mich daher gar nicht wirklich festlegen. Emotional am meisten berührte mich aber der Moment der Schlüsselübergabe unserer neuen Wohnung, die Hochzeit einer meiner liebsten Freundinnen, der Moment in dem ich sah, dass ich die wohl schlimmste Klausur meines Lebens bestanden hatte und auch der lang ersehnte Anblick des Meeres im Sommerurlaub. 


     Die meist geklickten Beiträge des Jahres     

Ich habe mich in diesem Jahr wirklich darüber gefreute, wie unterschiedlich die meistgeklickten Beiträge diesmal sind. Beginnend mit Hautpflege, über einen Fashion Post bis hin zum unglaublich beliebten Artikel über das Catrice Update in Berlin sind wirklich alle Sparten vertreten. 











     Outfit Recap     

Ich liebe klassische Mode mit einem Hauch Extravaganz genauso sehr wie androgyne Looks mit Ecken und Kanten und genau diese Mischung zieht sich durch das gesamte Jahr 2016. Mein Freund fragte mich in diesem Jahr immer mal wieder, was denn nun eigentlich mein Stil wäre - er sei sich nämlich bei mir selbst nicht mehr so sicher. Eine ganz klare Antwort konnte ich ihm darauf allerdings auch nicht geben. Mode hat bei mir persönlich nämlich ganz klar etwas mit der aktuellen Gefühlslage zu tun. Mal greife ich zur Boyfriend Jeans und bediene mich im Kleiderschrank meines Freundes und mal genieße ich es Kleider, luftige Stoffe und hohe Schuhe zu tragen. Die Hauptsache dabei ist für mich allerdings, dass ich mich nicht in meiner Kleidung eingeengt fühle. Oversized geschnittene Hosen, Mäntel und Blusen begleiteten mich daher treu und kontinuierlich in den vergangenen 12 Monaten. Meinem Farbschema blieb ich dabei auch stets treu. Viel Schwarz, Weiß, Rot und klassische Grautöne dominieren daher meinen Kleiderschrank. Soll es mal etwas anderes sein, dann griff ich 2016 gerne zu Tannengrün und Dunkelblau. 

Alle Outfits der vergangenen 12 Monate findet ihr hier noch einmal im Überblick:


Frühjahr


Look 1          //          Look 2          //          Look 3


Sommer 

Look 1          //          Look 2          //          Look 3


Spätsommer / Herbst

Look 1          //          Look 2          //          Look 3 


Winter 

Look 1          //          Look 2          //          Look 3


Ich danke euch für eure Treue, die vielen lieben Kommentare und den interessanten Austausch in diesem Jahr und wünsche euch allen einen ganz wunderbaren Silvesterabend und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.


You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Oh was für ein schöner Rückblick! Das mit der Wohnung freut mich für euch und genauso ist es. Schließlich verbringt man viel Zeit in den eigenen vier Wänden, weswegen man sich auch wohlfühlen sollte. Ich kann das gut nachvollziehen und hätte auch so gehandelt. Ich freue mich auch ein weiteres Jahr mit tollen Beiträgen. Danke, Liebes! Dir wünsche ich auch einen guten Rutsch. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vielen lieben Dank liebe Elisabeth :) Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr und hoffe, dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen werden. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  2. Mir gefällt dein Blog sehr gut. Schöne Bilder, lange Texte, Herzblut... das hat so etwas von einem Onlinemagazin, driftet aber nicht zu sehr in Werbung. Ich les ja wirklich wenig Modeblogs, weil ich bis heute niemanden gefunden habe, der mir von der Figur und vom Farbtyp ähnelt und dann nicht ins klassische driftet. Ich finde es jedoch inspirierend deine Looks zu sehen, obwohl ich ein ganz anderer Figurtyp bin. Daumen hoch dafür und mach weiter so! Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Lila für diesen wahnsinnig lieben Kommentar. Ich möchte einen ausgewogenen Mix aus Reviews, Modebeiträgen und Werbung schaffen. Wichtig ist mir dabei vor allem, dass ich nur Dinge veröffentliche hinter denen ich auch wirklich stehe. Sonst würde auch das Persönliche eines Blogs verloren gehen. Ich danke dir, dass du dir immer wieder die Zeit nimmst und einen Kommentar hier auf dem Blog hinterlässt. Viele liebe Grüße und ein gesundes neues Jahr!

      Löschen
  3. Ein wirklich schöner Rückblick, du gibst dir immer so wahnsing viel Mühe bei jedem einzelnen deiner Posts, das finde ich wirklich toll!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Ich freue mich sehr, dass man die Arbeit dahinter auch sieht. Halbherzige Artikel möchte ich einfach nicht veröffentlichen. Dafür lieber ein paar weniger, aber mit kontinuierlicher Qualität. Liebe Grüße an dich

      Löschen
  4. Wishing you a happy new year, and all the best! Have a great 2017!
    Xoxo, Victoria

    https://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen

Follower