Die Lush Osterkollektion 2017

Montag, April 17, 2017



Nachdem die meisten von uns sicher in den vergangenen Tagen gestresst von einem Familienessen zum nächsten gehechtet sind, wird es heute endlich Zeit ein wenig zu entspannen, bevor der Arbeitsalltag wieder omnipräsent ist. Entspannung an Ostern zu finden ist allerdings nicht immer so leicht, wie es im ersten Moment klingen mag. Man möchte natürlich alle Verwanden und Freunde besuchen, sich Zeit für die Familie nehmen und muss schlussendlich oftmals auch noch selbst kochen, putzen und das Zuhause für den Besuch auf Vordermann bringen. Die Entspannung, welche Feiertage immer scheinheilig versprechen, ist für viele von uns ab einem gewissen Alter sicher nicht viel mehr als ein sehnlicher Wunsch. Aus genau diesem Grund, habe ich mich heute - am Ostermontag - dazu entschlossen, zumindest den halben Tag zu entspannen, ein heißes Bad zu genießen und die letzten Stunden inmitten von Schaumbergen, einer Gesichtsmaske und schöner Musik ausklingen zu lassen. Der morgige Tag wird nach dem langen Wochenende anstrengend genug - da möchte ich zumindest einen Tag für mich haben. 




- Ein kleiner Einblick in die Lush Osterkollektion -



Die diesjährige Osterkollektion von Lush besteht aus insgesamt 12 Produkten, von denen einige bereits seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Produktpalette zu Ostern und andere wiederum ganz neu in den Lush Stores zu finden sind. Zu meinen absoluten Dauerbrennern gehört vor allem das zauberhafte Bunch Of Carrots. Der Bund Karotten ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern duftet auch unheimlich gut nach Zitrusfrüchten und Bergamotte. Ganz neu gesellen sich in diesem Jahr unter anderem ein schockoladiges Lippenpeeling, ein Gesichtsreinigungsjelly und das Wash Behind Your Ears Duschgel zur altbekannten Riege der Schaumbäder und Badebomben und runden damit das Ostersortiment perfekt ab. Drei der neuen Produkte möchte ich euch heute gerne etwas genauer vorstellen.




Übrigens... Online sowie in den Shops werden die Osterprodukte auch noch in den kommenden Tagen bzw. Wochen zu finden sein. Im Gegensatz zur Weihnachtskollektion erfolgt hier nämlich kein klassischer Sale. Die Shops verkaufen alle Produkte auch weiterhin bis die Lagerbestände aufgebraucht sind. 




Flops Face Wash Jelly - Gesichtsreiniger

Flopsy Gesichtsreiniger Jelly / Inhalt: 200 g / Preis: 11,95 €

Inhaltsstoffe: Daucus Carota Sativa Water (Karottenaufguss), Glycerin, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Propylene Glycol, Chondrus Crispus Extract (Carrageenextrakt), Sodium Cocoamphoacetate, Parfüm, Kaolin, Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Titanium Dioxide, Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil (Bergamotteöl), Barosma Betulina Leaf Oil (Buchuöl), Limonene




Das Pendant zum Gesichtsreiniger Jelly der Weihnachtskollektion, ist zu Ostern das zauberhafte Häschen Flopsy. Flopsy versteckt sich in einem, auf dem ersten Blick recht unscheinbaren Kunststofftopf. Dieser lässt im ungeöffneten Zustand absolut nicht erahnen, was sich für ein kleines Wesen in seinem Inneren verbringt. Umso überraschender ist der Moment, in dem man zum ersten Mal das Jelly aus der Verpackung holt. Der Gesichtsreiniger ist nämlich passend zu Ostern in Form einer großen Hasenmaske gestaltet. Diese hat die Ausmaße eines normalen Kopfes und bietet entsprechend viel Produkt für den vergleichsweise kleinen Preis von 11,95 €. 

Um Flopsy zu benutzen, kann man entweder die gesamte Maske zwischen den angefeuchteten Händen aufschäumen oder man trennt sich ein kleines Stück ab und kann so recht genau die gewünschte Menge dosieren. Ich schneide mir beispielsweise mit einem Messer kleine Quadrate in 1x1cm zurecht und benutze diese dann nach und nach bis sie aufgebraucht sind. So muss nicht bei jeder Verwendung der gesamte Hase auf der Verpackung geholt werden und man kann schneller und sauberer mit dem Produkt arbeiten.


Zu spät, zu spät, komm bloß nicht viel zu spät! Ob du nun spät dran bist für ein wichtiges Date, dich ein wenig muffig fühlst oder du nur einen kleinen Energieschub brauchst, wenn du dich mit diesem Gesichtsjelly aus frischem Karottenaufguss und Irisch Moos Extrakt gewaschen hast, wirst du vor Freunde und weicher Haut nur so springen.


Flopsy besteht vor allem aus einem wohlduftenden Karottenaufguss und einem Mix verschiedener Öle, welche ihm den charakteristischen Duft verleihen. Unter anderem sind Mandel-, Zitronen- und Bergamottenöl enthalten. Sodium Lauroyl Sarcosinate als Tensid wirkt schaumbildend und Tonerde hilft Hautglanz zu reduzieren und Unreinheiten vorzubeugen. Wem diese Mischung für das Gesicht nicht reizarm genug ist, der kann Flopsy natürlich auch problemlos als Duschgel für den restlichen Körper verwenden. 



Wash Behind Your Ears - Duschgel 

Wash Behind Your Ears Duschgel / Inhalt: 100 ml / Preis: 8,95 €

Inhaltsstoffe: Glycerin, Sodium Laureth Sulfate, Aqua (Wasser), Sodium Cocoamphoacetate, Daucus Carota Sativa Water (Karottenaufguss), Stearic Acid, Lauryl Betaine, Parfüm, Citrus Aurantium Amara Flower Oil (Neroliöl), Rosa Damascena Flower Oil (Rosenöl), Jasminum Grandiflorum Flower Extract (Jasmin Absolue), Helianthus Annuus Seed Oil (Sonnenblumenöl), Titanium Dioxide, Benzyl Salicylate, Citral, Citronellol, Geraniol, Limonene, Linalool, Cl 19140:1, Cl 15510, Cl 45350




Eines meiner absoluten Überraschungsprodukte der Osterkollektion, ist das Wash Behind Your Ears Duschgel! Leuchtend Orange und vergleichsweise dickflüssig, fast mousseartig in seiner Konsistenz, hätte ich einen klassischen Lush Osterduft dem leichtem Aroma von Karotten und Blüten erwartet. In dem Duschgel versteckt sich zwar auch jede Menge Karottenaufguss, sowie ein Mix floraler Öle, doch ich persönlich empfinde es als überraschend herb und kräuterlastig mit einer Note, die ich so noch gar nicht von Lush kannte. Dadurch nutze ich das Duschgel vor allem am Morgen und lasse mich mit den würzigen Aromen gerne in den Tag begleiten. Wer also klassisch süße Lush Düfte wie Snow Fairy oder Yummi Mummy nicht mag, der sollte unbedingt an Wash Behind your Ears schnuppern und sich bezaubern lassen!



Which Came First? - Badebombe

Which Came First? Badebombe / Inhalt: 260 g / Preis: 9,95 €

Inhaltsstoffe: Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Parfüm, Citrus Paradisi Oil (Grapefruitöl), Citrus Limon Peel Oil (sizilianisches Zitronenöl), Vanilla Planifolia Fruit Extract (Vanille Absolue), Aqua (Wasser), Geraniol, Limonene, Linalool, Cl 47005, Cl 14700, Cl 17200, Cl 45410


credits - Lush

Wenn es nach dieser quirligen, etwas schrägen Badebombe geht, ist die uralte Frage beantwortet. Zuerst kam das Ei, dann wundervolle Zitrusbäder. Oder doch andersrum?
Wieso springst du nicht in Wogen aus Zitronen- und Grapefruitöl und gehst der Sache auf den Grund? Denk dran, auch ein blindes Huhn findet mal eine Antwort...


Neben den bereits angesprochenen Bunch Of Carrots und dem Golden Egg, gibt es in diesem Jahr noch drei weitere Badebomben im Osterdesign - Which Came First? sowie Chick'n MixWhich Came First? ist dabei in zwei Varianten erhältlich, sodass man zwischen einem gepunkteten und einem gestreiften Design wählen kann. Der überraschend hohe Preis von knapp 10 € liegt in dem hohen Gewicht von 260 g und dem dreigliedrigen Aufbau der Badebombe begründet. Ich teile sie vor der Anwendung mit einem Messer in zwei gleich große Hälften. In ihrem Inneren verbirgt sie außerdem noch eine zusätzliche kleine Badekugel, sodass man die Which Came First? Badebombe für insgesamt drei Bäder verwenden kann. Damit relativiert sich meiner Meinung nach auch der hohe Anschaffungspreis wieder. 

Der Duft ist absolut klasse und verzaubert aus einem frisch spritzigem Mix aus Zitrusaromen und Grapefruit gepaart mit süßer Vanille, welche der Badebombe etwas zartes und wohlig warmes verleiht. Nachdem sie sich sprudelnd im Wasser aufgelöst hat, taucht sie die Wanne in ein koralliges Pink, sodass das Bad nicht nur nach Sommer duftet, sondern auch optisch dieser Eindruck unterstrichen wird. 



Wie gefällt euch die Osterkollektion in diesem Jahr? 


Transparenz - bei den vorgestellten Produkten handelt es sich um PR Samples

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich war schon ewig nicht mehr bei Lush, obwohl ich mir sogar eine kleine Liste gemacht habe, was ich mir kaufen wollte, haha. :D Ich muss das demnächst unbedingt nachholen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Wash Behind Your Ears hört sich super toll an - werde ich auf jeden Fall mal testen :)!

    AntwortenLöschen

The Author

Follower