Outfit // Ecken und Kanten

Samstag, Mai 20, 2017


Zwischen 30 Grad im Schatten und Gewitterwolken mit Platzregen, ist es momentan wirklich alles andere als einfach das passende Outfit am Morgen zusammenzustellen. Wir stecken zwar bereits mit einem Bein mitten im Sommer, aber mit dem anderen gleichzeitig noch in der Wechselhaftigkeit des Frühjahrs. Aus genau diesem Grund ist für mich ist jetzt die perfekte Jahreszeit für luftige Culottes und Übergangsmäntel mit weiten Schnitten und verkürzten Ärmeln gekommen. Kombiniert habe ich dafür meine Lieblingsculottes von New Look (die selbst frisch gewaschen keine einzige Falte wirft!) und ein leichtes Seidentop mit Spagettiträgern von &otherstories. Der grafisch gemusterte Mantel von H&M ist am Morgen der perfekte Begleiter um den frischen Temperaturen zu entgehen ohne dabei zu dick eingepackt zu sein. Die grafische Komponenten des Drucks habe ich versucht noch einmal im Bereich der Schuhe, deren verzogene Absätze ein kleiner Blickfang sind, aufzugreifen.

________________________________________
Mantel - H&M (out of stock)
Shirt - &otherstories (similar)
Coulottes - New Look 
Schuhe - Zara (similar)
Uhr & Armband - Daniel Wellington 'Classic Petit Melrose' // 15 % Rabatt mit 'lisapetite'
Kette - H&M



You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Der Mantel steht dir auf jeden Fall sher gut und sieht echt hübsch aus. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. You look great!

    Xoxo, Victoria

    https://fashionstylebeautyandmore.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  3. Der Lippenstift passt ja perfekt zu deinen Haaren!
    Toller Look :)

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follower