Meine 3 liebsten Herbst Nuancen von Mac

Dienstag, September 19, 2017



Grauntöne, Braun, Beeren- und Kupfernuancen sind meine mit Abstand liebsten Farben im Herbst. Egal ob als Kleidungsstücke, Deko oder in Form von Beautyprodukten wie Lidschatten und Lippenstift. Ich greife meist ganz unbewusst zu Produkte aus genau diesem Farbschema und ertappe mich im auch in den Drogerien immer wieder mit ähnlichen Nuancen in meinem Einkaufskörbchen. Wohlfühlfarben nenne ich sie gern und genau diesen Eindruck muss meiner Meinung nach auch der ideale Lippenstift für den Alltag im Herbst vermitteln. Während dieser Jahreszeit präferiere ich vor allem stark deckende Nuancen mit einem cremigen oder matten Finish, die lange Zeit auf den Lippen verweilen und ihr perfektes Finish auch nach mehreren Stunden Tragezeit bewahren. Schimmernde, semitransparente oder gar glossige Texturen vermeide ich während der kalten Jahreszeit hingegen vollständig. Im heutigen Beitrag möchte ich euch gerne meine drei Herbst-Favoriten aus dem Hause Mac vorstellen. 




     Meine Top 3 Mac Lippenstifte für den Herbst    

Mac 'Stone' / 'Persistence' / 'Deep Rooted'



     Mac // Deep Rooted (Matte)    

Mac 'Deep Rooted' / Finish: Matt / Preis: 21,50 €

'Deep Rooted' von Mac ist der aktuelle Neuzugang in meiner Mac Sammlung und eine Farbe, die es definitiv in sich hat. Obwohl die Farbe wirklich etwas Besonderes ist, sieht man sie leider viel zu selten auf deutschen Blogs und Instagram. Wer also auf der Suche nach einer noch halbwegs unbekannten und wenig gehypten Farbe von Mac ist, der sollte unbedingt einen Blick auf das Grau-Violett mit mattem Finish werfen. 'Deep Rooted' erweckt im nicht aufgetragenen Zustand erst einmal den Eindruck eines dunklen, deutlich braunstichigen Farbtons - das ist er aufgetragen aber ganz und gar nicht. Ich würde ihn vielleicht als eine Art graustichiges Flieder beschreiben, das je nach individueller Lippenfarbe und Grundierung mehr oder weniger kühl erscheint. Offiziell beschreibt Mac die Farbe als 'braunes Taupe', was ich persönlich etwas irreführend finde. Das Finish erscheint auf den Lippen semimatte. Dementsprechend geschmeidig und cremig gestaltet sich der Auftrag, wobei ich nicht unbedingt einen Lipliner benötige um die Farbe akkurat zu applizieren. Im Hinblick auf die Haltbarkeit empfinde ich 'Deep Rooted' als mittelmäßig bis gut. Etwa vier Stunden hält die Farbe an Ort und Stelle, wird danach aber zunehmend unregelmäßig und verblasst. Ein Lipliner könnte die Haltbarkeit allerdings deutlich verlängern. 






     Swatches und Tragebilder     






     Mac // Persistence (Matte)     

Mac 'Persistence' / Finish: Matt / Preis: 21,50 €

Bei 'Persistence' handelt es sich um ein warmes Zimtbraun mit subtilen orange-rötlichen Untertönen, welche ihn meiner Meinung nach zu einem perfekten Lippenstift für kupferrotes Haar machen. Mac beschreibt die Farbe offiziell als "peachy cinnamon" und trifft es damit eigentlich sehr gut. Genau wie 'Deep Rooted' besitzt auch 'Persistence' ein semitmattes Finish, das mit zunehmender Tragezeit an Intensität gewinnt. Die Farbe spendet keinesfalls Feuchtigkeit, trocknet die Lippen aber auch nicht übermäßig aus, sondern fühlt sich leicht samtig und angenehm an während des Tragens an. In Kombination mit einem Lipliner hält der Ton trotz Essen und Trinken mindestens vier bis fünf Stunden auf meinen Lippen. Extrem fettige Speisen können die Haltbarkeit allerdings deutlich beeinflussen. Positiv fiel mir bei 'Persistence' auf, dass man ihn problemlos auffrischen und auch mehrfach täglich nachtragen kann. So können kleinere Unebenheiten schnell ausgeglichen und das Gesamtbild der Lippen wieder perfektioniert werden. 







     Swatches & Tragebilder     






     Mac // Stone (Matte)     

Mac 'Stone' / Finish: Matt / Preis: 21,50 €

Als 'Stone' 2015, mitten auf dem Höhepunkt des Hypes um braune Lippen im Stil der späten 90er Jahre, erschien, war er omnipräsent in den sozialen Medien und entsprechend schwer zu bekommen. Mittlerweile ist dieser Hype zwar vorbei, 'Stone' blieb uns aber als fester Teil des Standardsortiments erhalten. Das Besondere am matten Finish ist auch hier wieder die starke Deckkraft in Kombination mit einer sehr guten Haltbarkeit. Mac schaffte es einen Braunton zu entwickeln, der ohne Schichten perfekt deckt und die Lippen mit einer gleichmäßigen, opaquen Farbschicht bedeckt. 'Stone' passt sich trotz dieser sehr guten Deckkraft in einem gewissen Maße der natürlichen Haut- bzw. Lippenfarbe an. Viele Swatches zeigten intensive graue Untertöne, welche vor allem auf den Lippen zur Geltung kamen. Da ich eine recht intensive und sehr rötliche Lippengrundfarbe besitze, ist dies bei mir aber ganz und gar nicht der Fall. 'Stone' wirkt auf meine Lippen aufgetragen kaum anders als seine Grundfarbe es erahnen lässt und entwickelt sich zu einem subtil warm erscheinenden Taupe-Braun. Offiziell beschreibt Mac die Nuance als "muted grayish taupe brown". Auch hier ist eine Haltbarkeit von durchschnittlich vier bis fünf Stunden, in Kombination mit leichten Snacks und Trinken, auf jeden Fall realistisch. 






     Tragebilder     




Was sind eure Lieblingsnuancen für den Herbst?

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Die Farben sind toll. Stone und Deep Rooted hab ich auch und find die auch klasse für den Herbst. Ansonsten mag ich auch gerne dunkle beerige Töne. Irgendwie so die klassischen Klischee Farben :-D Aber von MAC hab ich nichts herbstliches bis auf Stone und Deep Rooted

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau Beerentöne finde ich auch immer wieder schön. Da habe ich auch zwei von Mac, die ich wirklich gerne und oft trage. An Klischeefarben ist ja auch nichts verwerfliches dran ^^ Für mich sind Beerentöne einfach die idealen Wohlfühlfarben. Habe sie nur extra nicht mit in den Beitrag genommen, weil ich gerne mal etwas anderes vorstellen wollte :)

      Löschen
  2. Wow Deep Rooted ist ja mega geil. Ich glaube dir Nuance muss ich mir mal genauer ansehen. Stone steht schon lange auf meiner Wishlist, aber daher ich gerade ehere zu Liquid Lipsticks greife habe ich ihn mir noch nicht gekauft.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa ich finde den auch sehr, sehr schön. Ist eben mal etwas ganz anderes :) Ich muss mich übrigens auch immer zwingen mal etwas anderes als immer nur Liquid Lipsticks zu tragen. Genieße dann aber das deutlich leichtere und weniger austrocknende Finish sehr. Liebe Grüße Lisa

      Löschen
  3. Das sind echt traumhaft schöne Farben! Uhhhh, vor allem die erste dunkle Nuance gefällt mir sooooo gut. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben stehen dir unfassbar gut, aber leider stehen mir solche Töne gar nicht. Ich habe es sehr oft versucht, aber ich sah damit einfach schrecklich aus.



    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du uns tatsächlich 3 wunderschöne MAC Herbstlippenstifte gezeigt! Deep Rooted kannte ich noch nicht, werde jetzt aber definitiv nach im Ausschau halten -auf deinen Lippen sieht er grandios schön aus! *__*

    AntwortenLöschen
  6. Deep Rooted gefällt mir besonders gut von den Dreien.

    AntwortenLöschen
  7. Slightly too brown and dark for my taste but I need to swatch a couple of Mac lippies for the upcoming season. :)

    www.passingfancyblog.com

    AntwortenLöschen
  8. Suuuuper schöne Farben! Bin ja auch so ein MAC-Suchtel! Stone habe ich selbst auch. Eine schweirige Farbe, die einen je nach Teint und Haarfarbe auch schnell mal etwas leblos wirken lässt. Ich mag ihn aber sehr und trage ihn gerade mit hellblonden Haaren wahnsinnig gern. Die anderen beiden Nuancen kannte ich bisher noch nicht, werde ich mir aber definiiv genauer anschauen. Sehen beide hammer aus. Ich mag Brauntöne einfach total gerne und gerade im Herbst passen sie perfekt. Das mit dem Auffrischen ist auf jeden Fall auch ein wichtiges Thema das auf Blogs und in Reviews viel zu selten behandelt.

    AntwortenLöschen

Follower